Zur mobilen Seite wechseln
18.01.2017 | 18:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (King Gizzard, Arbouretum, Pascow u.a.)

News 26122Neuigkeiten von King Gizzard & The Lizard Wizard, Arbouretum, Pascow, Cymbals Eat Guitars, Dirty Projectors, Jeff Rosenstock, Drive-By Truckers, George Harrison, Arch Enemy, Sikth, Von Brücken und Hot Water Music.

+++ King Gizzard & The Lizard Wizard streamen den neuen Song "Sleep Drifter". Die Band postete den Track auf ihrer Facebook-Seite zusammen mit einem langen, in Großbuchstaben geschriebenen Statement zur "Zurückentwicklung westlicher Musik." Dort wird es sehr musiktheoretisch: Die Psychrocker beklagen, dass westliche Musik ein System geschaffen habe, in dem es zwölf feste Töne pro Oktave gibt, die aber alle rein rechnerisch nicht denselben Tonabstand haben können. Das führe dazu, dass das System nicht "rein" ist. Bei einer Geige sei das zum Beispiel kein Problem, denn darauf könne man jeden beliebigen Ton produzieren. Ein Klavier ist aber auf die zwölf Tasten pro Oktave festgelegt. Auf ihrem kommenden Album "Flying Microtonal Banana" spielen King Gizzard & The Lizard Wizard deshalb auf umgebauten Instrumenten, die die arabische Tonleiter spielen können. Sie besteht nämlich aus 24 Tönen mit reinen Abständen. Das Ergebnis klingt für von westlicher Musik geprägte Ohren ungewohnt, wird aber für gewöhnlich mit einem orientalischen Sound assoziiert. Die Band demonstriert mit "Sleep Drifter" wieder einen etwas treibenderen Track, nachdem sie mit "Nuclear Fusion" etwas groovigere Mikrotonalmusik präsentiert hatten. Für den Album-Opener "Rattlesnake" hatten sie bereits ein Video veröffentlicht. "Flying Microtonal Banana" erscheint am 24. Februar bei ATO.

Facebook-Post: King Gizzard & The Lizard Wizard mit neuem Song und Statement zur Musik

+++ Arbouretum haben Details zu ihrem kommenden Album bekannt gegeben. Das sechste Studioalbum der vier Doom-Folker heißt "Song Of The Rose" und erscheint am 24. März. Gemischt wurden die acht darauf enthaltenen Songs von Kyle Spence, der vor allem als Schlagzeuger der Noise-Rocker Harvey Milk bekannt ist. Arbouretums aktuelle Platte "Coming Out Of The Fog" war im Januar 2013 erschienen.

Cover & Tracklist: Arbouretum - "Song Of The Rose"

arbouretum rose

01. "Call Upon The Fire"
02. "Comanche Moon"
03. "Song Of The Rose"
04. "Absolution Song"
05. "Dirt Trails"
06. "Fall From An Eyrie"
07. "Mind Awake, Body Asleep"
08. "Woke Up On The Move"

+++ Pascow nehmen den Titel ihrer kommenden "Dosenbier & Popcorn Noir"-Tour wörtlich: Zuschauer können sich für den Doppelpack aus Kinovorstellung der Banddoku "Lost Heimweh" und anschließendem Konzert bei der Band mit passendem Proviant eindecken - und damit etwas Gutes tun. "Wir halten für jeden Filmbesucher eine Portion Popcorn und eine Bierdose bereit", erklärt Schlagzeuger Ollo Pascow. "Dieses 'Kino-Gedeck' geben wir gegen eine freiwillige und selbst bestimmte Spende raus. Die Spenden gehen dann an Pro Asyl." Damit das Popcorn auch frisch ist, verspricht die Band, eine eigene Popcornmaschine zu den Vorführungen mitzubringen. Die Shows in Köln, Hamburg und Berlin sind bereits ausverkauft. Tickets für die Konzerte in Bochum und Wiesbaden gibt es bei Eventim, für die Show in Leipzig auf der Website vom Conne Island.

