Zur mobilen Seite wechseln
30.06.2015 | 17:43 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Converge, Slayer, Judas Priest u.a.)

News 23145Neuigkeiten von Converge, Slayer, Failure, Black Sabbath, Vierkanttretlager, Schmutzki, Trembling Bells, Judas Priest, Wolf Alice, Steve Harris, Asd Aka Afrob & Sammy Deluxe und Gemeinsamkeiten zwischen der Bibel und Heavy Metal.

+++ Converge-Gitarrist Kurt Ballou hat einen Vortrag über die Entstehung von "Jane Doe" gehalten. An dem Berklee College Of Music nahm Ballou an einer 80-minütigen Diskussion mit dem damaligen Produzenten Matthew Ellard über die Entstehunggeschichte der 2001 veröffentlichten Platte. Die ausführliche Debatte hatte 2013 stattgefunden und tauchte erst jetzt im Netz auf. Ihr aktuelles Album "All We Love We Leave Behind" veröffentlichte die Hardcore-Band 2012.

Video: The Making Of "Jane Doe"

+++ Slayer haben weitere Termine zu ihrer Europatournee hinzugefügt. Im November kommen die Thrash-Metal-Veteranen im Rahmen ihrer ausgiebigen Welttournee für einige Konzerte nach Deutschland, neu bestätigt sind jetzt auch jeweils ein Konzert in Österreich und der Schweiz. Auch hat Gitarrist Kerry King sich zu der Option geäußert, Slayers Ersatzmann, den Exodus-Gitarristen Gary Holt, zu einem permanenten Mitglied der Band zu ernennen. "Für uns hatte zuerst der Deal mit Paul Priorität, weil er für zehn Jahre in dieser Band war. Der nächste Schritt ist es, Gary ein faires Angebot zu machen, mit der Aussicht, dass er mit an Bord bleibt", sagte King gegenüber OC Weekly. Mit "Repentless" erscheint am 11. September das elfte Studioalbum der Metal-Veteranen. Anschließend geht es auf Tour zusammen mit Kvelertak und Anthrax. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Live: Slayer + Kvelertak + Anthrax

27.10. Zürich - Komplex 457
07.11. Wien - Gasometer
08.11. Leipzig - Haus Auensee
10.11. München - Zenith
12.11. Berlin - Columbiahalle
13.11. Bochum - RuhrCongress
14.11. Ludwigsburg - MHP Arena
16.11. Frankfurt - Jahrhunderthalle

+++ Failure haben eine Studio-Session bei BBC Radio 1 als Stream ins Netz gestellt. Der Auftritt in den legendären Maida Vale Studios kann auf der Webseite von BBC angehört werden. Bei der Show präsentierte die Band auch neue Songs von der kommenden Platte "The Heart Is A Monster", die seit vergangener Woche im Stream verfügbar ist. Wie sehr die Alternative-Rock-Band andere Bands beeinflusst hat, zeigt die Webseite mxdwn.com, die eine Auswahl an Künstlern zusammengestellt haben, die in eigenen Worten zusammenfassen, welchen Einfluss Failure auf ihre Musik hatten. So äußern sich neben Faith No More-Bassist Billy Gould auch Denver Dalley von Desaparecidos und Billy Howerdel von A Perfect Circle.

+++ Black Sabbath-Schlagzeuger Bill Ward hat sich kritisch über den Sound des Songs "Iron Man" geäußert. "Ich bin immer noch nicht glücklich mit dem verdammten Bass-Drum-Sound", sagte Ward gegenüber der Webseite Blabbermouth. In den vergangenen Wochen hatten Osbourne und Ward mit ihrem öffentlich ausgetragenen Streit, der aufgrund von Osbournes Behauptung entbrannt war, Ward sei gesundheitlich nicht fit genug für eine Tour gewesen, für zahlreiche Schlagzeilen gesorgt.

+++ Vierkanttretlager haben den Nachholtermin für das ausgefallenen Konzert im Frankfurter Nachtleben auf den 28. September angesetzt. Die Indie-Punk-Band war aus gesundheitlichen Gründen gezwungen gewesen, den Ersttermin am 18. Mai abzusagen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, weitere sind bei Eventim erhätlich.

Live: Vierkanttretlager

15.08. Berlin - ufaFabrik
28.09. Frankfurt - Nachtleben

+++ Schmutzki haben ein weiteres Festivalblog-Video veröffentlicht. Nach dem das Stuttgarter Trio kürzlich einen kurzen Clip rund um ihren Auftritt beim Southside-Festival veröffentlicht hatte, zeigt das neue Video die Band jetzt beim Festival-Zwilling Hurricane. Wenn Schmutzki den Output für ihren Festivalblog so konstant hoch halten, steht angesichts der umfasssenden Tour zur aktuellen Platte "Bäm" mit den zahlreichen ausstehenden Festivalshows noch einiges bevor. Tickets für die Tour gibt es bei Eventim.

