Zur mobilen Seite wechseln
26.02.2015 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Billy Corgan, Antilopen Gang, Alison Mosshart u.a.)

Neuigkeiten von Billy Corgan, Antilopen Gang, Blackout, einer Umfrage zum Wandel des Musikmarkts, Wild Moth, Cavalera Conspiracy, Dropkick Murphys, Pile, Harm's Way, Lamb Of God, Alison Mosshart und dem längsten Wort im Death Metal.

+++ Billy Corgan hat sich in einem Interview zu seiner Person und der Wertigkeit von Musik in der heutigen Zeit geäußert. Das Interview mit VH1 eröffnet er mit der Aussage: "Ich wollte immer respektiert werden in einer Welt voller gesichtsloser Poser." Im weiteren Verlauf des Interviews bezog er sich auch auf seine Rolle innerhalb der sogenannten Generation X Anfang der 90er-Jahre: "Kurt Cobain war das Kind, mit dem du zur Schule gegangen bist, und ich war der Typ in deiner Klasse, den du vermutlich nicht mochtest, weil ich zu clever war oder sowas in der Art." Er äußerte sich auch zum kulturellen Werteverfall in Sachen Musik: "Ich glaube, für die meisten Leute nimmt Musik eine niedrigere kulturellen Stellung ein als früher und ist nicht mehr länger wertvoll. Es ist eine digitale Sache, die neben anderen digitalen Erinnerungen und Erfahrungen der Leute exisitiert." Zuletzt hatte sich der Smashing Pumpkins-Frontmann über Marilyn Manson und eine mögliche Live-Kollaboration geäußert.

Video: Billy Corgan über sich selbst und die Wertigkeit von Musik

+++ Die Antilopen Gang hat ein Video mit Monchi von Feine Sahne Fischfilet und Fettes Brot gedreht. Die HipHop-Crew bestätigte dies heute mit einem Facebook-Post, der außerdem zwei durch ein gestern bei Facebook veröffentlichtes Foto aufgekommene Fragen beantwortet. Das gestrige Bild zeigt den Rapper Danger Dan und Monchi kurz vor einem Kuss. Monchi trug dabei eine Polizeiuniform, in der Bildbeschreibung war außerdem die Rede von einem Video - beides wurde nicht näher erläutert. Da die Hamburger Rapper Fettes Brot ebenfalls in Polizeiuniformen gekleidet sind sollte geklärt sein, woher Monchi seine Uniform hat. Wann das Video zum Song "Verliebt" vom im vergangenen Jahr veröffentlichten Album "Aversion" erscheint, ist noch unklar.

Facebook-Post: Antilopen Gang und Fettes Brot beim Videodreh zu "Verliebt"

+++ Blackout haben einen neuen Song im Stream veröffentlicht. "Human" wird auf "Blackout", dem zweiten Album der Heavy-Sludger, enthalten sein. "Blackout" erscheint am 31. März via Riding Easy.

Stream: Blackout - "Human"

Cover & Tracklist: Blackout - "Blackout"

blck

01. "Lost"
02. "Blackout"
03. "Nightmare"
04. "Sprites"
05. "Cross"
06. "Tannered"
07. "Human"

+++ Student Timo Labitzke arbeitet zur Zeit an seiner Bachelor-Arbeit über den Wandel des Musikmarkts. Im Rahmen dieser Arbeit führt Labitzke eine Online-Umfrage zum Thema Musikkonsum mit Schwerpunkt auf Veränderungen beim Kaufprozesse sowie Streaming-Dienste und der Rezeption durch. Teilnehmer der Umfrage können einen Amazon-Gutschein im Wert von 20 Euro gewinnen und leisten außerdem einen Beitrag zur wissenschaftlichen Forschung im Musikbereich.

+++ Die Postpunk-Band Wild Moth hat die Veröffentlichung ihres zweiten Albums "Inhibitor" angekündigt. Die Platte erscheint in den USA am 26. Mai bei Iron Pier. Damit veröffentlichen Wild Moth fortan auf dem gleichen Label wie Self Defense Family.

+++ Cavalery Conspiracy kommen nach Deutschland. Im Juni spielen die brasilianischen Thrash-Metal- und Hardcore-Experten ein Konzert in Köln und ein weiteres in München. Karten gibt es bei Eventim. Ihr aktuelles Album "Pandemonium" erschien im vergangenen November.

