Zur mobilen Seite wechseln
21.09.2016 | 13:35 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Mastodon, Truckfighters, Weezer u.a.)

News 25621Neuigkeiten von Mastodon, Truckfighters, Weezer, Bloc Party, The Dillinger Escape Plan, Meshuggah, Young Legionnaire, Gojira, December Youth, Yo La Tengo, Warpaint und Marilyn Manson und seine Einstellung zur Wahl.

+++ Laut Gitarrist Bill Kelliher wollen Mastodon ihr nächstes Album Anfang 2017 veröffentlichen. Die Progessive-Metal-Band hatte zuvor angekündigt, im Herbst eine neue Platte aufzunehmen. Diese wird Mastodons siebtes Studioalbum werden und die Nachfolge des aktuellen "Once More Round The Sun" von 2014 antreten. Die Band hatte im Laufe des Jahres immer wieder Details zur neuen Platte durchscheinen lassen, so gäbe es laut Gitarrist Brent Hinds genug Material für ein Doppelalbum, das zur einen Hälfte von ihm, zur anderen Hälfte von den Bandkollegen geschrieben worden sei. Neben den bevorstehenden Aufnahmen sind einige Bandmitglieder auch anderweitig aktiv, so spielt Hinds aktuell in der Supergroup , Bassist und Sänger Troy Sanders hatte Anfang Juli mit Gone Is Gone eine Debüt-EP veröffentlicht.

+++ Die Truckfighters haben einen neuen Song mit dazugehörigem Musikvideo veröffentlicht. Im sechsminütigen "Hawkshaw" wechseln sich dreckige und verzerrte Gitarrenriffs, mit ruhigen und verspielten Strophen ab. Dabei setzen die schwedischen Stoner-Rocker auf den altbewährten Sound, überraschen aber im letzten Teil mit einem sich langsam aufbauenden Gitarrenpart, der sehr funkig daherkommt und in einem letzten Refrain mündet. Das in Rot-und Gelbtönen gehaltene Video erzählt dazu eine blutige und actionreiche Geschichte. Zuletzt hatten die fünf Musiker das kontrovers diskutierte Video zum Song Calm Before The Storm" veröffentlicht. Die beiden neuen Songs erscheinen am 30. September auf dem neuen Album "V". Die drei Künstler sind dieses Jahr auch noch live in Deutschland anzutreffen. Karten dafür gibt es bei Eventim.

Video: Truckfighters - "Hawkshaw"

Live: Truckfighters

30.09. Pratteln - Up In Smoke Festival
20.10. Berlin - SO36
21.10. Chemnitz - AJZ Talschock
22.10. Wien - Fuzzfest
23.10. München - Backstage
25.11. Köln - Underground
27.12. Hamburg - Sankt Hell Festival

+++ Weezers zweites Album "Pinkerton" hat Platin-Status erreicht. Das Album wurde nun insgesamt eine Millionen Mal verkauft - kurz vor dem 20. Jahrestag der Originalveröffentlichung. "Pinkerton" war am 24. September 1996 veröffentlicht worden. Die kommende Oktoberausgabe von VISIONS widmet sich in der Kategorie "Back To 96" diesem Weezer-Release.

+++ Bloc Party haben einen neuen Song veröffentlicht. "Stunt Queen" ist der erste Release der Indierock-Band seit ihrem aktuellen Album "Hymns" von 2015. Es ist außerdem der erste Bloc-Party-Song an dessen Entstehung die beiden neuen Bandmitglieder Justin Harris und Louise Bartle beteiligt gewesen sind. Auf dem Track ergänzen sich - wie auch beim vorigen Album "Hymns" - der klassische Indierock-Sound aus Gitarre und Schlagzeug und verschiedene elektronische Elemente. Frontmann Kele Okereke kündigte für den 10. Februar 2017 außerdem eine große Show in seiner Heimatstadt London an.

Stream: Bloc Party - Stunt Queen

+++ Erneut haben The Dillinger Escape Plan einen neuen Song geteasert. So wie vergangene Woche veröffentlichte die Band in einem Instagram-Post einen Songausschnitt - diesmal nicht wie gewohnt brachial, sondern mit elektronischen Drum'n'Bass-Beats. Ihr neues Album "Dissociation" erscheint am 14. Oktober auf Party Smasher. Die Band hatte vorab den Song "Symptom Of A Terminal Illness" als Stream veröffentlicht. "Dissociation" soll ihr letztes Album werden; nach der daran anschließenden Tour will sich die Band auflösen. Die letzte Tour im führt sie aber im Frühjahr 2017 auch nach Deutschland, Österreich und die Schweiz. Karten für die von VISIONS präsentierte Tour gibt es bei Eventim.

Instagram: The Dillinger Escape Plan posten weiteren Songausschnitt

Dissociation. 10.14.

Ein von THE DILLINGER ESCAPE PLAN (@dillingerescapeplan) gepostetes Video am

VISIONS empfiehlt:
The Dillinger Escape Plan

30.01. Hamburg - Markthalle
10.02. Berlin - Columbia Theater
14.02. Leipzig - Conne Island
16.02. Wien - Szene
20.02. München - Backstage
21.02. Lausanne - Les Docks
03.03. Wiesbaden - Schlachthof
04.03. Köln - Gloria

+++ Meshuggah haben ein Schlagzeug-Playthrough zum Song "Nostrum" veröffentlicht. Die Technical-Death-Metaller hatten vor wenigen Tagen bereits ein 360-Grad-Video zum Song vorgestellt. Tomas Haake, der Schlagzeuger der Schweden, demonstrierte nun in einem Video, wie er den Song spielt. Dieser sei einer seiner Lieblinge auf dem neuen Abum "The Violent Sleep Of Reason", das am 7. Oktober erscheint. Zum Video selbst sagte er, dass sein Schlagzeugspiel nicht ganz dem Originalsong entsprechen würde, da er jede Version leicht verändere. Die fünf Musiker hatten zuvor bereits zu dem Song "Born In Dissonance" ein Lyric-Video veröffentlicht und sind zum Jahresende auch bei vier Deutschlandkonterten zu erleben. Die dazugehörigen Karten gibt es bei Eventim.

