Zur mobilen Seite wechseln
20.08.2014 | 14:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von Smashing Pumpkins, Faith No More, Jeff The Brotherhood, Machine Head, The Last Internationale, Perfect Pussy, Mount Salem, Truckfighters, Uncle Acid & The Deadbeats, Trans Am, King Buzzo und Jack White.

+++ Die Smashing Pumpkins haben den Veröffentlichungstermin für ihr kommendes Album "Monuments to an Elegy" bekanntgegeben. Die Platte wird demnach am 9. Dezember erscheinen. Desweiteren bestätigte Sänger Billy Corgan, dass neben ihm das einzig feste Mitglied der Gruppe Gitarrist Jeff Schroeder sei. Daher ist auf dem kommenden Album auch Tommy Lee (Mötley Crüe) als Gast-Schlagzeuger eingesprungen: "Im Endeffekt sind die Pumpkins allein meine Sache", erklärte Corgan gegenüber Stereogum. Vor wenigen Monaten hatte Corgan Schlagzeuger Mike Byrne aus der Band geworfen, und Bassistin Nicole Fiorentino hatte erklärt, dass sie nicht an den Aufnahmen des neuen Albums beteiligt sei.

+++ Faith No More machen Hoffnung auf ein neues Album. Via Twitter erklärten Mike Patton und Co. ihre Reunion-Tour für offiziell beendet und gaben zugleich einen Ausblick auf die Zukunft ab.

Tweet: Faith No More über 2015

+++ Das Duo Jeff The Brotherhood werden Ende September die EP "Dig The Classics" veröffentlichen. Es handelt sich dabei um eine Cover-Platte mit Songs von Bands wie den Pixies, Beck, My Bloody Valentine, The Wipers, Teenage Fanclub und Colleen Green. Offizieller Erscheinungstermin ist der 30. September.

Cover: Jeff the Brotherhood - "Dig The Classics"

Jeff

+++ Machine Head kommen ab Ende November für einige Konzerte nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Zuvor wird die Metal-Band ihr kommendes Album "Bloodstone & Diamonds" veröffentlichen, dessen Artwork und Tracklist wir bereits vorgestellt hatten. Auf der nunmehr achten Platte der Kalifornier werden unter anderem einige Streicherarrangements zu hören sein, die Frontmann Robb Flynn gemeinsam mit Rhys Fulber geschrieben hat. Karten für die Tour sind bei Eventim erhältlich.

Tour: Machine Head

20.11. Lausanne - Les Docks
21.11. Zürich - Komplex Klub
22.11. München - Kesselhaus
23.11. Wien - Gasometer
25.11. Köln - Palladium
26.11. Oberhausen - Turbinenhalle
27.11. Wiesbaden - Schlachthof
03.12. Hamburg - Große Freiheit 36

+++ The Last Internationale haben ein Musikvideo zum Song "Life, Liberty, And The Pursuit Of Indian Blood" veröffentlicht. Im schwarz-weiß gehaltenen Video ist auch Rage Against The Machines Brad Wilk zu sehen, der Ende 2013 bei den New Yorkern als Schlagzeuger eingestiegen ist. Der Song wird auf dem kommenden Album "We Will Reign" zu hören sein, das am 26. September veröffentlicht wird.

Video: The Last Internationale - "Life, Liberty, And The Pursuit Of Indian Blood"

Artwork & Tracklist: The Last Internationale - "We Will Reign"

wewillreign

01. "Life, Liberty, And The Pursuit Of Indian Blood"
02. "We Will Reign"
03. "Wanted Man"
04. "Killing Fields"
05. "Battleground"
06. "Baby It's You"
07. "Devil's Dust"
08. "I'll Be Alright"
09. "Fire"
10. "1968"

+++ Die Lo-Fi-Punker Perfect Pussy haben ein Cover zum Song "Leash Called Love" von The Sugarcubes veröffentlicht. Die isländische Sängerin Björk ist Sängerin der Alternative-Band gewesen, bis sie 1993 mit "Debut" ihre Solo-Karriere startete. Der Cover-Song wird auf einer Split-Seven-Inch mit den Indierockern Joanna Gruesome zu hören sein, die in Kürze zusammen mit einem 24-seitigen Comic veröffentlicht wird. Das Debütalbum von Perfect Pussy, "Say Yes To Love", erschien im März 2014.

