Zur mobilen Seite wechseln
27.07.2015 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Courtney Love, Incubus, Agent Fresco u.a.)

News 23332Neuigkeiten von Courtney Love, Megadeth, Fear Factory, HIM, Slayer, Jonathan Davis, Incubus, Templeton Pek, Agent Fresco, Sun Kil Moon, Björk und Lamb Of God.

+++ Courtney Love und Frances Bean Cobain haben eine geplante Veröffentlichung von Bildern des toten Kurt Cobain scharf verurteilt. "Die Veröffentlichung dieser Bilder würden mich und meine Mutter physisch gefährden", so Frances Bean in einer acht Punkte umfassenden Stellungnahme zu der eingereichten Klage des Verschwörungstheoretikers Richard Lee gegen die Stadt Seattle und das Seattle Police Department. Dieser möchte mit dem Verfahren die Freigabe von bislang unveröffentlichten Bildern zu Kurt Cobains Tod erzwingen. Eine ähnlich verlautende Stellungnahme verfasste auch Cobains Witwe Courtney Love. In voller Länge findet ihr beide Statements auf der Homepage von Alternative Nation. Am kommende Freitag wird das Bezirks-Gericht in Seattle über die Klage entscheiden.

+++ Megadeth haben Josh Wilbur als Mischer für den Nachfolger zu "Super Collider" vorgestellt. Via Twitter erklärte Frontmann Dave Mustaine, er sei "begeisert", dass Josh Wilbur den Mix übernehme. Einen Song namens "The Threat Is Real" würde bereits überzeugend klingen. Wann mit dem neuen Album zu rechnen ist, bleibt weiter unklar.

Tweet: Dave Mustaine präsentiert Josh Wilbur als Mischer

+++ Fear Factory haben einen neuen Songs namens "Dielectric" gestreamt. Die Nummer wird voraussichtlich als erste Single des kommenden Albums "Genexus" ausgekoppelt, das am 7. August via Nuclear Blast/Warner erscheint. Bislang war daraus der Song "ProtoMech" mit zugehörigem Lyric-Video zu bestaunen. Derweil hat Sänger Burton C. Bell gegenüber Blabbermouth.net die Abkehr von einer Drum-Machine damit begründet, dass nur mit richtigem Schalgzeuger ein wirkliches "Feeling" eingefangen werden könne. Auf dem 2012er Album "The Industrialist" hatten Fear Facotory mit einem Drum-Computer aufgenommen. Im Herbst ist die Industrial-Metal-Band mit richtigem Schlagzeug und neuem Album hierzulande auf Tour. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Stream: Fear Factory - "Dielectric"

Live: Fear Factory

24.11. Aschaffenburg - Colos Saal
25.11. München - Backstage
26.11. Aarau - Kiff Club
29.11. Wien - Arena
01.12. Berlin - C-Club
02.12. Hamburg - Markthalle
04.12. Köln - Essigfabrik

+++ Die finnischen Pop-Metaller HIM haben Jukka "Kosmo" Kröger als neuen Schlagzeuger vorgestellt. Es ist unklar, ob Kröger nur als Live-Drummer oder festes Bandmitglied zählt. Er gab am Samstag jedenfalls sein Live-Debüt auf dem Qstock Festival in Finnland.

+++ Slayer-Gitarrist Kerry King hat seine Aussagen über Ghost revidiert. Der Satz "Ich liebe die Inszenierung [von Ghost, Anm.d.R.], aber ich hasse die verdammte Musik" sei aus dem Kontext gerissen und verschärft wiedergegeben. Die Interviewer hätten den Teil übersehen, in dem King sagte, Ghost wären super Kumpels. Er hasse auch nicht deren Musik, sie sei nur nicht "sein Ding". Derweil hat sich Slayer-Schlagzeuger Paul Bostaph mit einer GoPro filmen lassen, wie er den Titeltrack der kommenden Platte "Repentless" spielt, die am 11. September erscheinen soll. Anschließend tourt die Thrash-Metal-Band auch im deutsprachingen Raum. Tickets für die Shows gibt es Eventim.

Video: Paul Bostaph spielt neuen Slayer-Song "Repentless"

Live: Slayer

27.10. Zürich - Komplex 457
07.11. Wien - Gasometer
08.11. Leipzig - Haus Auensee
10.11. München - Zenith
12.11. Berlin - Columbiahalle
13.11. Bochum - RuhrCongress
14.11. Ludwigsburg - MHP Arena
16.11. Frankfurt - Jahrhunderthalle

+++ Jonathan Davis sieht sich mit einer Geldstrafe in Höhe von 256.021 US-Dollar konfrontiert. Wegen einer gescheiterten Ausstellung über Serien-Killer im "American Curiosities Museum", bei der der Korn-Frontmann involviert war, muss er nun eine Entschädigung an seinen früheren Anwalt bezahlen. Bereits 2006 wurde er diesbezüglich mit einer Strafzahlung in Höhe von 158.407 US-Dollar belangt. Er kam dieser Forderung bislang offensichtlich nicht nach.