Video: Meshuggah - "Nostrum (Schlagzeug-Playthrough)"

VISIONS empfiehlt:
Meshuggah + High On Fire

22.11. Berlin - Astra Kulturhaus
26.11. Stuttgart - LKA Longhorn
07.12. Köln - Essigfabrik
08.12. Hamburg - Markthalle

+++ Young Legionnaire haben einen neuen Song veröffentlicht. Die Band des ehemaligen Bloc Party-Bassisten Gordon Moakes setzt in "Dissapear" auf anspruchsvollen Indierock, dem vor allem Gitarren und Schlagzeug auch einige Postrock-Momente bescheren und der insgesamt sehr dynamisch daherkommt. Das dreieinhalbminütige Lyric-Video zeigt die Band beim Spielen und ist komplett in Schwarz und Weiß gehalten. Moakes hatte die Band im Frühjahr 2015 verlassen und bereits 2011 mit seinem Soloprojekt das Debütalbum "Crisis Work" veröffentlicht. Das neue Album "Zero Worship" erscheint am 25. November.

Video: Young Legionnaire - "Dissapear"

+++ Gojira haben ein Musikvideo zum Song "The Shooting Star" veröffentlicht. Bereits gestern hatte die Progressive-Band den Clip geteasert, nun präsentiert sich das Quartett im Video in einer fremdem, kargen Landschaft, die immer wieder von hellen, Lava-artigen Elementen erleuchtet wird. Dieses Motiv spielt wohl auf den Titel ihres aktuellen Albums "Magma" an, das im Juni auf Roadrunner erschienen war.

Video: Gojira - The Shooting Star

+++ Die Posthardcore-Band December Youth hat ein neues Musikvideo veröffentlicht. Im Clip zu "Ailleurs" werden bedrückende und dramatische Szenen und Momentaufnahmen gezeigt, die sich allesamt auf die Flüchtlingsproblematik beziehen. Die Berliner Band beweist im Clip einmal mehr ihr politisches Gespür und schreckt auch vor emotional aufrührenden Szenen von bombardierten Städten oder Booten mit Flüchtlingen nicht zurück. Das "Elsewhere", welches im Songtext gesucht wird, wird am Anfang des Videos in viele andere Sprachen übersetzt und verdeutlicht die Dramatik, dass eben dieses Glück im Anderswo nicht leicht zu finden ist. Die fünf Musiker hatten kürzlich ihr Debütalbum "Relive" veröffentlicht. Außerdem kündigte die Band an, zusammen mit der Melodic-Hardcore-Band Departures auf Tour zu gehen. Dabei kommen die beiden Bands auch für sieben Konzerte nach Deutschland. Tickets für die Shows gibt es noch nicht.

Video: December Youth - "Ailleurs"

Live: Departures + December Youth

10.10. Berlin - Tiefgrund
11.10. Hamburg - Astra Stuben
12.10. Leipzig - Kulturcafe Manfred
13.10. Köln - AZ Köln
14.10. Illingen - JUZ
15.10. Lüdenscheid - AJZ
16.10. Münster - Baracke

+++ Yo La Tengo haben ein neues Coveralbum angekündigt. "Murder In The Second Degree" ist nach dem 2006er Album "Yo La Tengo Is Murdering The Classics" bereits das zweite Werk der US-Alternativrocker, das sich nur aus nachgespielten Versionen bekannter Songs zusammensetzt. Abgesehen vom düster-humorvollen Coverartwork gibt es keine Informationen zu der Platte. Vorbestellt werden kann sie allerdings schon auf der offiziellen Website der Band. Das letzte reguläre Album der drei Musiker "Stuff Like That There" ist im August 2015 erschienen.

Bild: Coverartwork zu "Murder In The Second Degree"

yo la tengo

+++ Warpaint haben einen weiteren Song aus ihrem kommenden Album zum Streamen angeboten. "Whiteout" ist der erste Track auf der Platte "Heads Up", das am 23. September auf Rough Trade erscheinen soll. Zuvor hatte das Indierock-Quartett bereits ein Video zum sehr poppigen Track "New Song" veröffentlicht. Ende Oktober kommen die Kalifornierinnen für zwei Shows nach Deutschland, Karten gibt es bei Eventim.

Stream: Warpaint - Whiteout

Live: Warpaint

30.10. Köln - Live Music Hall
01.11. Berlin - Astra Kulturhaus

+++ Marilyn Manson wird bei der diesjährigen Präsidentschaftswahl keine Stimme abgeben. Er möchte nicht "Teil dieser Geschichte sein" und da ihm keiner der beiden Kandidaten zusage, halte er sich lieber ganz heraus. Obwohl er in der Vergangenheit sehr oft das politische Geschehen kommentiert hatte und auch Interesse daran zeigte, scheint es ihn diesmal wohl nichts anzugehen. Ob man ihm so demnächst noch Zuflucht im Trump-Tower gewährt?

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.