Video: Schmutzki - Mob auf dem Hurricane

Live: Schmutzki

04.07. Dresden - Grenzenlos Verrockt
10.07. Schwann (bei Pforzheim) - Happiness Open Air
17.07. Bremen - Breminale
25.07. Bad Salzdetfurth - Teichrock
30.07. Elend (bei Sorge) - Rocken am Brocken
31.07. Horb am Neckar - Mini-Rock Festival
02.08. Trebur - Trebur Open Air
05.08. Eschwege - Open Flair Festival
06.08. Püttlingen-Köllerbach - Rocco Del Schlacko Festival
07.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Open Air
14.08. Schloss Holte-Stukenbrock - Serengeti Festival
16.10. Wien - B72
17.10. Steyr - Röda
21.10. Bielefeld - Forum
22.10. Münster - Gleis 22
23.10. Bremen - Lagerhaus
24.10. Hamburg - Rock Cafe St. Pauli
29.10. Solothurn - Kulturfabrik Kofmehl
30.10. Aarau - Kiff
31.10. Winterthur - Gaswerk
05.11. Augsburg - Kantine
06.11. Konstanz - Kulturladen
12.11. Wiesbaden - Schlachthof
13.11. Köln - Underground
14.11. Ulm - Club Schilli
04.12. Berlin - Magnet Club
05.12. Leipzig - Moritzbastei

+++ Trembling Bells haben ihr neues Album "The Sovereign Self" in Gänze gestreamt. Die schottische Psych-Folk-Rock-Band hatte daraus vorab bereits die Songs "Sweet Death Polka" mit zugehörigem Video und "Killing Time In London Fields" im Stream veröffentlicht. Das fünfte Studioalbum, das hierzulande vergangenen Freitag erschien, könnt ihr via The Wire streamen.

+++ Judas Priest kommen für zwei Festivalshows in den deutschsprachigen Raum. Ende Juni spielt die Metal-Band als Headliner beim österreichischen See-Rock Festival und kommt anschließend auf das Wacken Open Air. Das aktuelle Album "Redeemer Of Souls", mit dem sich die Briten gegenwärtig auf Welttournee befinden, war vor einem Jahr erschienen.

Live: Judas Priest

30.07. Graz - See-Rock Festival
01.08. Wacken - Wacken Open Air

+++ Wolf Alice haben die Scissor Sisters gecovert. In einer BBC-Live-Session anlässlich des Glastonbury Festivals spielte die Band den Song "Take Your Mama". Außerdem mit von der Partie war Swim Deeps Austin Williams, der Wolf Alice auf dem Klavier begleitete. Im September und November sind die Briten für einige Konzerte auch auf deutschen Bühnen zu sehen. Tickets für die Clubshows gibt es bei Eventim.

Video: Wolf Alice - "Take Your Mama" (Scissor-Sisters-Cover)

Live: Wolf Alice

26.08. Zürich - Open Air Zürich
12.09. Berlin - Lollapalooza Festival
19.11. Köln - Luxor
20.11. Berlin - Lido
22.11. Leipzig - Täubchenthal
23.11. Hamburg - Uebel & Gefährlich

+++ Mit seinem vom 70er-Hardrock beeinflussten Projekt "British Lion" hat Iron Maiden-Bassist Steve Harris ein neues Video veröffentlicht. Der Clip zeigt die Band bei einer Live-Perfomance des Songs "Eyes Of The Youth" und schafft durch ebenfalls aufgenommene Publikumsgesänge Live-Atmosphäre. Die Nummer war 2012 auf dem Debütalbum "British Lion" erschienen. Im Juli und August ist die Band auf ausgedehnter UK-Tour unterwegs. Deutschlandtermine sind bislang keine bekannt.

Video: British Lion - "Eyes Of The Youth"

+++ ASD aka Afrob & Samy Deluxe haben ein neues Video veröffentlicht. Im Clip zu "Antihaltung" verkörpern die beiden Rapper nicht gerade Sympathieträger. Das Video von Jörn Heitmann wurde in New York gedreht. Afrob und Samy Deluxe spielen beide zwei New Yorker Polizisten, die ihre eigentliche Arbeit nicht ernst nehmen, sondern stattdessen die rechtlichen Machtverhältnisse zu ihren Gunsten ausnutzen. Das zugehörige Comeback-Album "Blockbasta" erscheint am 3. Juli, also zwölf Jahre nach dem Debütalbum des HipHop-Duos.

Video: ASD - "Antihaltung"

+++ Müsste man spontan Gemeinsamkeiten zwischen der Bibel und Heavy Metal finden, bräuchte man sicher erstmal ein bisschen Bedenkzeit. Dabei sind sich zumindest manche Textauszüge zum Verwechseln ähnlich. Glaubt ihr nicht? Dann könnt ihr euer Wissen mit dem Quiz "Heavy Metal Songtext oder Bibelvers?" testen und euch überzeugen. Wer weiß, hätte es damals schon verzerrte E-Gitarren gegeben, vielleicht hätte Jesus seine Predigt auch mit Metal untermalt.

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von kapikol kapikol 30.06.2015 | 18:33

Es gibt ein Black Sabbath-Album namens Iron Man? Von wann ist das?

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 30.06.2015 | 22:48

Gemeint war natürlich der Song "Iron Man" vom 70er Album "Paranoid". Ist korrigiert.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.