+++ Incubus haben einen Sia-Song gecovert. Anlass dazu gab eine Studio-Session, die die Band im Rahmen der BBC Radio 1 Show mit Daniel P Carter aufnahm. Neben dem Cover performten Incubus außerdem zwei Songs ihrer aktuellen EP "Trust Fall (Side A)" und den Klassiker "Drive". Derzeit touren die Alternative-Rocker gemeinsam mit den Deftones durch Nordamerika. Laut Frontmann Brandon Boyd will die Band nach dieser Tour mit der Arbeit an der Nachfolger-EP beginnen.

Audio: Incubus - "Elastic Heart" (Cover)

Audio: Incubus bei der BBC1 Radio Show mit Daniel P Carter (gesamtes Set)

+++ Templeton Pek haben ihr aktuelles Album im Stream veröffentlicht. Mit "New Horizons" ist vergangene Woche das vierte Studioalbum der britischen Punkband erschienen. Im Dezember ist das Trio dann hierzulande unterwegs um ihr neues Material auch live zu präsentieren. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Albumstream: Templeton Pek - "New Horizons"

VISIONS empfiehlt:
Templeton Pek

02.12. Köln - Blue Shell
03.12. Osnabrück - Kleine Freiheit
04.12. Hamburg - Hafenklang
06.12. Berlin - Comet Club
08.12. Dresden - Beatpol
09.12. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof
10.12. München - Kranhalle
11.12. Stuttgart - Goldmarks
12.12. Augsburg - Soho
13.12. Karlsruhe - Jubez

+++ Agent Fresco haben einen neuen Song mit zugehörigem Video veröffentlicht. "Wait For Me" erscheint auf dem kommenden Album "Destrier", das am 7. August auf den Markt kommt. Mit den Clips zu "See Hell" und "Dark Water" hatten die Isländer in den vergangenen Monaten bereits zwei weitere Tracks daraus vorgestellt. In der zweiten Jahreshälfte machen Agent Fresco im Rahmen ihrer Europa-Tour auch für einige Shows in Deutschland Halt. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Video: Agent Fresco - "Wait For Me"

VISIONS empfiehlt
Agent Fresco

24.09. Berlin - Privatclub
25.09. Hamburg - Reeperbahn Festival
26.09. Köln - Underground
27.11. Oberhausen - Air Pressure Festival
28.11. Dresden - Beatpol
02.12. Wien - B72
05.12. Genf - Usine
06.12. Zürich - Kinski
07.12. München - Ampere
08.12. Nürnberg - Club Stereo
10.12. Osnabrück - Kleine Freiheit
11.12. Hannover - Lux
12.12. Weinheim - Cafe Central
13.12. Wiesbaden - Kesselhaus

+++ Sun Kil Moon hat zusammen mit Thurston Moore performt. Gemeinsam gaben sie den Sun Kil Moon-Song "Richard Ramirez Died Today of Natural Causes", der auf dem Album "Benji" erschienen war, zum Besten. Schauplatz des gemeinsamen Auftritts war das Latitude Festival, das vom 17. bis 19. Juli in Großbritannien stattgefunden hatte. Sun Kil Moon-Kopf Mark Kozelek hatte kürzlich die Veröffentlichung eines Spoken-Word-Albums für den guten Zweck angekündigt.

Video: Sun Kill Moon mit Thurston Moore auf dem Latitude Festival

+++ Björk hat ihre Email-Konversation mit dem Philosophen Timothy Morton veröffentlicht. Zu Beginn des Jahres war im New Yorker Museum Of Modern Art eine Björk-Retrospektive als Ausstellung gezeigt worden. In deren Rahmen hatte der Verlag Thames & Hudson ein Buch mit dem Titel "Björk Archives" auf den Markt gebracht. Einer der Highlights daraus ist die Email-Konversation zwischen Morton und der isländischen Künstlerin, die man nun auf der Homepage von Dazed nachlesen kann. In den tiefgründigen Gesprächen geht es vor allem um Björks Identität, ihre Beziehung zur Natur und zu ihrem Heimatland Island. Björks aktuelles Studioalbum "Vulnicura" war im März dieses Jahres auf den Markt gekommen. Am kommenden Wochenende spielt die Künstlerin eine einzige Deutschland-Show in Berlin. Die Karten sind bereits restlos vergriffen.

Live: Björk

02.08. Berlin - Open Air Zitadelle Spandau | ausverkauft

+++ Lamb Of God haben die Deluxe-Version ihres neuen Albums im Stream veröffentlicht. Bei Spotify sind neben der kompletten Platte noch zwei Bonus-Tracks von "VII: Sturm Und Drang" zu hören. Das achte Studioalbum war in physischer Form bereits vergangenen Freitag erschienen. Im November präsentiert die Metalband ihr neues Material auf einigen Clubshows auch hierzulande. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Albumstream: Lamb Of God - "VII: Sturm Und Drang"

Live: Lamb Of God

17.11. Stuttgart - LKA Longhorn
19.11. Oberhausen - Turbinenhalle
20.11. Wiesbaden - Schlachthof
25.11. München - Kesselhaus
28.11. Leipzig - Haus Auensee
30.11. Hamburg - Docks

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.