Zur mobilen Seite wechseln
11.05.2017 | 17:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Gorillaz, The Dirty Nil, Feine Sahne Fischfilet u.a.)

News 26710Neuigkeiten von den Gorillaz, The Dirty Nil, Feine Sahne Fischfilet, dem Taubertal Festival, The Haunted, Dave Hause, Astronautalis, Flogging Molly, Tamikrest, Clinic, Royal Blood und einem Spray, das Gitarren in ein Touchpad verwandelt.

+++ Die Gorillaz haben für den 20. Juni ein Konzert in Köln angekündigt. Dieses wird präsentiert von der Deutschen Telekom, die auch ein 360-Grad-Video der Show streamen wird. Der Auftritt findet im Kölner Palladium statt und ist neben Warschau, Budapest und Katowice eine von vier exklusiven Album-Showcases zu ihrem neuen Werk "Humanz", das Ende letzten Monats erschienen war. Am 15. Mai um 18 Uhr startet auf Electronicbeats die erste von zwei Verlosungen, bei denen man sich für die Show registrieren kann. Die eigentliche Tour der Comicfiguren-Band in Deutschland, Österreich und der Schweiz findet im November statt, Tickets dafür gibt es bei Eventim.

Live: Gorillaz

20.06. Köln - Palladium
02.11. Wien - Stadthalle
08.11. Zürich - Samsung Hall
09.11. Geneve - Geneva Arena
11.11. München - Zenith
17.11. Berlin - Max-Schmeling-Halle
18.11. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
19.11. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle

+++ The Dirty Nil haben ein weiteres Konzert in Deutschland angekündigt. Am 30. Juni werden die kanadischen Garage-Rocker in Hannover im Lux auftreten. Die Band hatte erst kürzliche zahlreiche Konzerte in Europa gegeben, von ihrer Show im Hamburger Molotow ist im Netz sogar ein Live-Mitschnitt verfügbar. Vor der Show in Hannover werden The Dirty Nil auch noch als Support von Against Me! auftreten. Dabei werden sie sicher auch wieder Songs aus ihrer neuen Compilation "Minimum R&B" vorstellen, die kürzlich erschienen war. Karten für die Support-Shows gibt es bei Eventim, Tickets für das Headliner-Konzert sind ebenfalls beim Ticketanbieter erhältlich.

VISIONS empfiehlt:
The Dirty Nil

30.06. Hannover - Lux

VISIONS empfiehlt:
Against Me! + The Dirty Nil

27.06. Stuttgart - Im Wizemann
28.06. Düsseldorf - Zakk
29.06. Bremen - Kulturzentrum Lagerhaus

+++ Feine Sahne Fischfilet haben eine Neuauflage des Festivals Wasted In Jarmen angekündigt. Dieses findet am 9. September auf dem Motoball Platz in Jarmen in Mecklenburg-Vorpommern statt und wird in Zusammenarbeit mit dem MSC Jarmen organisiert. Die Punk-Band hatte das Open-Air bereits im letzten Jahr zum ersten Mal veranstaltet. Tickets gibt es ab dem 15. Mai um 12 Uhr auf der offiziellen Webseite. Im Juni treten sie zudem bei den Schwesterfestivals Rock Am Ring und Rock Im Park auf.

Live: Feine Sahne Fischfilet

03.06. Nürnberg - Rock im Park
04.06. Adenau / Nürburgring - Rock am Ring
09.09. Jarmen - Wasted In Jarmen Festival

+++ Das Taubertal Festival hat drei neue Acts bestätigt. Die Bandwelle besteht aus den britischen Indie-Alternative-Rockern Vant, den kultigen Punkrockern Schmutzki und King Father Baboon, die als Gewinner eines Bandcontests ins Line-up stoßen. Zuvor hatte das Festival bereits zahlreiche namhafte Acts bestätigt, darunter die kanadischen Alternative-Rocker Billy Talent, die US-amerikanischen Alternative-Punks Rise Against und das schottische Sensations-Trio Biffy Clyro. Die Kombitickets für das Festival sind mittlerweile ausverkauft, ein paar Tageskarten findet ihr aber noch bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Taubertal Festival

10.-13.08. Rothenburg ob der Tauber

+++ The Haunted haben ihr neues Album "Strength In Numbers" angekündigt. Die Thrash-Metaller veröffentlichen ihre neue Platte am 25. August. Parallel zu der Ankündigung veröffentlichte die Band auch einen Teaser, der erste Eindrücke von den Aufnahmen im Studio zeigt. Zu hören sind auch schon erste Ausschnitte der neuen Songs, die aus der gewohnt brutalen Mischung aus rasant-melodischen Riffs und brutalen Metal-Shouts bestehen. Ihr bisher jüngstes Album "Exit Wounds" war 2014 erschienen.

Video: The Haunted sind im Studio

+++ Dave Hause kommt mit seiner Band The Mermaid auf Tour. Im Juni wird der Punk-Singer/Songwriter zwei exklusive Deutschland-Konzerte in Saarbrücken und Trier spielen. Damit legt der Sänger noch einmal an Shows nach, nachdem er im März bereits neun Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz gegeben hatte. Hause hatte im Februar sein neues Album "Bury Me In Philly" veröffentlicht. Karten für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Live: Dave Hause And The Mermaid

28.06. Saarbrücken - Kleiner Klub Garage
29.06. Trier - Exhaus

+++ Astronautalis hat ein Cover von Pups "DVP" veröffentlicht. Der Rapper ersetzt dabei die wilden Garage-Rock-Gitarren seiner Label-Kollegen durch ein gewaltiges Feld aus Synthesizern, wodurch dem Song eine ganz andere Note verliehen wird. Der US-Amerikaner erzählt in einem Statement von seiner Verbundenheit mit der Band: "Bevor ich dem Label Sideonedummy beigetreten bin, habe ich mir andere Bands des Labels angehört. Ich, Rapper aus Florida mit Goldzähnen, fühlte mich sofort zum Cover des ersten Pup-Albums hingezogen. Ich habe die Platte von vorne bis hinten durchgehört, wieder und wieder, ich war besessen. Ernsthaft, es war lange her, dass ich so begeistert von einer Band mit Gitarren war (noch einmal: Rapper aus Florida). Ungefähr zur selben Zeit veröffentlichten Pup 'DVP' auf Soundcloud, ich muss das mindestens 1.000 Mal gehört haben. Ich hasse die Soundcloud-App, aber ich habe sie pausenlos benutzt, so viele Tage lang, nur um diesen einen verdammten Song zu hören."

