Zur mobilen Seite wechseln
05.10.2016 | 14:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Nine Inch Nails, Balance And Composure, Mastodon u.a.)

News 25688Neuigkeiten von Nine Inch Nails, Balance And Composure, Beginner, Mastodon, Korn, Metallica, Ramones, Lightning Born, Philip Anselmo, Homewrecker, David Lynch, Trent Reznor und nervigen Tontechnikern.

+++ Laut unbestätigten Informationen könnte doch noch in diesem Jahr neues Material der Nine Inch Nails erscheinen. Angeblich reagierte Trent Reznor auf die Frage eines Fans nach neuem Album via Instagram mit dem Satz "2016 is not over yet". Da der Kommentar online nicht mehr auffindbar ist, lässt sich seine Echtheit nicht überprüfen. Bereits im August hatte eine Falschmeldung über einen angeblich neuen Song der Nine Inch Nails die Runde gemacht.

+++ Balance And Composure haben vor dem Release ihres neuen Albums ein weiteres Musikvideo veröffentlicht. Das Video zu "Afterparty" wirkt noch einmal deutlich psychedelischer als der zuvor veröffentlichte Clip zu "Postcard". Es zeigt die Band aus Pennsylvania offenbar ziellos durch New York laufend, während die Bilder in jeder Szene mit kaleidoskopartigen Effekten überlagert werden. "Afterparty" ist nach "Postcard" und "Reflection" bereits der dritte Song vom kommenden Album "Light We Made", dem Balance And Composure vorab ein Musikvideo widmeten. "Light We Made" erscheint am 7. Oktober bei Big Scary Monsters.

Video: Balance And Composure - "Afterparty"

Video: Balance And Composure - "Reflection"

+++ Die Beginner haben zusammen mit Jan Böhmermanns "Geekchester" gespielt. Dabei performente sie ihren Track "Hammerhart" von 1998 mit quasi zeitgemäßer Instrumentierung: Die Musik stammt komplett von alter Computerhardware, aus der das "Geekchester" Instrumente gebaut hat, die zum Beispiel über das melodische Surren von Scannern und das Klicken von Festplatten-Schreibmechanismen mit Keyboards gespielt werden können. Als Basstrommel des Schlagzeugs dient ein großes, altes PC-Gehäuse, das Böhmermann mit einem Fußpedal schlägt und damit den Beat vorgibt. Das Geekchester hatte Anfang des Jahres bereits eine ähnliche Performance mit Fettes Brot hingelegt. Die Beginner hatten im August ihr Comebackalbum "Advanced Chemistry" veröffentlicht und kommen damit ab November wieder auf Tour. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: Beginner feat. Geekchester - "Hammerhart"

Live: Beginner

08.11. Hannover - Swiss Life Hall
09.11. Münster - Skaters Palace
10.11. Mannheim - Maimarktclub
11.11. Bielefeld - Seidenstickerhalle
12.11. Bremen - Pier 2
14.11. Offenbach - Stadthalle
15.11. Fürth - Stadthalle
18.11. Linz - Posthof
19.11. Wiesbaden - Schlachthof
21.11. Würzburg - Posthalle
22.11. Augsburg - Kongress am Park
23.11. Stuttgart - Porsche Arena
26.11. Ulm - Donauhalle
27.11. Freiburg - Zäpfle Club in der Rothaus Arena
28.11. Oberhausen - Turbinenhalle
02.12. Mönchengladbach - Sparkassenpark Mönchengladbach
03.12. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle
05.12. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle

+++ Mastodons Gitarrist Brent Hinds hat ein Video aus dem Studio bei Instagram gepostet. Die kurze Handyaufnahme zeigt die Band beim Soundcheck zusammen mit Produzent Brendan O'Brien, der mit ihnen gerade die Mikrofone einstellt und die Snaredrum von Brann Dailor testet. Damit sollte nun endgültig und offiziell bestätigt sein, dass Mastodon aktiv an den Aufnahmen zu ihrem neuen Album arbeiten. Die bisher unbetitelte Platte soll Anfang 2017 erscheinen. Mastodons aktuelles Album "Once More 'Round The Sun" war 2014 veröffentlicht worden.

Instagram: Brent Hinds postet Video aus dem Studio

It has begun ! New mastodon record with Brendon o Brian!

Ein von Bhinds (@bhinds) gepostetes Video am

+++ Korn haben ein Musikvideo zum Song "A Different World" angeteasert. In dem lediglich elfsekündigen Ausschnitt des Clips sind surreal-verstörende Szenen zu sehen, die die düstere Atmosphäre des Titels unterstützen. So sind unter anderem unheimliche Wesen zu beobachten, deren blutiger Kopf mit Metall ummantelt ist. Bei dem dritten Vorabsong zum kommenden Album "The Serenity Of Suffering", welches am 21. Oktober via Roadrunner erscheint, werden die Nu-Metal-Veteranen von Slipknot-Frontmann Corey Taylor unterstützt. Ab März bringt das Quintett seine neuen Songs auch auf deutsche Bühnen. Begleitet wird die Band dabei von Heaven Shall Burn und Hellyeah. Tickets für die Tour gibt es bei Eventim.

