Zur mobilen Seite wechseln
01.09.2016 | 10:41 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

System Of A Down teasern neue Aktivitäten

News 25520

Foto: instagram.com/shavoodadjian/

Arbeiten System Of A Down an einem neuen Album oder bereiten eine Tour vor? Ein von Bassist Shavo Odadjian gepostetes Foto sorgt unter Fans für Spekulationen.

Das von Odadjian auf Instagram gepostete Bild zeigt System Of A Down-Schlagzeuger John Dolmayan beim Spielen. Die Bildunterschrift "4.3.2.1….. : ). #systemofadown #letsdothis" signalisiert, dass es um irgendetwas im Zusammenhang mit der legendären Metal-Band gehen dürfte.

Dass die Band gerade neue Songs aufnimmt, lässt sich aus dem Bild allerdings nicht ableiten: Dolmayans Schlagzeug ist nicht mikrofoniert, eingespielt wird in dem Schnappschuss also nichts. Eine Probe mit neuem Material oder die Vorbereitung auf Shows wären aber denkbar.

2015 hatte die armenischstämmige US-Band anlässlich des 100. Jahrestages des Völkermordes an den Armeniern eine Welttour mit nur wenigen ausgewählten Stopps gespielt. Zu diesem Anlass hatte Frontmann Serj Tankian auch einen Song geschrieben. Im Zuge der Tour war die Band auch erstmals in Armenien aufgetreten, die Show wurde live übertragen und später als Aufzeichnung bereitgestellt. Für die Tour wurde die Band auch ausgezeichnet.

Gerüchte beziehungsweise Hoffnungen über ein neues Album von System Of A Down gibt es schon länger, mehrere Mitglieder äußerten sich in der jüngeren Vergangenheit optimistisch, dass die Band nochmal zusammen aufnehmen werde. Laut Bassist Shavo Odadjian gebe es sogar bereits neues Material.

System Of A Downs bislang letztes, einzeln veröffentlichtes Doppelalbum "Mezmerize"/"Hypnotize" war schon 2005 veröffentlicht worden.

Instagram-Post: Shavo Odadjian postet Foto von Schlagzeuger

4.3.2.1..... :). #systemofadown #letsdothis

Ein von Shavo O (@shavoodadjian) gepostetes Foto am

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.