Zur mobilen Seite wechseln
16.12.2014 | 17:50 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Rock & Roll Hall Of Fame, Alt-J, James Murphy u.a.)

News 21837Neuigkeiten von Neuigkeiten von der Rock & Roll Hall Of Fame, Giraffe Tongue Orchestra, Nordic Giants, If These Trees Could Talk, Fall Out Boy, Talons, Alt-J, James Murphy, Beatport, Joe Strummer, Gnomen und Body Count.

+++ Green Day und Lou Reed werden 2015 in die Rock & Roll Hall Of Fame aufgenommen. Neben den Pop-Punkern und dem 2013 verstorbenen The Velvet Underground-Frontmann sind im nächsten Jahr außerdem die Paul Butterfield Blues Band, Joan Jett, Stevie Ray Vaughan And Double Trouble sowie Bill Withers als Neuzugänge für das Musikmuseum vertreten. Ringo Starr, der als Ex-Beatles-Mitglied bereits 1988 in die Ruhmeshalle aufgenommen wurde, erhält bei der Ehrung im April den "Award for Musical Excellence".

+++ Juliette Lewis wird offenbar als Gastsängerin auf dem kommenden Debütalbum von Giraffe Tongue Orchestra zu hören sein. Das legt ein Foto nahe, das The Dillinger Escape Plan-Gitarrist Ben Weinman bei Instagram gepostet hat. Die Rocksängerin ist darauf mit Kopfhörern vor einem Studiomikrofon zu sehen; die Hashtags des Posts weisen auf einen Zusammenhang mit der Supergroup hin, die neben Weinman aus Brent Hinds von Mastodon, Ex-Jane's Addiction-Bassist Eric Avery und Queens Of The Stone Age-Schlagzeuger Jon Theodore besteht. Im November war bereits ein Foto bei Instagram aufgetaucht, das Juliette Lewis mit Weinman im Studio zeigt, was zu Spekulationen über ein neues Album von The Dillinger Escape Plan geführt hatte. Im September hatten Giraffe Tongue Orchestra mit den Aufnahmen zu ihrer ersten Platte begonnen.

Instagram-Post: Juliette Lewis im Studio mit Giraffe Tongue Orchestra

+++ Sólstafir werden auf ihrer Tournee im nächsten Jahr von den Postrockern Nordic Giants supportet. Das Duo tritt in mythisch anmutender Kostümierung auf und untermalt bei seinen Shows kurze Filme mit live erzeugten Soundscapes. Die Sólstafir-Tour führt beide Bands Anfang Februar für drei Konzerte auch nach Deutschland. Tickets gibt es bei Eventim.

Live: Sólstafir

01.02. Weinheim - Cafe Central
02.02. Bochum - Zeche
03.02. Hamburg - Uebel & Gefährlich

+++ If These Trees Could Talk haben einen Plattenvertrag bei Metal Blade Records unterschrieben. Das Postrock-Quartett aus Akron, Ohio veröffentlicht am 23. Januar 2015 seine beiden Studioalben "Above The Earth, Below The Sky" von 2009 und "Red Forest" von 2012 über das Label erneut auf CD. Außerdem arbeitet die Band an ihrem dritten Album, das ebenfalls im nächsten Jahr erscheinen soll.

+++ Fall Out Boy haben ein Video zum Titeltrack ihres kommenden Albums "American Beauty/American Psycho" veröffentlicht. Darin nimmt es eine junge Ballerina mit einigen massigen Kerlen auf, während ein bizarr geschminkter Junge durch abgedunkelte Räume läuft. Zuvor hatten die Emo-Pop-Punks bereits die beiden Songs "Centuries" und "The Kids Aren't Allright" veröffentlicht. "American Beauty/American Psycho" erscheint am 20. Januar auf Island.

Video: Fall Out Boy - "American Beauty/American Psycho"

+++ Talons haben ein Video zu ihrem Song "Reverie" veröffentlicht. Der Clip zeigt zwei tanzende Silhoutetten vor einer in schwarz-weiß gehaltenen Berglandschaft. "Reverie" ist auf Talons' aktuellem Album "New Topographics" enthalten, aus dem es bereits den Song "The Dreams Have No Dream" im Stream zu hören gab.

Video: Talons - "Reverie"

+++ Alt-J haben zwei Songs in der Show US-amerikanischen Moderators Jimmy Kimmel gespielt. "Every Other Freckle" und "Left Hand Free" befinden sich auf ihrem aktuellen Album "This Is All Yours". Im Februar wird das britische Indie-Trio seine neuen Songs auch in Deutschland live vorstellen. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Alt-J - "Every Other Freckle" (live at Jimmy Kimmel)

Video: Alt-J - "Left Hand Free" (live at Jimmy Kimmel)

Live: Alt-J

07.02. Offenbach - Stadthalle
08.02. Köln - Palladium
09.02. Hamburg - Docks
11.02. Berlin - Columbiahalle
16.02. Wien - Planet.TT/Gasometer
17.02. München - Zenith

+++ Der ehemalige LCD Soundsystem-Kopf James Murphy hat einen Veröffentlichungstermin des Albums "Remixes Made With Tennis Data" angekündigt. Das Album entstand in Zusammenarbeit mit dem IT-Unternehmen IBM und besteht aus Remixen von Rohdaten, die während der US Tennis Open gesammelt wurden. "Remixes Made With Tennis Data" wird am 19. Dezember auf dem Soundcloud-Account von IBM veröffentlicht. Dort steht bereits ein Snippet des Songs "Match 176" als Stream bereit.

Stream: James Murphy - "Match 176" (Snippet)

+++ Der Online-Musikdienst Beatport hat angekündigt, einen eigenen Streaming-Dienst zu starten. Laut einem Bericht des Wall Street Journal plant das Unternehmen nicht nur Musik, sondern auch Konzerte im Live-Stream anzubieten. Mit Beatport Pro ist bereits eine Beta-Version des kommenden Streaming-Dienstes zugänglich. Beatport war 2004 gegründet worden und bietet vor allem elektronische Musik zum Download an. 2013 wurde das Unternehmen von SFX Entertainment aufgekauft.

+++ Eine neu entdeckte Seeschneckenart trägt in Anlehnung an Joe Strummer den Namen A.strummeri. Das berichtet der Santa Cruz Sentinel. Dass die Schnecken nach dem The Clash-Frontmann benannt wurden, liegt hauptsächlich an ihrem Aussehen: Shannon Johnson vom Monterey Bay Aquarium Research Institute erklärte: "Weil sie aussehen wie Punks in den 70ern und 80ern und weil sie violettes Blut haben und in solch extremen Umgebungen leben, haben wir entschieden, eine neue Spezies nach einer Punk-Rock-Legende zu benennen."

+++ Noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Neben unserem Weihnachts-Abo-Special hätten wir da noch eine Idee: Wie wäre es mit den Figuren von ikonischen Musikern für den eigenen Garten? Andrew McDermid und Charlie Boyle, das Duo hinter den Gnomeroses haben nun zwei neue Figurengruppen veröffentlicht: "Definitely Gnomey" und die "Ranomes". Kaufen kann man die Figuren bei Alternative Merchandise.

+++ Mushroomhead sind nicht mehr Monopolist auf dem Militär-Merchandise-Markt. Neben der Nu-Metal-Band verkaufen nun auch Body Count eine Militärweste - bezeichnenderweise als "Killer Merch Exclusive". Dann doch lieber Gnome im Garten...

Bild: Body-Count-Militärweste

Militärweste die zweite

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.