Zur mobilen Seite wechseln
13.05.2015 | 18:07 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Deftones, The Hirsch Effekt, Rival Sons u.a.)

News 22850Neuigkeiten von Deftones, The Hirsch Effekt, Silverstein, Vattnet Viskar, Someone Still Loves You Boris Yeltsin, Duff McKagan, Ceremony, Rival Sons, Viet Cong, Kalamahara, Jello Biafra und Garbage.

+++ Deftones-Frontmann Chino Moreno hat sich zum kommenden Album der Band geäußert. Auf der neuen Platte seien sehr viele Keyboard-Sounds und "coole, abgefahrene" tiefe Frequenzen zu hören. Außerdem sprach er über seine Inspiration: "Ich bin seit einiger Zeit auf diesem Morrissey-Trip und total besessen von seinen Solo-Platten. Also habe ich eine Menge davon miteingebracht [...] Er war schon immer einer meiner Lieblingslyriker - diese wunderschöne, poetische Melancholie." Allzu melancholisch wird das neue Deftones-Album aber nicht werden: "Da sind definitiv harte Elemente auf dem Album. Aber, wie bei uns üblich, machen die derben Stellen die süßen Teile eben einfach noch süßer", so Moreno. Der Nachfolger zu "Koi No Yokan", dessen Titel noch nicht bekannt ist, soll voraussichtlich am 25. September dieses Jahres erscheinen und unter anderem einen Gastauftritt von Jerry Cantrell, Gitarrist und Sänger von Alice In Chains, enthalten. Im November dieses Jahres kommen die Deftones für zwei Shows in Köln und Berlin nach Deutschland. Karten dafür gibt es bei Eventim.

Live: Deftones

18.11. Berlin - Columbiahalle
19.11. Köln - Palladium

+++ The Hirsch Effekt haben weitere Tourdaten angekündigt. Als passenden Vorgeschmack veröffentlichte das Trio außerdem ein Live-Video zu ihrem Song "Cotard", der auf dem aktuellen Album "Holon: Agnosie" zu finden ist. Das war Ende des vergangenen Monats erschienen und beweist beispiellos wie sich Mathcore und Jazz mit Prog- und Postrock vermischen lassen. Wer sich diesen eher ungewöhnlichen Mix auch live ansehen möchte, kann bei Eventim Tickets für die ausgedehnte Deutschland-Tour kaufen.

The Hirsch Effekt - Cotard (Live)

VISIONS empfiehlt:
The Hirsch Effekt

16.05. Leipzig - Täubchenthal
14.08. Trier - Lucky`s Luke
24.09. Kiel - Schaubude
25.09. Husum - Speicher
26.09. Rostock - MAU-Club
30.09. Bremen - Tower
01.10. Neunkirchen - Stummsche Reithalle
02.10. Ulm - Club Schilli
03.10. Köln - Euroblast Festival
05.10. Wiesbaden - Schlachthof
06.10. Stuttgart - Juha West
07.10. Regensburg - Alte Mälzerei
08.10. Nürnberg - Z-Bau
09.10. Würzburg - Jugendzentrum B-Hof
10.10. Aalen - Frape Club
07.12. Oberhausen - Druckluft
08.12. Münster - Cafe Sputnik
09.12. Köln - MTC
10.12. Dresden - Groove Station
11.12. Erfurt - Klanggerüst
12.12. Pforzheim - Kupferdächle

Live: The Hirsch Effekt

20.06. St. Gallen - Parkplatzfest
10.07. Herzebrock-Clarholz - Herzerockt-Festival
01.08. Riedenburg - AgratAmAgatha-Festival
09.08. Eschwege - Open Flair Festival

+++ Silverstein haben ihr neues Album "I Am Alive In Everything I Touch" vorab im Stream auf Muzu veröffentlicht. Außerdem kündigte die kanadische Posthardcore Band eine gemeinsame Deutschlandtour mit Boysetsfire und Great Collapse an. Karten für die Shows findet ihr bei Eventim. Mit dem Video zu dem Song "A Midwestern State Of Emergency" hatten Silverstein bereits Anfang des Jahres einen ersten Song ihres Konzeptalbums vorgestellt, das in vier Kapitel zu je drei Songs aufgeteilt ist und jedes Kapitel einer anderen Stadt widmet.

Live: Silverstein + Boysetsfire + Great Collapse

01.10. Hamburg - Docks
05.10. Münster - Skaters Palace
06.10. Wiesbaden - Schlachthof
07.10. Nürnberg - Löwensaal
08.10. Solothurn - Kulturfabrik Kofmehl
09.10. Wien - Arena Wien
10.10. Lindau - Club Vaudeville
11.10. Leipzig - Werk 2
12.10. Berlin - Huxley's Neue Welt

+++ Vattnet Viskar haben ein weiteres Video zu ihrem kommenden Album "Settler" veröffentlicht. Auch für die Visualisierung dieses Video ist Josh Graham verantwortlich, der bereits bei Neurosis oder Soundgarden für ansprechende Live-Visuals sorgte. Mit "Colony" und dem Titelsong des Albums gab es bereits zwei weitere Singles von "Settlers" zu hören. Auch hier hatte Graham für das passende Video gesorgt.

