Zur mobilen Seite wechseln
27.04.2017 | 13:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Queens Of The Stone Age, Baroness, Converge u.a.)

News 26635Neuigkeiten von den Queens Of The Stone Age, Baroness, Converge, Nick Cave und Warren Ellis, Waxahatchee, The Builders And The Butchers, Iggy Pop, David Bowie, Kraftwerk, Dikembe, einer Cypress Hill-Prophezeiung von den Simpsons und neuen Namen für Hardcore-Tanzmoves.

+++ Es gibt neue Spekulationen zum kommenden Album der Queens Of The Stone Age. Gitarrist Troy Van Leeuwen äußerte sich mysteriös in einem Interview mit der Online-Plattform Reverb: "Erwartet, überrascht zu werden. Ich bin das immer." Was genau damit gemeint ist, ist noch unbekannt, jedoch gibt es auf einem veröffentlichten Screenshot des Videoteams der Band Ordner mit den Namen "HORNS_DAY" und "VIOLIN_DAY" im Schnittprogramm. Daher vermuten jetzt viele Fans, dass sich das neue Album der Stoner-Rock-Band mit Streichern und Blechbläsern weg vom Rocksound bewegen könnte. Ein weiterer Ordner mit dem Namen "SonicHighwaysCutaways" legt außerdem ein Projekt der Foo Fighters und einen Bezug auf ihr akutelles Album "Sonic Highways" nahe, bei dem die QOTSA mitgewirkt haben könnten. Das Foto kann man sich in hoher Auflösung bei Reddit angucken. Die Spekulationen um das neue Album gehen nun schon länger: Nach einem Teaser hatten sich die US-Amerikaner erst kürzlich im Mastering-Studio gezeigt. Ihr aktuelles Album "...Like Clockwork" war 2013 erschienen.

Bild: Hinweise auf neue QOTSA-Musik im Videoschnittprogramm

QOTSA Video

+++ Baroness haben mit den Arbeiten an ihren neuen Album begonnen. Ihr Frontmann John Baizley redete kürzlich in einem Interview mit Teamrock.com darüber, wie sich die Band von nun an entwickelt: "Wir haben angefangen, ein paar Songs aufzuschreiben, an denen wir gearbeitet hatten. Die wirklich coole Sache ist jetzt, dass Sebastian [Thomson] und Nick [Jost] nun lange genug in der Band sind, um zu verstehen, was wir machen. [...] Sie interessiert es nun, eventuell einige der [alten] Elemente einzubauen. Wir wollen einfach bessere Songs schreiben." Nach einem Busunfall im Jahr 2012 hatten zwei Mitglieder die Band verlassen und waren von Thomson und Jost ersetzt worden. Im Sommer gehen die US-Amerikaner erneut mit ihrem aktuellen Album "Purple" auf Tour, Tickets dafür gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Baroness

15.06. Berlin - Columbia Theater
20.06. Saarbrücken - Garage
28.06. Dresden - Beatpol

+++ Converge haben mit den Aufnahmen an einem neuen Album begonnen. Via Instagram postete Schlagzeuger Ben Koller ein Foto einer Liste, die die Arbeit an den einzelnen Instrumenten dokumentiert. Laut Beschreibung wollen Converge insgesamt 18 neue Songs aufnehmen. Einem zweiten Foto ist zu entnehmen, dass Bassist Nate Newton einige der Tracks mit dem Instrument von Danzig-Bassist Eerie Von einspielen wird, den er schon für die Aufnahmen zum gleichnamigen Debütalbum verwendet hatte. Die Aufnahmen finden im Godcity Studio von Gitarrist Kurt Ballou statt. Koller hatte ein neues Converge-Album schon Mitte April angeteasert.

