Zur mobilen Seite wechseln
05.12.2014 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (The Libertines, AC/DC, Donots u.a.)

News 21793Neuigkeiten von The Libertines, Rock am Ring & Rock im Park, Radio Havanna, Koeter, Olli Schulz, AC/DC, The Subways, Donots, einem Desktop Record Cutter und Rudolph, dem Rentier mit der roten Nase.

+++ The Libertines haben einen Vertrag bei Virgin/Emi unterschrieben. Der Deal wurde in Thailand besiegelt, wo Sänger und Gitarrist Peter Doherty gerade einen Entzug macht. Die Indie-Band plant, im nächsten Jahr ihr drittes Album zu veröffentlichen - das erste seit "The Libertines" von 2004. Für einige Shows hatte sich die Band in diesem Jahr bereits wiedervereinigt.

Bild: The Libertines unterschreiben Plattenvertrag

libertinessigning

+++ Die Zwillings-Festivals Rock am Ring und Rock im Park haben neue Bands bekannt gegeben. Ganz oben im Line-Up stehen die Elektro-Rocker The Prodigy. Neben den beiden Indie-Größen Interpol und Tocotronic werden außerdem die Hard-Rocker Clutch, die Proto-Metal-Band Kadavar, die Punk-Heroen Bad Religion, Royal Republic, Schmutzki und die Hip-Hop-Newcomer Antilopen Gang auftreten. Die Headliner hatte das Festival Anfang Oktober bestätigt. Karten gibt es bei Eventim.

Rock am Ring

5-7.6. Mendig - Flugplatz

Rock im Park

5-7.6. Nürnberg - Zeppelinfeld

+++ Radio Havanna haben ein Video zu "Kaputt" veröffentlicht. Der Song ist der erste Vorbote des kommenden Albums "Unsere Stadt Brennt". Im Video tritt die Punk-Band in orangenen Gefängnis-Overalls vor einer eskalierenden Meute auf. Derzeit sind Radio Havanna mit Terrorgruppe unterwegs, im nächsten Jahr folgt eine Headliner-Tour. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Radio Havanna - "Kaputt"

Live: Radio Havanna

19.02. Hamburg - Hafenklang
20.02. Hannover - Faust
21.02. Düsseldorf - The Tube Club
22.02. Essen - Weststadthalle
23.02. Jena - Rosenkeller
25.02. Mannheim - juz
26.02. Reutlingen - Franz K
27.02. Leipzig - Werk 2
28.02. München - Backstage
03.03. Marburg - Cafe Trauma
04.03. Frankfurt - 11er Club
05.03. Rostock - MAU-Club
07.03. Osnabrück - Kleine Freiheit

+++ Koeter haben den Song "Klima der Angst" im Stream bereitgestellt. Dabei handelt es sich um die erste Single aus dem im Januar auf Rookie Records erscheinenden Album "Caribbean Nights". Zuletzt hatten die Indie-Punks eine Split-EP mit Love A veröffentlicht und diese exklusiv bei VISIONS im Stream vorgestellt.

Stream: Koeter - "Klima der Angst"

+++ Olli Schulz hat in einem Interview über sein kommendes Album gesprochen. Gemeinsam mit TV-Moderator Jan Böhmermann schlendert Schulz durch das herbstliche Berlin und gibt Anekdoten zu einigen Songs seines kommenden Albums zum Besten. "Feelings aus der Asche" wird am 9. Januar bei Trocadero erscheinen. Im März 2015 geht Schulz außerdem auf Tour. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Olli Schulz - Interview zum neuen Album

Cover & Tracklist: Olli Schulz - "Feelings Aus Der Asche"

osshjsdhk

01. "So muss es beginnen"
02. "Phase"
03. "Kinder der Sonne"
04. "Passt schon!"
05. "Boogieman"
06. "Als Musik noch richtig groß war"
07. "Dschungel"
08. "Das kann hässlich werden"
09. "Mann im Regen"
10. "Feelings aus der Asche"

Live: Olli Schulz

17.03. Hamburg - Große Freiheit 36 | ausverkauft
18.03. Hamburg - Große Freiheit 36 | ausverkauft
19.03. Hannover - Pavillon
20.03. Leipzig - Haus Auensee
21.03. Wien - Wuk
23.03. München - Muffathalle
24.03. Zürich - Plaza
25.03. Frankfurt - Batschkapp
26.03. Stuttgart - LKA Longhorn
27.03. Saarbrücken - Garage
28.03. Münster - Skaters Palace
30.03. Köln - Live Music Hall
31.03. Bremen - Modernes
01.04. Berlin - Tempodrom