Facebookpost: Korn teasern Musikvideo zu "A Different World"

Live: Korn + Heaven Shall Burn + Hellyeah

24.03. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
25.03. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
27.03. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle
28.03. Berlin - Velodrom
02.04. München - Zenith
03.04. Wien - Gasometer

+++ Metallica bieten für ihre Kopenhagen-Shows im Februar VIP-Tickets an. Mit den Tickets sollen die Käufer mit der Band Bier trinken und sich am Buffet bedienen dürfen. Dazu gehören auch ein exklusives Fotoshooting mit den Stars, Zugang zu der Metallica-Ausstellung "Memory Remains", sowie diverse weitere Merchandise-Artikel. Der Preis für die sogenannte "Hardwired Experience" beträgt allerdings umgerechnet fast 1800 Euro. Das hat Fans allerdings offenbar nicht abgeschreckt, denn laut Metallicas Webseite sind die meisten der VIP-Tickets bereits ausverkauft. Benannt ist die besondere Erfahrung mit der Band nach ihrem kommenden Album "Hardwired...To Self-Destruct", das am 18. November bei Blackened erscheinen wird.

+++ Die Stadt New York hat den Ramones eine Straße gewidmet. Diese trägt den Namen "Ramones Way" und soll am 23. Oktober feierlich umbenannt werden. Die Punk-Urgesteine besuchten alle die Forest Hills High School, vor deren Haupteingang in Zukunft die besagte Straße verlaufen wird. Auch der Frontmann des Quartetts, Joey Ramone, war bereits mit einem eigenen Platz geehrt worden. Im Juli war außerdem das Debütalbum der Band wiederveröffentlicht worden.

Tweet: Der zukünftige Ramones Way"

+++ Mike Dean, Bassist bei Corrosion Of Conformity, hat Liveaufnahmen seines Zweitprojektes Lightning Born veröffentlicht. Bei dem All-Star-Projekt wirken unter anderem auch Erik Sugg von Demon Eye und die Sängerin Brenna Leath mit. Zu den beiden Songs "You Have Been Warned" und "Out For Blood" postete der Bassist nun Livevideos, die die Energie der Proto-Metaller sehr gut einfangen. Corrosion Of Conformity hingegen arbeiten an ihrem kommenden Studioalbum, welches 2017 über Nuclear Blast erscheinen soll. Der letzte Release der Metal-Musiker "IX" war bereits 2014 erschienen.

Video: Lightning Born - "You Have Been Warned(Live)"

Video: Lightning Born - "Out For Blood(Live)"

+++ Phil Anselmos Bandkollege Jimmy Bower hat den Sänger im Zusammenhang mit seinem rassistischen Ausfall Anfang des Jahres in Schutz genommen. Dass der Sänger im Januar bei einem Konzert den Hitlergruß benutzt und "White Power" gerufen hatte, tat Bower als Spaß ab, schließlich kenne er den düsteren Humor seines Mitmusikers. Obwohl Anselmos Verhalten "nicht cool oder lustig war", sehe er trotzdem kein ernsthaftes Problem, da er und Anselmo ständig extreme Witze machen würden. Nachdem etliche Musiker und Fans bestürzt und wütend reagiert hatten, habe er die Reaktionen gegenüber dem Down-Frontmann sogar als unfair empfunden, da die einmalige Aktion nicht Anselmos wahren Charakter widerspiegeln würde.

+++ Die Crust-Metaller von Homewrecker haben einen neuen Song gestreamt. "Prophet Liar" beginnt mit schnellen Thrash-Metal-Riffs, bis eine fast sanfte Gitarrenlinie zu den gekeiften Gesangszeilen überleitet. Die Vocals werden brutal dargeboten und von einigen Breakdowns durchbrochen, bis der Vierminüter auf den letzten Sekunden ruhig ausklingt. Zusammen mit weiteren Titeln erscheint der Song auf der EP "Extinction By Design", welche am 14. Oktober über Good Fight erscheint.

Stream: Homewrecker - "Prophet Liar"

+++ Der Soundtrack zu David Lynchs Film "Lost Highway" wird auf Vinyl neu veröffentlicht werden. Für die Zusammenstellung und Produktion der Platte ist Trent Reznor verantwortlich, der zum Film von 1997 damals auch zwei Stücke beigesteuert hatte. Sein Projekt Nine Inch Nails ist neben David Bowie und Marilyn Manson ebenfalls auf dem Soundtrack vertreten. Die limitierte Neuauflage der Platte wird ab dem 4. November auf gelbem Vinyl erhältlich sein.

+++ Motzen statt Mischen: Das Online Musiksatire Magazin The Hard Times hat eine Mini-Dokumentation mit dem Titel "Soundman: The Art of Grumpy" gepostet. Dass es sich hier um schiere Kunst handelt, vermittelt schon der Beginn des Videos: Auftritt David Murphy, Tontechniker. Eine Silhouette mit Pferdeschwanz vor einer altmodischen Kinoleinwand. Es folgt eine Nahaufnahme. Mit verklärtem Blick schaut er an der Kamera vorbei ins Leere und philosophiert, dass die Essenz seiner Berufung nicht im Mischen eines erstklassigen Livesounds, sondern im Kreieren negativer Energien liege. Diesen Lehrfilm des Angepisstseins wollen wir euch nicht vorenthalten. Wie man die richtige Anzahl "Fucks" in eine Schimpftirade mit Kernthema Spucke und Mikrofon packt, seht ihr hier:

Video: "Soundman: The Art of Grumpy"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.