Zur mobilen Seite wechseln
26.08.2015 | 17:50 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Angels & Airwaves, Black Sabbath, Godspeed You! Black Emperor u.a.)

News 23534Neuigkeiten von Angels & Airwaves, Black Sabbath, Godspeed You! Black Emperor, Guns N' Roses, Courtney Barnett, Joey Cape, Austin City Limits, Kevin Devine, Velvet Underground, Glenn Danzig, Dead Lord und Autotune-Kühen.

+++ Angels & Airwaves haben einen Teaser zur kommenden EP veröffentlicht. In dem kurzen Clip bekommt man Einblicke in die animierte Handlung des neuen Buches "Poet Anderson …Of Nightmares" von Frontmann Tom DeLonge. Erscheinen wird das ganze am 6. Oktober über dessen neu gegründetes Medienunternehmen To The Stars Media. Zuvor hatte die Band schon einen Song-Schnipsel als Vorgeschmack auf das neue Material präsentiert. Die gleichnamige EP, die als Soundtrack zum Buch veröffentlicht wird, erscheint am 4. September digital.

Video: Angels & Airwaves - "Poet Anderson ...Of Nightmares" (Teaser)

+++ Ozzy Osbourne-Gitarrist Gus G hat sich zu den Aufnahmen eines weiteren Black Sabbath-Albums geäußert. Gegenüber dem US-amerikanischen Metal Hammer sprach Gus G davon, dass die Metal-Band wohl in den nächsten Monaten mit den Studioaufnahmen zum neuen Album beginnen werde. "Man hat leider nie Gewissheit mit ihnen, ich mache solche Pläne nicht mit Ozzy", erläuterte Gus G. Bereits 2014 sprach die Band öffentlich über ihre Pläne ein neues, letztes Studioalbum aufzunehmen.

+++ Godspeed You! Black Emperor haben für ihre aktuelle eine Theater-Tour angekündigt. Zusammen mit der kanadischen Tanztruppe Holy Body Tattoo bringen die Post-Rocker das Stück "Monumental" auf die Bühne, dass sie bereits vor rund zehn Jahren live aufgeführt hatten. Zu sehen ist das Theaterstück ab dem 28. Januar 2016 im Queen Elizabeth Theater in Vaoncouver. Zuletzt hatte die Band im vergangenen März die Platte "Asunder, Sweet And Other Distress" via Constellation / Cargo veröffentlicht. Ende des Jahres kommt die Band auf Tour. Tickets für die Tour gibt es bei Eventim.

Video: Godspeed You! Black Emperor - "La Rotonde 15-16: 'Monumental'" (Trailer)

Live: Godspeed You! Black Emperor

11.11. Berlin - Huxley's Neue Welt
11.12. Zürich - Rote Fabrik

+++ Guns N' Roses-Gitarrist Richard Fortus hat sich zum Status der Band geäußert. In einem Interview mit KSHE 95 äußerte sich Fortus darüber, dass das kommende Jahr ein großes Jahr für die Band sein würde. Genaueres wollte Fortus aber dann doch nicht bekannt geben. Im vergangenen Monat hatte sich Fortus schon darüber geäußert, dass die Band genug Material für zwei bis drei neue Alben geschrieben habe. Außerdem gab es gerade Spekulationen, ob Originalmitglied Slash wieder in die Band zurückkehren könnte.

+++ Courtney Barnetts Tour-Dokumentation hat einen Release für Ende August bekommen. Die Doku wurde auf der vergangenen US-Tour im Frühjahr gedreht und wird am 31. August auf Pitchfork.tv ausgestrahlt. In dem schon veröffentlichten Trailer bekommt man erste Einblicke in das Filmmaterial. Zuletzt hatte Barnett das Album "Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit", das im März erschienen war, herausgebracht. Damit tourt Barnett im November hierzulande. Tickets für die Shows sind bei Eventim erhältlich.