Video: Astronautalis - "DVP" (Pup-Cover)

+++ Flogging Molly haben Cover, Tracklist und eine Single aus ihrem neuen Album veröffentlicht. "Life Is Good" wird am 2. Juni erscheinen. Die Single "Welcome To Adamstown" wird von Bläsern getragen, kommt aber sonst im typischem Folk-Punk-Stil daher, wie man es auch vom Vorgängeralbum "Speed Of Darkness" aus dem Jahr 2011 gewohnt war. Live kann man die irischen US-Amerikaner bisher nur bei den Schwesterfestivals Hurricane und Southside erleben.

Stream: Flogging Molly - "Welcome To Adamstown"

Cover und Tracklist: Flogging Molly - "Life Is Good"

molly

01. "There’s Nothing Left Pt. 1"
02. "The Hand Of John L. Sullivan"
03. "Welcome to Adamstown"
04. "Reptiles (We Woke Up)"
05. "The Days We’ve Yet To Meet"
06. "Life Is Good"
07. "The Last Serenade (Sailors And Fisherman)"
08. "The Guns Of Jericho"
09. "Crushed (Hostile Nations)"
10. "Hope"
11. "The Bride Wore Black"
12. "Until We Meet Again"

Live: Flogging Molly

23.-25.06. Scheeßel - Eichenring
23.-25.06. Neuhausen ob Eck - Take Off Park | ausverkauft

+++ Tamikrest haben mehrere Auftritte in Deutschland und der Schweiz angekündigt. Diese finden von Juli bis Oktober statt. Die Band gehört dem Volk der Tuareg an, die in der Sahara wohnhaft sind. Sie wurde 2006 in Mali gegründet und spielt einen Mix aus traditioneller Tuareg-Musik und westlichem Rock und Pop. Die Mitglieder entschlossen sich während ihrer Jugend dazu, Musik zu machen, um auf die Zustände des damaligen Bürgerkrieges in Mali aufmerksam zu machen. Ihr aktuelles, fünftes Album "Kidal" war am 17. März über Glitterbeat erschienen.

Live: Tamikrest

22.07. Reutlingen - Inter:komm Festival
28.07. Taucha - Ancient Trance Festival
05.08. Kassel - Club A.R.M.
11.08. Taucha - Ancient Trance Festival
14.08. Winterthur - Winterthurer Musikfestwochen
27.10. Köln - Philharmonie

+++ Clinic haben ein Konzert in Deutschland angekündigt. Am 3. Juni werden die Art-Punker in der Kantine am Berghain in Berlin spielen. Als Support ist die Heavy-Rock-Band Jawbones mit dabei. Zu neuer Musik äußerten sich Clinic bislang nicht. Ihr aktuelles Album "Free Reign" war 2012 erschienen. Ticktes für die anstehende Show gibt es bei Koka36. Außerdem verlost VISIONS für das Konzert 2x2 Tickets.

Live: Clinic + Jawbones

03.06. Berlin - Kantine am Berghain

+++ Royal Blood haben den Support für ihre anstehende Show in Köln bekannt gegeben. Am 23. Mai werden die Grunge-Rocker Tigercub den ausverkauften Abend im Luxor eröffnen. Die Band hatte im November ihr neues Album "Abstract Figures In The Dark" veröffentlicht. Royal Blood werden bei der Show Songs aus ihrer kommenden Platte "How Did We Get So Dark" vorstellen, die am 16. Juni erscheinen wird. Daraus gibt es bereits die erste Single "Lights Out" zu hören. Diese hatte das Alternative-Duo zuletzt auch bei einer US-amerikanischen Late-Night-Show live gespielt. Zu sehen sind Royal Blood sonst nur auf verschieden Festivals in Europa.

VISONS empfiehlt:
Royal Blood + Tigercub

23.05. Köln - Luxor | ausverkauft

Live: Royal Blood

28.06. Gdynia - Open'er Festival
30.06. Werchter - Rock Werchter-Festival
11.07. Montreux - Montreux Jazz Festival
12.07. Bern - Gurtenfestival
14.07. Luxemburg - Den Atelier

+++ Das Unternehmen Future Interfaces hat ein Spray erfunden, mit dem Gitarren in ein großes Touchpad verwandelt werden können. Durch seinen Elektromagnetismus kann es, auf dem Korpus des Instruments gesprüht und mit der entsprechenden Computer-Software verbunden, jeden denkbaren Parameter des Instruments steuern: So können Lautstärke, Verzerrung, aber auch Effekte nur durch Tippen oder Wischen auf dem Instrument in Echtzeit verändert werden. In dem Werbevideo sind schon ein paar Demonstartionen zu sehen, für experimentelle Musiker dürfte sich dadurch aber ein schier grenzenloser Spielplatz der Möglichkeiten auftun. What a time to be alive!

Video: Spray verwandelt Gitarre in Touchpad (ab 4:08)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.