+++ Im Verfahren gegen AC/DC-Drummer Phil Rudd sind neue Details bekannt geworden. Laut Gerichtsdokumenten soll Rudd am Telefon einem Geschäftspartner und dessen zehnjähriger Tochter mit Mord gedroht haben. Außerdem befanden sich 0,71 Gramm Methamphetamine und 130 Gramm Cannabis in Rudds Besitz, als die Polizei am 6. November sein Haus durchsucht hatte. Gegen Phil Rudd läuft derzeit ein Gerichtsverfahren wegen Morddrohung und Drogenbesitzes. Erst gestern war Rudd auffällig geworden, als er vor einem Café eine Auseinandersetzung mit einem Zeugen hatte, woraufhin er für kurze Zeit in Polizeigewahrsam genommen wurde.

+++ The Subways haben zu Gunsten der Initiative "Save The Children" ein Konzert gegegeben. In der Union Chapel in London spielte das englische Trio ein halb-akustisches Set im Rahmen des Christmas Jumper Jam, einem jährlich stattfindenden Festival, mit dem Spendengelder für Kinder akquiriert werden sollen. Neben The Subways waren im Rahmen des Christmas Jumper Jam die Editors, The Charlatans und Slow Club aufgetreten. "The Subways", das kommende Album von The Subways erscheint am 13. Februar bei Warner. Im Februar kommen The Subways auf eine ausgedehnte Deutschlandtour, für die es Karten bei Eventim gibt.

Video: The Subways at Christmas Jumper Jam 2014

VISIONS empfiehlt:
The Subways

06.02. Bremen - Modernes
07.02. Hamburg - Große Freiheit 36
09.02. Wiesbaden - Schlachthof
10.02. Stuttgart - LKA Longhorn
11.02. Bochum - Matrix
17.02. Dresden - Alter Schlachthof
20.02. Berlin - Huxley´s Neue Welt
21.02. Erfurt - Stadtgarten
22.02. Nürnberg - Hirsch
02.03. München - Tonhalle
10.03. Köln - Bürgerhaus Stollwerck

+++ Auch in diesem Jahr werden die Donots ein Jahresabschlusskonzert geben. Am 28. Dezember spielen die fünf Alternative-Rocker im Rosenhof in Osnabrück ihr letztes Konzert des Jahres. Als Special Guest sind Adam Angst, die neue Band um Frau Potz-Frontmann Felix Schönfuss, mit von der Partie. Tickets für dieses und alle weiteren Konzerte der Donots in diesem und im nächsten Jahr kann man bei Eventim kaufen.

Live: Donots

05.12. Augsburg - Kantine
06.12. Darmstadt - Oettinger Villa
07.12. Düsseldorf - The Tube Club
13.12. Münster - Halle Münsterland
28.12. Osnabrück - Rosenhof

VISIONS empfiehlt:
Donots

03.03. Magdeburg - Alte Feuerwache
04.03. Rostock - Peter Weiss Haus
05.03. Dresden - Groove Station
06.03. Wien - Arena 3 Raum Bar
07.03. Passau - Zeughaus
08.03. Zürich - Exil
18.03. Wiesbaden - Schlachthof
19.03. Saarbrücken - Garage
20.03. Karlsruhe - Substage
21.03. München - Backstage
24.03. Bremen - Schlachthof
25.03. Hannover - Capitol
26.03. Berlin - Huxley´s Neue Welt
27.03. Hamburg - Große Freiheit 36

+++ Wird es bald möglich sein, Vinylplatten einfach zuhause zu bespielen? Um genau das möglich zu machen, sammeln zwei australische Erfinder im Moment bei Kickstarter Geld. Sie haben vor, einen Desktop Record Cutter herzustellen, mit dem man das Tonsignal direkt vom Computer auf Schallplatte bannen kann.

+++ Es ist eines der beliebstesten Weihnachtslieder für Kinder: Die Geschichte von Rudolph, dem Rentier mit der roten Nase. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich ein Youtube-Musiker dem Song annimmt und ihm einer Radikalkur unterzieht. In diesem Fall: Aus dem Video zu Bing Crosbys Klassiker aus den 50er Jahren eine Black Metal-Version zu basteln.

Video: Andy Rehfeldt - "Rudolph The Red Nosed Reindeer"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.