Video: Courtney Barnett - "Contours: Courtney Barnett" (Trailer)

Live: Courtney Barnett

20.11. München - Technikum
21.11. Berlin - Postbahnhof
23.11. Köln - Bürgerhaus Stollwerck

+++ Lagwagon-Frontmann Joey Cape hat ein neues Video veröffentlicht. Der Clip zum Track "This Life Is Strange" ist eine Stop-Motion-Animation, in dem eine Puppe zu sehen ist, die von Capes Tochter gebastelt wurde. Inspiriert ist diese von viktorianischen Trauer-Puppen. Cape selbst schlüpft im Laufe des Videos in die Rolle der Puppe. Enthalten ist der Song auf dem aktuellen Album "Stitch Puppy", das am 4. September erscheint. Zuvor hatte der Lagwagon-Kopf sein Album Ende vergangener Wochen schon im Stream vorab vorgestellt.

Video: Joey Cape - "This Life Is Strange"

+++ Das Austin City Limits hat sein Programm für 2015 komplettiert. Das Live-Musik-Fernsehprogramm, das aus der texanischen Hauptstadt übertragen wird, umfasst dieses Jahr unter anderem Auftritte von The War On Drugs, TV On The Radio und Courtney Barnett. Die Veranstaltung startet am 3. Oktober.

Timetable: Austin City Limits

03. Oktober — Hall of Fame Special
10. Oktober — Cassandra Wilson
17. Oktober — Sturgill Simpson / Asleep at the Wheel
24. Oktober — Don Henley
31. Oktober — Gary Clark Jr. / Courtney Barnett
07. November — TV On The Radio / The War on Drugs
14. November — James Taylor
21. November — ACL Presents: Americana Music Festival 2015

+++ Kevin Devine hat eine eigene Interpretation von The Cures "Lovesong" veröffentlicht. Das Cover ist Teil der kommenden Split-Seven-Inch mit Tigers Jaw und bereits das dritte Kleinformat der "Devil Splits"-Reihe, für die sich der Singer/Songwriter mit anderen Künstlern das Vinyl teilt. Am 11. September erscheint die Seven-Inch via Bad Timing Records.

Stream: Kevin Devine - "Lovesong" (The Cure-Cover)

+++ The Velvet Underground haben eine Neuauflage zum 45. Jubiläum von "Loaded" angekündigt. Bisher hat die Band um den verstorbenen Frontmann Lou Reed zum 45. jedem ihrer ersten drei Alben ein Jubiläums-Boxset spendiert. Jetzt ist die Platte von 1970 an der Reihe, die ein bisher unveröffentlichtes Konzert zur Tour der Platte sowie Demos und weitere Raritäten umfasst. Das Boxset erscheint am 30. Oktober.

+++ Danzig-Sänger Glenn Danzig hat offenbar einen Gastauftritt in der sechsten Staffel der Satire-Serie "Portlandia". Sleater-Kinney-Sängerin Carrie Brownstein, die die Serie mit produziert, postete auf Instagram ein Bild mit Danzig in Gothic-Outfits unter dem Hashtag "Portlandia". Im März endete die fünfte Staffel in Deutschland. Infos zur kommenden Staffel sind bisher rar gesät.

Instagram-Post: Glenn Danzig in als Gast in der neuen Staffel von "Portlandia"?

Summer Goths. With Danzig. Dreams (nightmares?) do come true. #portlandia

Ein von CRB (@carrie_rachel) gepostetes Foto am

+++ Dead Lord haben ihr neues Album "Head Held High" in Gänze gestreamt. Seit 21. August ist das Zweitwerk der Heavy-Blueser in physischer Form zu haben. Vorab präsentierte die Band daraus den Song "Strained Fools". Ab September touren Dead Lord mit der neuen Platte hierzulande. Tickets für die Shows sind bei Eventim erhältlich.

Album-Stream: Dead Lord - "Head Held High"

Live: Dead Lord

01.09. Berlin - Magnet Club
02.09. Hamburg - Headcrash
13.09. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
15.09. Wien - Viper Room
15.09. München - Backstage
17.09. Stuttgart - Kellerclub
18.09. Oberhausen - Kulttempel (Ex Saint)
19.09. Wiesau - Storm Crusher Fest

+++ Wer von getunten Kühen hört, denkt wohl eher an eine gesteigerte Milchrate pro Rind. Das charakteristische Muh-Geräusch durch ein Autotune-Plugin gejagt, sorgt hingegen eher für sinkende Anerkennung bei so einigen Pop-Stars. Viel schlechter klingen die Rindviehcher auf der Wiese nach dem Pitschen im Vergleich zu manchem Rindvieh im Radio nämlich nicht.

Video: Autotuned Cows

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.