08.08.2017 | 17:53 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Green Day, Queens Of The Stone Age, Jack White u.a.)

News 27138Neuigkeiten von Green Day, den Queens Of The Stone Age, Jack White, Chris Cornell, Daughter, Hans Zimmer und Johnny Marr, Such Gold, Wes Borland, The Lurking Fear, My Morning Jacket, Kindern, die auf Queen reagieren und einem Verbrecher, der Pearl Jam liebt.

+++ Green Day haben eine neue Version von "Fell For You" veröffentlicht. Das Original stammt von dem 2012 erschienenem Album "¡Uno!". Die neue Version nennt sich "Otis-Mix", vermutlich benannt nach dem gleichnamigen Studio von Frontmann Billie Joe Armstrong, in dem die Band auch ihr aktuelles Album aufgenommen hatte. Im Gegensatz zur Originalversion von "Fell For You" fällt der Sound hier viel klarer aus und druckvoller aus. Er lässt auch mehr Differenziertheit zu: Sogar das Kratzen des Plektrums auf der Basssaite ist hier wahrnehmbar. Auch Armstrongs Stimme bekommt hier etwas mehr Wärme. Das aktuelle Album "Revolution Radio" hatten die Punkrocker vergangenes Jahr herausgebracht.

Stream: Green Day - "Fell For You", Otis Mix

Stream: Green Day - "Fell For You", Original

+++ Die Queens Of The Stone Age haben den Song "The Evil Has Landed" erneut live gespielt. Vor über einem Monat war bereits ein Mitschnitt des Songs von einem Fan erschienen, das neue Amateur-Video bietet jedoch deutlich bessere Soundqualität und zeigt die Band beim Spielen bei einem Konzert in Melbourne. Der Song dauert fast sieben Minuten und bietet den typischen, eckigen Groove und trockenen Stoner-Rock-Sound der Band. Ausschweifende Solo-Passagen der beiden Gitarristen Josh Homme und Troy Van Leeuwen und ein Uptempo-Blues-Teil am Ende runden den Song ab. Der bislang einzige vorab in einer Studioversion veröffentlichte Song "The Way You Used To Do" war Mitte Juni erschienen, kürzlich hatten die US-Amerikaner den Song "Head Like A Haunted House" angeteasert. Ihr dazugehöroges neues Album "Villains" erscheint am 25. August über Matador. Tickets für ihre kommende Deutschland-Tour im November gibt es bei Eventim.

Video: Queens Of The Stone Age spielen "The Evil Has Landed" live

Live: Queens Of The Stone Age

09.11. Oberhausen - König-Pilsener-Arena
10.11. München - Zenith
11.11. Berlin - Velodrom
15.11. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle

+++ Jack White gibt in einem Video eine kurze Vorschau auf sein bald erscheinendes Kinderbuch. Dieses trägt den Titel "We're Going To Be Friends" und basiert auf dem Text des gleichnamigen White Stripes-Songs. Erscheinen wird das Buch am 7. November über Third Man Books, einem Verlag, der zu Whites eigenem Label Third Man Records gehört. Nebenbei arbeitet Jack White auch an neuer Musik. Erst kürzlich wurde bekannt, dass der Musiker an seinem dritten Soloalbum werkelt.

Video: Vorschau auf Jack Whites Kinderbuch

+++ Chris Cornells Schwiegermutter Toni Karayiannis hat über die geplante Statue des verstorbenen Soundgarden-Frontmanns gesprochen. Diese wird derzeit von Cornells Töchtern Lily und Toni Cornell gestaltet. Karayiannis bat die Fans des Sängers um Geduld: "Sie wird so unglaublich, wie er und seine Fans es verdienen. Bitte sagt allen, dass sie nicht wissen, ob es sechs oder mehr Monate dauern wird. Aber ihr werdet stolz sein, wenn ihr sie seht. Sie hat so viele Details wie seine Schuhe und seine Gitarre. Ich denke, je mehr Detail, desto mehr Zeit braucht es. Aber wir wollen das Beste, nicht wahr?" Erst kürzlich hatte Toni Cornell in Gedenken an ihren Vater den Song "Hallelujah" im Fernsehen gesungen.

+++ Daughter haben den neuen Song "Burn it Down" veröffentlicht. Dieser beginnt dezent, baut jedoch mit Synthie-Streichern, Drum-Machine und melancholischen Gitarrenparts eine zerbrechliche, wechselhafte Atmosphäre auf. Soundtechnisch erinnert das an den Elektro-Indiepop von The xx, gesanglich an Florence + The Machine und Lorde. Der Song stammt von ihrem kommenden Soundtrack zum Drama-Videospiel "Life Is Strange: Before the Storm". Die Band fühlte sich nach eigener Aussage geehrt, das Spiel vertonen zu dürfen, wie sie in einem Facebook-Post betont: "Wir haben die Idee immer geliebt, unsere Musik mit Bild zu vermischen. [...] Wir waren von Anfang an sehr bewegt von der ganzen Geschichte, es ist so ein herzergreifendes Spiel und ein ehrliches Portrait des Lebens." Das ganze Album "Music From Before The Storm" erscheint am 1. September. Ihr aktuelles "Not To Disappear" war Anfang letzten Jahres herausgekommen.

Stream: Daughter - "Burn It Down"

Facebook-Post: Daughter vertonen "Life Is Strange"

Cover: Daughter - "Music From Before The Storm"

storm

+++ Johnny Marr ist zusammen mit dem Filmkomponisten Hans Zimmer aufgetreten. Letzterer war in den vergangenen Monaten mit großem Orchester auf Welttournee, bei der er viele seiner bekanntesten Werke aus Filmen wie "Gladiator", "Fluch der Karibik" oder der "The Dark Knight"-Trilogie spielte. Zu den 72 Musikern gehörte auch der ehemalige The Smiths-Gitarrist Marr. Die beiden Musiker hatten bereits in der Vergangenheit etwa am Score für "The Amazing Spider-Man 2" zusammengearbeitet. Eine Aufzeichnung ihres Auftritts in Prag erscheint am 3. November über Eagle Rock unter dem Namen "Live In Prague" auf DVD, Blu-ray, CD und Vinyl.

