Zur mobilen Seite wechseln
22.01.2015 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Periphery, Jack White, Karen O u.a.)

News 21958Neuigkeiten von Periphery, Art Of Anarchy, Mad Season, Karen O, Marilyn Manson, Lieutenant, Jack White, Less Than Jake, Black Lung, Marching Church, Strung Out und miesem Metal-Merch.

+++ Periphery haben ihr Album "Juggernaut: Omega" in voller Länge als Stream bereitgestellt. Die zweite Hälfte des neuen Dual-Konzeptalbums der US-Progmetaller wird am 23. Januar veröffentlicht. Kürzlich hatten Periphery das am selben Tag erscheinende Gegenstück "Juggernaut: Alpha" ebenfalls vorab online zur Verfügung gestellt. Im März geht die Band als Support für Devin Townsend Project und Shining auf Europatournee und macht dabei für sechs Termine auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz Station. Tickets gibt es bei Eventim.

Stream: Periphery - "Juggernaut: Omega"


Periphery - Reprise on MUZU.TV.

Live: Devin Townsend Project + Shining + Periphery

06.03. Karlsruhe - Substage
07.03. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
10.03. München - Backstage
11.03. Wien - Arena
17.03. Hamburg - Grünspan
26.03. Bochum - Matrix

+++ Scott Weiland hat ein Album mit einer neuen Rock-Supergroup aufgenommen: Neben dem Ex-Stone Temple Pilots-Frontmann am Mikrofon besteht die Band namens Art Of Anarchy aus Ron "Bumblefoot" Thal von Guns N' Roses und Bassist John Moyer von Disturbed; ferner sind die Zwillinge Jon und Vince Votta als Leadgitarrist und Schlagzeuger beteiligt. Noch im Frühjahr dieses Jahres soll das Debütalbum der Formation erscheinen; einen Vorgeschmack in Form eines Trailers haben Art Of Anarchy bereits veröffentlicht. Weiland hat sich unterdessen von seinem Engagement bereits wieder distanziert: Via Facebook teilte er mit, zwar "jede Menge Spaß" mit dem Nebenprojekt gehabt zu haben und neben dem Album auch einige Musikvideos gedreht zu haben. Für eventuelle Liveauftritte müsse sich die Band aber einen anderen Frontmann suchen. Am 31. März veröffentlicht Weiland sein neues Soloalbum "Blaster" mit seiner Band The Wildabouts.

Art Of Anarchy - "Album-Trailer"

Facebook-Post: Scott Weiland distanziert sich von Art Of Anarchy

+++ Mike McCready ist in einem Behind-The-Scenes-Video zu sehen, in dem der Pearl Jam-Gitarrist über das am 30. Januar stattfindende Sonic-Evolution-Konzert spricht. Bei dem Konzert wird es eine Mad Season-Reunion geben, bei der Chris Cornell und Duff McCagan-Bassist Duff McCagan die verstorbenen Gründungsmitglieder Layne Staley und John Baker Saunders an Gesang und Bass ersetzen werden. In dem Video musiziert McCready mit dem Dirigenten Ludovic Morlot, der zusammen mit dem Seattle Symphony Orchestra unter anderem eine sinfonische Komposition McCreadys uraufführen wird. Zuletzt hatten Mad Season Fotos von den Konzertvorbereitungen gepostet.

+++ Karen O hat zu ihrem Song "Day Go By" ein Video herausgebracht. In körnigen Retro-Bildern sieht man ein junges Paar einen Sommertag verbringen. "Day Go By" stammt von "Crush Songs", dem im September vergangenen Jahres erschienenen Solo-Album der Yeah Yeah Yeahs-Frontfrau. In einem Kommentar gegenüber der Vogue äußerte sich Karen O zur Entstehung des Songs: "Ich schrieb [ihn] als ich in Los Angeles lebte und mein Freund frierend in New York festsaß - ich brauchte ihn dringend, aber er war meilenweit entfernt." Der Clip soll demnach dieses Gefühl der Kälte und Einsamkeit ausgleichen.

Video: Karen O - "Day Go By"

+++ Marilyn Manson hat zugegeben, den Begriff "Grunge" nicht erfunden zu haben. In einem Interview mit GQ gab sich der Industrial-Rocker amüsiert über die Aufregung, die seine Aussage vor Kurzem ausgelöst hatte. "Es ist ziemlich unterhaltsam, dass daraus eine Schlagzeile wurde. Ich bin wie ein Furby. Du kannst mich anstupsen, dann komm dein O-Ton raus und du hast deine Schlagzeile. Um das also klarzustellen, ich habe lediglich gesagt, dass ich zur Verbreitung des Begriffs beigetragen habe, was vermutlich auch nicht zutrifft, wenn man die Auflage der Zeitschrift betrachtet, für die ich geschrieben habe." Im gleichen Interview stellte Manson richtig, dass es im Grunde nie einen Zwist zwischen ihm und Smashing Pumpkins-Chef Billy Corgan gab, sie in den 90ern sogar gut befreundet waren. Desweiteren dementierte er, jemals Sex mit Courtney Love gehabt zu haben, obwohl "sie mit beinahe jedem [seiner] Freunde geschlafen hat". Am 16. Januar hatte Manson sein Album "The Pale Emperor" veröffentlicht.