Video: Vattnet Viskar - "Yearn"

+++ Someone Still Loves You Boris Yeltsin haben den Song "Line On You" präsentiert. Der Track ist bei consequenceofsound.net zu hören und ein Vorbote auf das neue Album des Indiepop-Trios. "The High Country" erscheint am 29. Mai via Polyvinyl Records.

+++ Duff McKagan hat angekündigt die Biografie von Alice In Chains zu schreiben. Der ehemalige Guns N' Roses-Bassist hatte häufig mit der Grunge-Band zusammengearbeitet und stammt ebenfalls aus Seattle. Sein eigenes Buch "How To Be A Man" erscheint am 12. Mai. Zeitgleich veröffentlicht McKagan eine Drei-Song-EP, auf der auch Guns-N'-Roses-Weggefährte Izzy Stradlin und Alice-In-Chains-Gitarrist Jerry Cantrell vertreten sind. Vergangene Woche hatte McKagan den ersten Song "How To Be A Man" aus der EP veröffentlicht.

+++ Ceremony haben ihr neues Album als Stream ins Netz gestellt. Erscheinen wird "The L-Shaped Man" erst kommenden Freitag, doch kann man sich die neue Platte der experimentellen Hardcore-Band schon jetzt vorab im Stream anhören. Physisch ist das Album ab dem 15. Mai via Matador/Beggars erhältlich.

Stream: Ceremony - "The L-Shaped Man"

+++ Rival Sons haben Tourdaten angekündigt. Die Vintage-Rocker spielen im Juni und Juli vier Konzerte in Deutschland. Anfang des Monats hattevdie Band ein Video zu "Elecric Man" veröffentlicht, das sich auf dem aktuellen Album "Great Western Valkyrie" befindet. Tickets für die vier Deutschlandshows gibt es bei Eventim.

Live: Rival Sons

25.06. Köln - Luxor
06.07. München - Backstage
22.07. Frankfurt - Zoom
12.08. Hamburg - Knust

+++ Viet Cong haben Tickets für ihre anstehende Deutschland-Tour abzugeben. Bei uns könnt ihr Karten für die Shows gewinnen. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, hat noch bis 15. Mai Gelegenheit dazu. Für die, die nicht nur auf ihr Glück vertrauen möchten, gibt es Tickets bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Viet Cong

15.05. Hannover - Cafe Glocksee
17.05. Berlin - Lido
20.05. München - Milla
21.05. Köln - Blue Shell

+++ Die hiesigen Retro-Rock-Newcomer Kalamahara haben ihr neues Album "The Unmeant Wedding" im Stream veröffentlicht. Ab kommenden Freitag, 15. Mai ist die zweite Platte der Gruppe aus Hamburg und Leipzig dann auch in physischer Form zu haben. Den Albumstream findet ihr bei Classicrock.net.

+++ Jello Biafra hat eine Liveversion von "Land Of 1000 Dances" gestreamt. Der Dead Kennedys-Frontmann war 2011 auf Einladung von Bill Davis zum New Orleans Jazz Fest geflogen um dort mit etlichen prominenten Musikern der dortigen Jazz-Szene ein Set mit Nawlins-Klassikern zu spielen. Dieses Set wurde mitgeschnitten und wird unter dem Titel "Walk On Jindal's Splinters" veröffentlicht. Daraus gibt es bei Punknews vorab den Song "Land Of 1000 Dances" im Stream zu hören.

+++ Man kennt das ja beispielsweise von Gefäßen, die heiße Getränke beinhalten: Für besonders Clevere steht da außen ein Warnhinweis drauf, damit man sich keine Schmerzen zufügt, und das Unternehmen vor möglichen rechtlichen Konsequenzen geschützt ist. Sowas in der Art hatten wohl auch Garbage im Kopf, als sie gestern darauf hingewießen haben, dass die vor 17 Jahren ihrer Single "I Think I'm Paranoid" beigelegten Kondome mittlerweile nicht mehr gebrauchsfähig sein dürften. Ein Nachfahre Bob Marleys sollte vielleicht besser die in den 70er-Jahren einst bei Limited-Editions beigelegten Grassamen für mittlerweile unbrauchbar erklären - wer weiss welche Beschwerde da drohen könnte.

Facebook-Post: Garbage zu ihren 17 Jahre alten Kondomen

Attention all garbage fans! This is a public health warning: Our album Version 2:0 turned 17 years old today. As a...

Posted by Garbage on Montag, 11. Mai 2015

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.