Stream: Perfect Pussy - "Leash Called Love" (The Sugarcubes-Cover)

+++ Die Doom-Psychedelic-Rocker Mount Salem haben ein Musikvideo zu ihrem Song "Lucid" veröffentlicht. Darin performt die Band aus Chicago/Illinois den Song in einem düsteren und nebeligen Raum. Der Song ist auf dem Debütalbum "Endless" zu hören, das im Februar 2014 erschienen ist. Das Album von Mount Salem kann nach wie vor in voller Länge gestreamt werden.

Video: Mount Salem - "Lucid"

Stream: Mount Salem - "Endless"

+++ Truckfighters haben ihre Herbsttour in Deutschland um drei Konzerte erweitert. Neben den bereits bestätigten Shows wird das Stoner-Rock-Trio im Oktober auch in Osnabrück, Dortmund und Hannover auftreten und sein aktuelles Album "Universe" live vorstellen. Karten gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Truckfighters

15.10. Kiel - Pumpe
16.10. Osnabrück - Kleine Freiheit
17.10. Dortmund - FZW
18.10. Leipzig - Conne Island
19.10. Augsburg - Kantine
21.10. Stuttgart - Kellerclub
22.10. Frankfurt - Zoom
23.10. Hannover - Bei Chez Heinz
24.10. Bremen - Lagerhaus

+++ Uncle Acid & The Deadbeats haben ihrem Song "Runaway Girls" ein Video mit NSFW-Bildern spendiert. Zuvor gab es den Song nur als Stream zu hören. Der Clip setzt sich aus Found Footage und Filmszenen aus trashigen 60er Jahre Filmen zusammen und setzt auf viel nackte Haut, schnelle Motorräder und verwackelte Bilder. "Runaway Girls" erscheint auf einer gleichnamigen Seven-Inch-Single mit dem Akustik-Track "Devils Work" am 25. August über Rise Above.

Video: Uncle Acid & The Deadbeats - "Runaway Girls"

Cover & Tracklist: Uncle Acid & The Deadbeats - "Runaway Girls"

01. "Runaway Girls"
02. "Devils Work" (Acoustic)

+++ Die Post-Rocker Trans Am haben ein neues Musikvideo veröffentlicht. Der Clip zu "Insufficiently Breathless" lässt einen mit seinen eindringlichen Naturaufnahmen und seiner verwirrenden Story in der Tat atemlos zurück. Der Song dazu stammt aus dem aktuellen Studioalbum "Volume X", das am 15. August über Thrill Jockey erschienen ist. Ein herrlich kitschiges Video zum darauf enthaltenen "I'll Never" hatten wir euch bereits vorgestellt. Im Rahmen einer Europatournee kommen Trans Am im November für drei Konzerte in Hamburg, Leipzig und Berlin nach Deutschland. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Trans Am - "Insufficiently Breathless"

Live: Trans Am

12.11. Kortrijk - De Kreun
14.11. Lausanne - Le Romandie
17.11. Hamburg - Hafenklang
18.11. Leipzig - Baustelle / Schauspiel
19.11. Berlin - Kantine am Berghain
22.11. Brüssel - Beursschouwburg

+++ King Buzzo hat einen Song seines aktuellen Soloalbums "This Machine Kills Artists" live performt. Für das Online-Musikmagazin Loudwire stellte der Melvins-Frontmann den Song "Rough Democracy" mit einer Akustikgitarre bewaffnet vor. "This Machine Kills Artists" erschien am 6. Juni über Ipecac, den ebenfalls daraus stammenden Track "Dark Brown Teeth" hatte King Buzzo im Juli in einer New Yorker U-Bahn-Station im Rahmen der Video-Reihe "Subway Tracks" live gespielt.

Video: King Buzzo - "Rough Democracy" (Live)

+++ Jack White hat ein verstörendes Video veröffentlicht. Vergangenen Juli spielte der Sänger eine geheime Show in London. Das Ganze war aufgezogen wie ein interaktives Theater in einem Krankenhaus, mit allem was dazu gehört: Masken, weißen Kitteln und kollabierenden Patienten. Und nahm den Titel seines aktuellen Albums "Lazaretto" wörtlich. Das Video mit dem Titel "Die Wahrheit hinter Vescovo" spinnt die dafür entwickelte Geschichte weiter und rückt den fiktiven Pharmakonzern namens Vescovo in den Mittelpunkt, der im Rahmen des Konzerts in Erscheinung getreten ist. Garniert wird das Ganze mit einer kryptischen Nachricht, die an "Resident Evil" und ähnliche Horrorfilme erinnert, und kurzen Ausschnitten aus Whites Auftritt.

Video: "Die Wahrheit über Vescovo"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.