VISIONS empfiehlt:
Pascow

19.01. Köln - Gebäude 9 | ausverkauft
20.01. Berlin - SO36 | ausverkauft
21.01. Leipzig - Conne Island
26.01. Bochum - Bahnhof Langendreer
27.01. Hamburg - Uebel & Gefährlich | ausverkauft
28.01. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Cymbals Eat Guitars haben die Supportacts ihrer im Februar stattfindenden Tour bekanntgegeben. Für drei von VISIONS präsentierte Konzerte kommen die Indierocker aus New Jersey dabei auch nach Deutschland. Supportet wird die Band auf ihren Shows in Köln, Berlin und Hamburg von je einer deutschen Nachwuchsband. In Hamburg bereiten beispielsweise Big Tennis das Publikum musikalisch auf die Kollegen aus Übersee vor. Teil der Setlist werden sicher auch die Songs des im vergangenen September erschienen Albums "Pretty Years" sein.

VISIONS empfiehlt:
Cymbals Eat Guitar

12.02. Köln - Studio 672
13.02. Berlin - Badehaus Szimpla
18.02. Hamburg - Nochtspeicher
27.02. Wien - Arena

+++ Dirty Projectors haben ihr neues Album "Dirty Projectors" offiziell angekündigt und streamen den neuen Song "Up In Hudson". Heute Morgen hatte David Longstreth bereits die Tracklist zum bis dato nicht weiter spezifizierten Album enthüllt, jetzt sind auch das Cover-Artwork und der bevorstehende Release am 24. Februar bekannt. Der neue Track "Up In Hudson" klingt lebendiger und fröhlicher als der Anfang Januar veröffentlichte Song "Little Bubbles", besteht aber wieder aus ähnlichen, elektronischen Klangelementen. "Dirty Projectors" erscheint bei Domino und ist der erste Release seit "Swing Lo Magellan" von 2012.

Stream: Dirty Projectors - "Up In Hudson"

Cover & Tracklist: Dirty Projectors - "Dirty Projectors"

dirty projectors

01. "Keep Your Name"
02. "Death Spiral"
03. "Up In Hudson"
04. "Work Together"
05. "Little Bubble"
06. "Winner Take Nothing"
07. "Ascent Through Clouds"
08. "Cool Your Heart"
09. "I See You"

+++ Jeff Rosenstock hat ein neues Musikvideo veröffentlicht. Nachdem der Punk-Barde mit "Blast Damage Days" und "Planet Luxury" bereits zwei Titel aus seinem aktuellem Album "Worry." mit Videos flankiert hatte, gibt es nun auch einen Clip zu "Pash Rash" zu sehen. Passend zum schnellen Punk zeigt dieser Szenen einer energetischen Clubshow. "Worry." war im Oktober 2016 über Side One Dummy erschienen.

Video: Jeff Rosenstock - "Pash Rash"

+++ Drive-By Truckers haben ihren Song "Ramon Casiano" in Conan O'Briens Late Night Show gespielt. Während der Performance setzten die Musiker aus Athens, Georgia zwischen Countrygitarren und Southern-Rock-Rhythmen mit einem "Black Lives Matter" Sticker auf dem Keyboard ein klares politisches Zeichen. Der Song ist Teil des bereits im vergangenen September erschienenen Albums "American Band", welches als politischste Platte der Band gilt und sich ganz klar gegen die während des US-Wahlkampfs geäußerten Ziele Donald Trumps stellt. So erklärte Gitarrist Patterson Hood in einer Pressemitteilung: "Ich wollte jedes Missverständnis vermeiden, wo wir politisch stehen. Wenn du es nicht magst, kannst du gehen. Das ist Okay. Wir versuchen nicht, jedermanns Lieblingsband zu sein." Bandkollege Mike Cooley spitzte diese Aussage weiter zu und erklärte die Platte sei ein ganz klares "in-your-face-political-album".

Video: Drive-By Truckers - "Ramon Casiano"

+++ Universal hat ein umfangreiches George Harrison-Vinyl Boxset angekündigt. Mit "George Harrison - The Vinyl Collection" wird damit erstmals ein Vinylset erscheinen, welches alle zwölf Soloalben des Beatles vereint. Außerdem ist neben zwei Zwölf-Inch-Picture-Discs der Songs "When We Was Fab" und "Got My Mind Set On You" das Livealbum "Live In Japan" enthalten. Die Live-Aufnahmen waren während eines Konzerts 1992 entstanden. Erscheinen wird die Box am 24. Februar nur einen Tag vor dem Geburtstag des Musikers. Harrison wäre in diesem Jahr 74 Jahre alt geworden. Am selben Tag wird des Weiteren eine Extended-Edition der Harrison-Biografie "I Me Mine" inklusive handgeschriebener Lyrics und Fotografien in den Handel kommen.