+++ Such Gold haben ihre neue EP "Deep In A Hole" angekündigt. Die Punkrock-Band veröffentlichte auf Youtube ein kurzes Video mit der Ankündigung, das sie beim Spielen zeigt und das Cover der EP offenbart. Sie erscheint am 8. September über Bird Attack. Ihr aktuelles Album "The New Sidewalk" war vor fast drei Jahren erschienen.

Video: Such Gold kündigen neue EP an

Cover: Such Gold - "Deep In A Hole"

hole

+++ Wes Borland hat ein neues Soloalbum angekündigt. Via Instagram teilte der Limp Bizkit-Gitarrist ein Bild aus dem Studio. Mit "The Astral Hand" verkündete er auch den Titel der Platte. Laut eigener Aussage soll diese ein Sequel zum 2016 erschienenen Debütalbum "Crystal Machete" werden. Unter dem Bild erklärte er in einem Text die Geschichte hinter den beiden Alben. So sei er auf einer Reise in einer Fantasy-Welt über Hürden und Herausforderungen an einem Altar gelandet, an jenem er die 'astrale Hand' spürte. Ein Erscheinungsdatum für dieses mystische Werk sowie erste musikalische Eindrücke gibt es noch nicht.

Instagram-Post: Wes Borland kündigt ein neues Soloalbum an

Starting another record by myself. Boom. #theastralhand (Crystal Machete sequel) and FYI: "I climbed the mountaintop to the cave of Dagoth and swam under the statue of Ith, through the hidden river, and beyond the portals that dare travelers off the path, knowingly or unknowingly. I cheated a thousand deaths there and stood firmly in the halls of the ancients. I drank of the waters beyond Ith and knew what it was to be burdened with the wisdom of the universe. I thought in many tongues as I crept towards the alter and kneeled beyond that bloodied throne that so many mortals have coveted. I knelt at that alter and felt --THE ASTRAL HAND-- of Raybienecsh pierce the dimensional divide and as it came to rest on my humble shoulder mine eyes traveled towards the heavens. There upon the alter appeared that talisman of dread, that weapon of might. The Crystal Machete was there in my sight."

Ein Beitrag geteilt von Wes Borland (@thewesborland) am

+++ The Lurking Fear haben eine neue Single inklusive Lyric-Video veröffentlicht. Auf einer dem Albumcover ähnlichen Hintergrundzeichnung fliegen die Lyrics wild über den Bildschirm. Trotz der recht simplen Darstellung fühlt es sich wie eine Odyssey in die unendliche Dunkelheit an. Aufdringliche Riffs und aggressiver Gesang unterstützen den Sog in das Dunkle. Einen ähnlichen Death-Metal-Stil präsentierte die band bereits mit den beiden Singles "The Infernal Dread" und "Vortex Spawn". Alle drei Songs entstammen dem am 11. August erscheinenden Debütalbum "Out Of The Voiceless Grave".

Video: The Lurking Fear - "Starving Gods Of Gold", Lyric-Video

+++ My Morning Jacket haben drei Jahresabschlusskonzerte in Colorado angekündigt. Die US-Amerikaner werden dabei an jedem Abend von einer anderen Support-Band begleitet werden. Am 29. Dezember spielt The Revolution, die ehemalige Band von Prince. An den folgenden Abenden sind die Experimental-Indierocker Tune-Yards und Soul-Sänger Charles Bradley mit dabei. Europäische Tourdaten von My Morning Jacket gibt es aktuell nicht.

Screenshot: My Morning Jacket kündigen Jahresabschlusskonzerte an

Morning Jacket

+++ Ein neues Video der Reihe "Kinder reagieren auf..." beweist: Ja, auch Kinder der jüngsten Generation kennen Queen, eine der womöglich größten Rockbands aller Zeiten. Die meisten der Kleinen erinnern sich zuerst daran, die Musik schon mal bei ihren Eltern gehört zu haben. Spätestens bei "We Will Rock You" geben sie sich alle aber erstaunlich textsicher - und bei "Bohemian Rhapsody" schalten auch die meisten Kids in den hypnotischen Mitsing-Modus um. Da bleibt ein Funken Hoffnung, dass musikalische Früherziehung doch seinen Nutzen hat.

Video: Kinder reagieren auf Queen

+++ Für wahre Liebe geht man manchmal ziemlich weit - unter Umständen sogar in den Knast. So ließ es sich ein kürzlich in einer US-amerikanischen Reality-Polizeiserie festgenommener Mann nicht nehmen, noch einmal laut Pearl Jams "Even Flow" anzustimmen. Außerdem brach er noch eine Lanze für deren Frontmann: "Eddie Vedder, leben oder sterben, Bro - das ist meine Religion." Aus dem Video geht allerdings nicht hervor, warum genau der Mann eigentlich festgenommen werden musste. Vielleicht hatte er ja auch den Titel des Pearl-Jam-Albums "Riot Act" etwas zu ernst genommen.

Video: Mann demonstriert Polizei seine Liebe zu Pearl Jam

Mehr zu...

Bookmark and Share

Kommentare (1)

Avatar von poptheweasel poptheweasel 09.08.2017 | 08:55

@Hans Zimmer: das hatte er letztes Jahr auch schon mehrmals. Auch in Deutschland

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.