Instagram-Posts: Converge nehmen neues Album auf

Nate with Eerie Von's bass from Danzig 1. Thanks for the loaner @sfurecords !!!! #TWISTACAIN

Ein Beitrag geteilt von Converge (@converge) am

+++ Nick Cave und Warren Ellis von Grinderman haben zusammen einen Filmsoundtrack komponiert. Das Duo zeichnet sich für die musikalische Untermalung des Netflix-Kriegsdramas "War Machine" verantwortlich. Ein Trailer gibt bereits erste Eindrücke der Musik, die entsprechend dem dramatischen Thema sehr treibend und bombastisch ausfällt. Cave und Ellis hatten in der Vergangenheit schon einige Filme musikalisch begleitet, darunter die Dokufiction "Mars".

Video: Trailer zu Kriegsfilm "War Machine"

+++ Waxahatchees Katie Crutchfield hat sich Kritik einiger Facebook-Nutzer gestellt. Die Musikerin wurde öffentlich dafür kritisiert, an einer Tour mit der Feministin Lena Dunham teilzunehmen. In einem Statement verteidigte Crutchfield nun diesen Schritt: "Wir werden einen großen Teil der Einnahmen aus dieser Tour an Organisationen spenden, die der LGBTQ-Gemeinschaft zu Gute kommt. Das ist der wichtigste Grund für mich. Die Möglichkeit, so viel Geld für so einen guten Zweck sammeln zu können, fühlte sich wie etwas an, von dem ich nicht wegsehen konnte. [...] Ich entscheide mich, an dieser Tour teilzunehemen, weil ich sie als Möglichkeit sehe, etwas Gutes in schlechten, schlechten Zeiten zu tun." Waxahatchee hatten kürzlich den Veröffentlichungstermin für ihr kommendes Album "Out In The Storm" bekannt gegeben.

Facebook-Post: Katie Crutchfield äußert sich zu Vorwürfen

+++ The Builders And The Butchers haben eine weitere Single veröffentlicht. Das neue Album "The Sparks" wird am 19. Mai erscheinen. Der dritte Vorbote "Never Tell" ist ein stampfender, vom Banjo geführter Song über das Leben nach dem Tod. Frontmann Sollee hatte viele post-apokalyptische Bücher gelesen und sich von ihnen für seine Texte inspirieren lassen. Das noch aktuelle Album "Western Medicine" ist vier Jahre alt. Der Folkrock-Band aus Portland sei es wichtig gewesen, die neuen Songs "selber atmen zu lassen", um "überhastete Lückenfüller wie beim Vorgänger zu vermeiden", wie Ryan Sollee sagte. Die Tracklist der Platte ist ebenfalls bereits bekannt, ihr findet sie weiter unten.

Stream: The Builders And The Butchers - "Never Tell"

Cover & Tracklist: The Builders And The Butchers - "The Spark"

builders

01. "All Turn To Fire Pt. 1"
02. "All Turn To Fire Pt. 2"
03. "Older Than Sin"
04. "Let It Shine"
05. "Casket Lands"
06. "No Grave"
07. "Never Tell"
08. "Darker Day"
09. "Edge Of A Knife"
10. "Fox"
11. "Let The Wind Carry Me Home"

+++ Iggy Pop hat Vinyl-Neuauflagen einiger seiner Alben angekündigt. Die Platten "The Idiot", "Lust For Life" und "TV Eye" werden auf farbigen Schallplatten erscheinen. Alle drei Alben stammen aus dem Jahr 1977 und feiern 2017 somit ihr 40-jähriges Bestehen. Den Scheiben ist außerdem gemein, dass sie in Zusammenarbeit mit David Bowie entstanden. Die Platten erscheinen am 2. Juni und können auf der Webseite von Discover Music vorbestellt werden. Die Punkrock-Ikone wurde vom Land Frankreich außerdem mit der höchsten Auszeichnung für kulturelle Verdienste geehrt. Der Künstler erhielt eine Medaille für seinen "signifikanten Einfluss und die Bereicherung der französischen Kultur".

Twitter-Post: Neues Plattenbundle von Iggy Pop

Twitter-Post: Iggy Pop wird geehrt

+++ Auch David Bowies Soundtrack zum Film "Labyrinth" bekommt einen Vinyl-Rerelease. Die Songs des 1986 erschienenen Films, in dem Bowie selbst mitspielt, wurden für die Reissue neu gemastered. Die Platte erscheint am 12. Mai und kann auf der Seite von Universal Music vorbestellt werden. Außerdem wurde bekannt, dass ein Spin-Off des Films geplant ist. In diesem wird Bowies Charakter aber vermutlich nicht auftreten.