Bild: "George Harrison - The Vinyl Collection"

Harrison Box1

Harrison Box 2

+++ Arch Enemy haben einen Trailer zu ihrer kommenden Live-DVD veröffentlicht. In dem kurzen Ausschnitt aus "As The Stages Burn" sind die Melodic-Death-Metaller bei einem Auftritt auf dem Wacken Open Air zu sehen. Dabei wirkt die durch Flammenwerfer und Lichteffekte aufgewertete Bühnenshow der Musiker besonders beeindruckend. Der Musikfilm, der zusätzliches Bonus- und Behind-The-Scenes-Material enthalten wird, erscheint am 31. März über Century Media. Im Rahmen der Veröffentlichung haben die Schweden auch Tourtermine bekannt gegeben. Diese führen das Quintett im März und April für einige Konzerte nach Deutschland. Als Support-Bands für die Konzerte haben die Musiker bislang die schwedische Thrash-Metal-Band "The Haunted" und die Gothic-Metaller Lacuna Coil bestätigt. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: Arch Enemy - "As The Stages Burn" (Trailer)

Live: Arch Enemy + The Haunted + Lacuna Coil

30.03. Bochum - Zeche *
31.03. Leipzig - Hellraiser *
04.04. Langen - Stadthalle
05.04. München - Backstage
06.04. Saarbrücken - Garage
09.04. Ludwigsburg - Rockfabrik

* ohne Lacuna Coil

Live: Arch Enemy

06.07. Ballenstedt - Rockharz Festival

+++ Sikth haben ein neues Studioalbum angekündigt. Der bisher namenlose Nachfolger zum 2006 veröffentlichten "Death Of A Dead Day" soll im Mai bei Millenium Night erscheinen. Auf Facebook teaserte die Band auf die erste Single "No Wishbones" an, die sie am 10. Februar präsentieren werden. Ende Februar kommen Sikth zusammen mit Trivium auf Europatour. Karten gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: Sikth teasern auf Single "No Wishbones" am 10. Februar

Video: Sikth teasern auf Single mit Video auf ihrer Website

Live: Sikth + Trivium

22.02. Berlin - Huxley's Neue Welt
06.03. Hannover - Capitol
07.03. Leipzig - Täubchenthal
08.03. Wien - Arena
10.03. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
11.03. München - Theaterfabrik
12.03. Stuttgart - LKA Longhorn
15.03. Lausanne - Les Docks
24.03. Köln - Live Music Hall

+++ Von Brücken haben bei zwei ausverkaufte Konzerten in Köln neue Songs gespielt. Bei den beiden Konzerten in der Kulturkirche präsentierte das Duo jeweils ein zweistündiges Set, das auch drei neue Songs enthielt, welche Sänger Nicholas Müller und Pianist Tobias Schmitz in diesem Rahmen erstmals live vorstellten. Der ehemalige Jupiter Jones-Sänger und sein Bandkollege sind seit Anfang vergangenen Jahres mit der Arbeit an einem neuen Album beschäftigt. Wann der Nachfolger zu "Weit Weg Von Fertig" erscheinen wird ist noch nicht bekannt. Auch Live-Termine für mehrere Festivals im Sommer sowie eine Clubtour im Herbst sollen bald folgen.

+++ Hot Water Music haben ein zweites Video aus dem Studio veröffentlicht. In dem siebensekündigen Clip ist Schlagzeuger George Rebelo zu sehen, während er gut gelaunt ein zweitaktiges Motiv spielt. Erst gestern hatte die Punkrock-Band einen kurzen Clip veröffentlicht, der sie beim Spielen von neuem Material zeigt. Bereits im Juli 2016 hatte Frontmann Chuck Ragan über das Schreiben neuer Songs für den Nachfolger des 2012 erschienenen Albums "Exister" gesprochen. Ob Hot Water Music noch in diesem Jahr eine neue Platte veröffentlichen werden, ist nicht bekannt.

Facebook-Post: Schlagzeugaufnahmen für das neue Album von Hot Water Music

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.