+++ Nate Mendel, hauptberuflich Foo Fighters-Bassist, hat einen neuen Song unter dem Namen Lieutenant im Stream bereitgestellt. "Belle Epoque" ist nach "Believe The Squalor" und "Rattled" bereits der dritte Song, den Mendel aus seinem kommenden Album vorab veröffentlicht. Zu "If I Kill This Thing We’re All Going To Eat For A Week", das am 10. März via Dine Alone erscheint, gibt es nun auch eine Tracklist.

Stream: Lieutenant - "Belle Epoque"

Cover & Tracklist: Lieutenant - "If I Kill This Thing We’re All Going To Eat For A Week"

<img src="http://images.visions.de/u/1889@400.jpg" alt="Lieutenant - "If I Kill This Thing, We're All Going To Eat For A Week"" />

01. "Belle Epoque"
02. "The Place You Wanna Go"
03. "Believe The Squalor"
04. "Rattled"
05. "Prepared Remarks"
06. "Some Remove"
07. "Sink Sand"
08. "Artificial Limbs"
09. "Lift The Sheet"

+++ Jack White ziert demnächst das Motiv einer Baseball-Sammelkarte. Der aus Detroit stammende Blues-Musiker wird lachend und in einem Vintage-Trikot der Detroit Tigers auf dem kommenden Topps Series 1 Deck in 2015 abgebildet sein. Das Foto war im Juli vergangenen Jahres im Stadion der Tigers aufgenommen worden, als White bei einem Spiel des Vereins den ersten Pitch geworfen hatte. Wie selten die Karte mit White darauf sein wird, ist bislang noch unklar.

Jack White auf seiner persönlichen Baseball-Sammelkarte

Jack White - Baseball-Karte

+++ Die Ska-Punks Less Than Jake streamen ihre aktuelle Single "American Idle" mitsamt der B-Seite "Late Night Petroleum" auf Bandcamp. Während die A-Seite tanzbaren Punk mit Bläser-Schlagseite bietet, ist der zweite Track ein sommerlicher Reggae-Song. "American Idle" stammt vom Album "See The Light", das im November 2013 erschien. Im März kann man Less Than Jake im Vorprogramm von Yellowcard in Deutschland live sehen. Karten gibt es bei Eventim.

Stream: Less Than Jake - "American Idle"

Live: Yellowcard + Less Than Jake

17.03. Frankfurt - Batschkapp
18.03. München - Backstage
20.03. Berlin - C-Club
21.03. Hamburg - Markthalle
22.03. Köln - Live Music Hall

+++ Das Psych-Rock-Trio Black Lung hat die Daten seiner kommenden Tour durch Europa bekannt gegeben. Im März und April wird die Band dann auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz Konzerte geben, für die es Karten bei Eventim gibt. Im Juni hatten Black Lung ihr Debüt-Album "Black Lung" bei Noisolution und Indigo veröffentlicht.

Live: Black Lung

24.03. Hamburg - Astra Stuben
25.03. Bonn - WDR Rockpalast
27.03. Mannheim - Mohawk
28.03. Münster - Alterna Sounds Festival
29.03. Bielefeld - Extra Blues Bar
30.03. Tübingen - Münzgasse 13
31.03. Dornbirn - Spielboden
01.04. Basel - Kaschemme
04.04. Karlsruhe - Alte Hackerei
07.04. Wien - Arena
10.04. Cottbus - La Casa
11.04. Berlin - Tiefgrund
12.04. Dresden - Beatpol

+++ Marching Church, das ehemalige Solo-Steckenpferd von Iceage-Frontmann Elias Bender Rønnenfelt, hat den Song "Hungry For Love" im Stream veröffentlicht. Darin bietet das mit Mitgliedern von Lower, Choir Of Young Believers, Hand Of Dust und Puce Mary zur Band angewachsene Projekt auf sieben Minuten Länge ein ruhiges, jedoch niemals zurückhaltendes Stück Avantgarde. Ihr Debütalbum "This World Is Not Enough" veröffentlichen Marching Church am 30. März über Posh Isolation.

Stream: Marching Church - "Hungry For Love"

+++ Strung Out haben das Veröffentlichungsdatum ihres kommenden Albums "Transmission.Alpha.Delta" preisgegeben und ein Video aus dem Studio veröffentlicht. Darin erzählt die Band von den Aufnahmen und dem Equipment, das sie benutzt. Außerdem gibt es eine kurze Bass-Lehrstunde. "Transmission.Alpha.Delta" erscheint in den USA am 24. März. Zuletzt hatten Strung Out die Veröffentlichung ihres ersten Albums seit sechs Jahren mit einem Teaser angekündigt.

Video: Strung Out im Studio

+++ So grandios die Musik vieler Metalbands auch sein mag, so himmelschreiend finster kann es im härtesten und truesten aller Genres gelegentlich in Sachen Merchandise aussehen. Der Tumblr-Blog MetalIsAwful sammelt T-Shirt-Ausgeburten und Fanartikel-Ideen, die besser in der Fantasie ihrer Erschaffer verblieben wären und spart dabei nicht an wohlverdienter Häme. Potenziellen Designern growlt das üppige Fremdscham-Archiv ein markerschütterndes "So nicht!" entgegen.

Fotos: Schulhofhumor trifft Geschmacksimmunität

poop shirt king shirt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.