Screenshot: Neue Auflage von Bowies "Labyrinth"

bowie

+++ Kraftwerk haben ein 3-D-Visual-Video zum Song "Die Roboter" veröffentlicht. Der Clip wurde bei einem Multimedia-3D-Auftritt der Elektro-Pioniere aufgezeichnet, die Musik erklingt im modernen Dolby Atmos Surround Sound - wie alle Songs des kommenden Box-Sets "3-D Der Katalog", das am 26. Mai erscheint. Kraftwerk spielten für das Werk ihre insgesamt acht Alben in den Jahren 2012 bis 2016 live komplett neu ein und verpassten den Klassikern 3-D-Visual-Clips. "Die Roboter" fungiert als Vorbote auf das kommende Boxset.

Video: Kraftwerk - "Die Roboter"

Cover: Kraftwerk - "3-D Der Katalog"

kraftwerk

+++ Dikembe haben Frank Oceans "Thinkin Bout You" gecovert. Die Emo-Band nähert sich dem melancholischen, dezenten R'n'B-Sound des Originals an und auch die intime Stimme Oceans trifft Frontmann Steven Gray passabel. Das Cover stellte die Band nach eigener Aussage vor Schwierigkeiten: "Dieser Song war viel schwieriger aufzunehmen, als wir im Vorfeld angenommen hatten. Wir haben ihn bei ein paar Shows gespielt, um Zeit totzuschlagen, einfach weil es eine schöne Akkordfolge ist und es Spaß macht, ihn zu singen. Es stellte sich heraus, dass es unmöglich ist, Frank nachzumachen", sagte Gray Mass Appeal, wo man sich den Song auch anhören kann. Die Band veröffentlicht momentan eine Serie von Coversongs auf ihrer Bandcamp-Seite, zu der bisher Shellacs "Prayer To God" und "Sucked Out" von Superdrag gehören. Zur Zeit stehen die Songs über das "Pay What You Want"-Prinzip zur Verfügung: Alle Erlöse gehen an die US-amerikanische Bürgerrechtsorganisation ACLU.

+++ Cypress Hill planen eine Koorperation mit dem Londoner Symphonie-Orchester. Vor 21 Jahren tauchten die HipHopper mit dem Orchester in einer Folge der US-Cartoon-Serie "Die Simpsons" auf, in der sie gemeinsam den Song "Insane In The Brain" spielen. Cypress Hill posteten nun einen Screenshot der Episode auf Twitter und regten an, den gemeinsamen Cartoon-Auftritt tatsächlich hinzulegen. Das Londoner Symphonie-Orchester nahm die Einladung an. Wann die Künstler gemeinsam auftreten wollen, ist bislang nicht bekannt.

Video: Simpsons - Auftritt von Cypress Hill und dem Londoner Symphonie Orchester (1996)

Tweet: Cypress Hill kooperieren mit Londoner Symphonie-Orchester

+++ Der Youtuber Ozzy Man Reviews ist für seine hyperaktiven Bewertungen der unterschiedlichsten Ereignisse bekannt - von kämpfenden Tieren bis zu Filmtrailern bleibt nichts vor dem Australier verschont. Nun nahm er sich den sogenannten "Hardcore-Tanz" vor. In einem US-amerikanischen Hühnchen-Restaurant treten wohl regelmäßig Hardcore-Bands auf, zu denen sich das Publikum dann auf eine sehr exzessive Art und Weise bewegt. Ozzy Man bezeichnet die Moves dann etwa als "Beine der Massenvernichtung" oder "Hyperwindmühle". Aber auch investigativ ist Ozzy Man tätig: Einige Bewegungen entlarvt er messerscharf als "einfach nur Schläge".

Video: Ozzy Man Reviews: Hardcore Dancing

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.