Zur mobilen Seite wechseln
15.06.2016 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Chino Moreno, Two Door Cinema Club, DJ Shadow u.a.)

News 25123Neuigkeiten von Chino Moreno, Seahaven, Spring King, Two Door Cinema Club, Monolord, Le Butcherettes, The Tallest Man On Earth, DJ Shadow, Lymbyc Systym, kinderfreundlichem Deathgrind und Kindern, die auf Radiohead reagieren.

+++ Deftones-Frontmann Chino Moreno wird eine intime Show im Inneren eines Vulkans spielen. Mit seiner Band spielt Moreno bei dem Secret Solstice Festival einen Auftritt, wird zusätzlich aber auch eine exklusive Akustik-Performance vor nur 20 Zuschauern spielen - in der Magma-Kammer eines inaktiven Vulkans. Zuschauer werden mit einem Helikopter von Reykjavik aus 120 Meter in den Vulkan abgeseilt, wo Moreno für sie spielen wird. Die Veranstalter versichern, das weltweit erste Konzert in einem Vulkan sei ungefährlich, weil dieser zuletzt vor 4.000 Jahren ausgebrochen sei. Ganz günstig ist die intime und exklusive Show allerdings nicht: 1.770 Euro werden pro Person fällig, diese beinhalten aber auch einen VIP-Zugang zum Festival. Alle weiteren Informationen zur Show gibt es auf der Seite des Festivals.

+++ Seahaven haben einen neuen Song als Stream veröffentlicht. Via Facebook teilte die Emo-Indie-Band mit "Find A Way" einen ersten dynamischen Vorboten auf den Nachfolger von "Reviere Lagoon: Music For Escapism Only" von 2014. Die neue Platte soll 2017 auf den Markt kommen, weitere Informationen gibt es bislang nicht. Im Sommer sind Seahaven auf großer US-Tournee live zu erleben, Konzerte in Deutschland sind derzeit nicht geplant.

Facebook-Post: Seahaven streamen neuen Song "Find A Way"

+++ Die Indie-Newcomer Spring King haben ein Video zu ihrem Song "Summer" veröffentlicht. Darin machen zwei Jugendliche zu der lockeren, lebensfrohen Indiepop-Nummer mit Postpunk-Fundament die Straßen einer südländischen Hafenstadt unsicher. Der Song stammt aus dem kommenden Debütalbum Tell Me If You Like To, dass die Band aus Manchester am 1. Juli via Island/Universal veröffentlicht.

Video: Spring King - "Summer"

+++ Two Door Cinema Club haben ein neues Album angekündigt. "Gameshow" ist die dritte Platte der Indierocker und erscheint am 14. Oktober; einen ersten Song des kommenden Werks der Briten gibt es mit "Are We Ready? (Wreck)" bereits im Stream zu hören.

Stream: Two Door Cinema Club - "Are We Ready? (Wreck)"

Cover & Tracklist: Two Door Cinema Club - "Gameshow"

TDCC Gameshow

01. "Are We Ready? (Wreck)"
02. "Bad Decisions"
03. "Ordinary"
04. "Gameshow"
05. "Lavender"
06. "Fever"
07. "Invincible"
08. "Good Morning"
09. "Surgery"
10. "Je Viens De La"

+++ Monolord haben eine Ten-Inch angekündigt. Die schwedischen Doom-Metaller bringen "Lord Of Suffering" am 12. August via Riding Easy aus; die Platte enthält die beiden Songs "Lord Of Suffering" und "Die In Haze", welche auch im Stream angehört werden können. Im vergangenen Jahr erschien das Debütalbum "Vaenir" der Band.

Stream: Monolord - "Lord Of Suffering/Die In Haze"

+++ Le Butcherettes haben Miley Cyrus gecovert. Für eine Coverreihe des A.V. Clubs spielten die Garagenrocker eine punkige Neuinterpretation des Songs "Wrecking Ball" von Cyrus. Für Frontfrau Teri Gender Bender sei die Popsängerin eine große Inspiration, "weil sie sich völlig unverfroren so stark gewandelt hat." Zu sehen gibt es das Video auf der Website des A.V. Clubs. Ab September sind Le Butcherettes auf Tour in Deutschland, Karten dafür gibt es bei Eventim.

+++ Auch The Tallest Man On Earth streamt einen neuen Song. In "Time Of The Blue" gibt der Folkrock-Musiker Kristian Matsson zu verspielten Gitarrenklängen eine rohe, ergreifende Gesangsperformance. Ob auf den Track auch ein neues Album folgen soll, ist derzeit nicht bekannt. Seine bislang letzte Platte "Dark Bird Is Home" war 2015 via Dead Oceans erschienen. Am 15. August wird Matsson darüber hinaus ein exklusives Konzert in Leipzig spielen. Karten dafür gibt es bei Eventim.

Stream: The Tallest Man On Earth - "Time Of The Blue"

Live: The Tallest Man On Earth

15.08. Leipzig - Geysershaus

+++ DJ Shadow hat ein neues Lyric-Video veröffentlicht. Der Single "Nobody Speak", die der Produzent mit der Rap-Combo Run The Jewels zusammen aufgenommen hatte, verpasste der Musiker nun einen Clip mit dem Songtext. "Nobody Speak" findet sich auf dem Album "The Mountain Will Fall", das am 24. Juni erscheint.

Lyric-Video: DJ Shadow feat. Run The Jewels - "Nobody Speak"

+++ Lymbyc Systym haben eine neue EP angekündigt. "New Varieties" des Elektro-Duos erscheint am 5. August via Western Vinyl und enthält zwei neue Songs und einen Remix. Mit "Opposing Bodies" streamt die Band bereits den ersten Song der Platte.

Stream: Lymbyc Systym - "Opposing Bodies"

+++ Andy Rehfeldt hat wieder zugeschlagen: Diesmal nahm der Youtuber und Musiker sich den Song "Forced Gender Reassignment" der Deathgrind-Band Cattle Decapitation vor und bastelte eine kinderfreundliche Version des Tracks, komplett mit unverzerrten Gitarren, Dur-Harmonien, weniger extremen Lyrics und einer Gesangsmelodien statt brutalen Growls - vermutlich genau die richtige Konsequenz nach verdeckten und verbotenen Metal-Plakaten.

Video: Cattle Decapitation - "Forced Gender Reassignment" (kinderfreundliche Version)

+++ In der neuesten Folge der Internetserie "Kids React", bei der Kinder und Jugendliche sich mit verschiedensten Dingen befassen und darauf reagieren, ging es um das Musikvideo des Songs "Burn The Witch" von Radiohead: Ein Clip mit Figuren aus Knetmasse, in dem ein Mann in einem sektenähnlichen Dorf landet und am Schluss in einer riesigen Holzpuppe verbrennt. Die Reaktionen der Kinder auf das Video waren verwirrt bis geschockt, und selbst als der Clip als Musikvideo einer Artrock-Band enthüllt wurde, waren die Kleinen nicht wirklich begeistert vom Werk. Um es mit dem Zitat eines Jungen zu sagen: "Jep, ich bin traumatisiert."

Video: Kinder reagieren zu Radiohead - "Burn The Witch"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.