Live: Cavalera Conspiracy

15.06. Köln - Luxor
18.06. München - Backstage

+++ Das Dropkick Murphys-Tribute-Album "Famous For Nothing" ist in voller Länge im Stream hörbar. Darauf covern 19 verschiedene Oi!- und Streepunk-Bands wie The Lucky Ones, East End Radicals und Ramshackle Army Lieder der Irish Punk-Band. "Famous For Nothing" ist in den USA am 24. Februar erschienen. Ende Januar hatten sich die Dropkick Murphys öffentlich mit dem US-Gouverneur Scott Walker gestritten.

Album-Stream: V. A. - "Famous For Nothin"

+++ Die Noise-Punks Pile haben ihr neues Album "You're Better Than This" in voller Länge im Stream veröffentlicht. Die Songs "#2 Hit Single" und "Tin Foil Hat" hatte die Bostoner Band bereits zuvor im Stream präsentiert. "You're Better Than This" erscheint in den USA am 3. März.

Album-Stream: Pile - "You're Better Than this"

(via Fader)

+++ Harm's Way haben ein neues Musikvideo veröffentlicht: Im Clip zu "Amongst The Rust" performt die Hardcore-Band den Track von ihrem kommenden Album "Rust" in einer Fabrikhalle. Zuletzt hatte es mit "Law Of The Land" bereits einen ersten Höreindruck von der am 13. März bei Deathwish erscheinenden Platte gegeben. Im Zuge der Deathwish Fest-Konzertreihe kommen Harm's Way anschließend im Mai und Juni nach Europa. Anschließend spielt die Band mit The Southern Oracle noch weitere vier Deutschlandkonzerte. Tickets für die Deathwish Feste und die Tour danach gibt es bei Eventim.

Video: Harm's Way - "Amongst The Rust"

VISIONS empfiehlt:
Deathwish Fest mit Converge, Trap Them, Harm's Way und Young And In The Way

31.05. Hasselt - Muziekodroom
02.06. Genf - L'Usine
03.06. Karlsruhe - Substage
04.06. Berlin - SO36
05.06. Köln - Essigfabrik

Live: Harm's Way + The Southern Oracle

07.06. München - Feierwerk
10.06. Dresden - Chemiefabrik
11.06. Hamburg - Hafenklang
13.06. Osnabrück - Bastard Club

+++ Zu den angekündigten Memoiren von Lamb Of God-Frontmann Randy Blythe gibt es ein Veröffentlichungsdatum: "Dark Days: My Tribulations And Trials" soll am 14. Juli im Verlag Da Capo Press erscheinen. Wie Blythe kürzlich mitgeteilt hatte, behandelt seine Autobiographie die Zeit zwischen seiner Inhaftierung wegen des Verdachts auf Totschlag im Jahr 2012 und seinem Freispruch. Mit seiner Band kommt der Sänger am 12. Juni zum Nova Rock in Nickelsdorf. Tickets gibt es bei Eventim.

Live: Lamb Of God

12.06. Nickelsdorf - Nova Rock

+++ Alison Mosshart, Frontfrau von The Kills und The Dead Weather, hat mit The Stooges-Gitarrist James Williamson und seiner Band einen Stooges-Song performt. Im Rahmen von Williamsons "Re-Licked"-Projekts übernehmen wechselnde Sänger und Sängerinnen den Part von Frontmann Iggy Pop und interpretieren Songs der Garage-Rock-Legenden. Mosshart sang den Titel "Till The End Of The Night".

Video: James Williamson & Alison Mosshart - "Till The End Of The Night (The-Stooges-Cover)"

+++ Walt Disneys Kult-Musicalfilm "Mary Poppins" musste 50 Jahre alt werden, bis jemand erkannte, was den ohnehin genialen Song über das Wunderwort "Supercalifragilisticexpialidocious" noch besser machen könnte: Death Metal. Julie Andrews dabei zuzusehen, wie sie mit Engelsmiene im Duett mit Dick Van Dyke und einer Finntroll-ähnlichen Backing-Band gegen Gitarrenriffs anschreit, wirkt gegen schlechte Laune mindestens so effektiv, wie das sprichwörtliche Löffelchen voll Zucker.

Video: Mary Poppins - "Supercalifragilisticexpialidocious (Death Metal Version)"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.