Zur mobilen Seite wechseln
28.04.2015 | 18:15 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Billy Corgan, Rise Against, Motörhead u.a.)

News 22747Neuigkeiten von Billy Corgan, Motörhead, dem Reload Festival, TÜSN, Rise Against, Scheisse Minnelli, Feine Sahne Fischfilet, Ozzy Osbourne, Stone Temple Pilots, The Smith Street Band, Sólstafir und Stephen Hawking.

+++ Smashing-Pumpkins-Frontmann Billy Corgan hat einen neuen Job als Autor und Produzent der Firma TNA Wrestling. Corgan soll dort Geschichten für "Impact Wrestling" kreieren, eine wöchentliche TV-Show auf des Senders Destination America. "Wenn ich sage, dass ich mich durch die Möglichkeit geehrt fühle, ein Teil von TNA zu sein, die eine weltklasse Wrestling-Organisation sind, ist das eine große Untertreibung. Es ist, als würde ein Traum für mich wahr werden", gab der Smashing-Pumpkins-Sänger von sich. Corgan ist schon seit Jahren ein großer Pro-Wrestling-Fan und war bis vergangenen November Vorsitzender seiner eigenen Wrestling-Liga. Daneben äußerte sich Corgan auch dazu, sich in den 90ern durch den Erfolg von Bands wie Pearl Jam und Nirvana unter Druck gesetzt gefühlt zu haben. "Obwohl 'Gish' ziemlich erfolgreich war, wurden wir plötzlich mit in die Diskussion geworfen, wer die nächste große Band wird", so Corgan. "Man sah den Erfolg von Nirvana und Pearl Jam und bekam plötzlich unterschwellig den Druck seiner Plattenfirma zu spüren: 'Du fängst am besten an Hits zu schreiben, Junge."

Tweets: Billy Corgan bestätigt seinen Beitritt bei TNA Wrestling

+++ Motörhead haben neue Tourtermine bekannt gegeben. Das unkaputtbare Rock-Trio feiert sein 40-jähriges Bestehen mit der Tour, die sie im November auch für acht Shows nach Deutschland führt. Der Vorverkauf für die Karten startet am Donnerstag, den 30. April um 10 Uhr auf Eventim. Nachdem die Band erst kürzlich erneut einen Gig aufgrund der wackeligen Gesundheit von Frontmann Lemmy Kilmisters abgesagt hatte, geht es Kilmister laut einem Statement der Band wieder besser. Darin hieß es: "Da Lemmy etwas Falsches gegessen hatte, war er nicht in der Lage, die Show in São Paulo zu spielen. Mittlerweile fühlt er sich aber besser." Auch der Motörhead-Frontmann hat sich zu seinem Gesundheitszustand geäußert. In einer Video-Nachricht entschuldigt er sich bei den Fans für das abgesagte Konzert und erklärt, dass es sich um ein "Magenproblem handelte" wodurch der Sänger sich die ganze Zeit übergeben musste.

Facebook-Post: Video-Nachricht von Lemmy Kilmisters

Em vídeo, Lemmy pede desculpas aos fãs de SP por não poder se apresentar no Monsters Of Rock. Assista.

Posted by Monsters Of Rock on Montag, 27. April 2015

Live: Motörhead

14.06. Nickelsdorf - Nova Rock
17.11. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
18.11. Saarbrücken - Saarlandhalle
20.11. München - Zenith
21.11. München - Zenith
24.11. Frankfurt - Jahrhunderthalle
25.11. Ludwigsburg - MHP Arena
27.11. Berlin - Max Schmeling Halle
28.11. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle

+++ Das Reload Festival hat Madball, Death By Stereo und Gwit bestätigt. Das Line-up des niedersächsischen Open-Airs nähert sich seiner Vollendung und hat jetzt mit den Neuzugängen drei weitere Hardcore-Bands verpflichtet. Tickets für das Festival gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Reload Festival

07.-08.08. Sulingen - Reload Festival

+++ Die Berliner Rockband TÜSN hat ein neues Video zu "Zwang" veröffentlicht. Der Clip zur Single wurde von dem Künstler Zoran Bihac produziert. Momentan arbeitet die Band an ihrem Debütalbum, das im September erscheinen soll.

Video: TÜSN - "Zwang"

+++ Rise Against haben sich zum Earth Day geäußert. Für die größte US-amerikanische Naturschutzorganisation Sierra Club machte die Band mit einem kurzen Video Vorschläge für den konstruktiven Umgang mit dem jährlich in über 175 Ländern begangenen Tag, der zum Ziel hat, das Kosumverhalten und die damit verbundene Müllproduktion zu überdenken. Sänger Tim McIlrath gab außerdem zu bedenken, dass die größten Probleme des Umweltschutzes globaler Natur seien, und keine Ländergrenzen kennen würden. Die Band hat sich in ihrer Vergangenheit immer wieder zu umweltpolitischen Themen geäußert und sich für Veganismus stark gemacht - auch und gerade in ihren Songs, die man im Sommer an drei Terminen endlich wieder live erleben kann. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: Rise Against über den Earth Day

Live: Rise Against

03.06. Bremen - Pier 2
07.06. Leipzig - Haus Auensee
12.06. Nickelsdorf - Nova Rock

+++ Scheisse Minnelli haben ein Video zu "Cafe Fix" veröffentlicht. Die deutsch-kalifornischen Hardcore-Punker stellen dem Song einen teils verstörenden Mix aus Liveaufnahmen und Strassenszenen mit unkenntlich gemachten Gesichtern zur Seite. Ab Mitte Mai ist die Band unter anderem mit diesem Song auf umfassender Tour.

Video: Scheisse Minnelli - "Cafe Fix"

Live: Scheisse Minnelli

16.05. Köln - MTC
29.05. Berlin - Cortina Bob
24.06. Frankfurt - Batschkapp
02.07. Bingen - Binger Open Air
03.07. Tabór - Mighty Sounds Festival
04.07. Hamburg - Komet
06.08. Wien - Rebellion Festival
14.08. Ieper - Ieper Hardcore Fest

+++ Feine Sahne Fischfilet verlängern mit dem Festival-Sommer ihre Tour. Die Rostocker Punk-Band hatte Anfang diesen Jahres mit "Bleiben Oder Gehen" ihr viertes Studioalbum veröffentlicht und war damit bislang pausenlos getourt. Nach einer kurzen Verschaufpause steht jetzt ein Festival-Marathon an. Dabei spielen sie mit dem Deichbrand auch eines unsrer Herzensfestivals, für das es Tickets bei Eventim gibt.

Live: Feine Sahne Fischfilet

22.05. Hünxe - Ruhrpott Rodeo Festival
12.06. Nickelsdorf - Nova Rock
04.07. Münster - Vainstream Rockfest
11.07. Karlsruhe - Happiness Festival
18.07. Cuxhaven/Nordholz - Deichbrand Festival
31.07. Elend (bei Sorge) - Rocken am Brocken
01.08. Lustenau - Szene Open Air
14.08. Großpösna - Highfield Festival
21.08. Übersee - Chiemsee Summer Festival

+++ Der Fernsehsender VH1 hat sich von einem The-Osbournes-Revival verabschiedet. Die Reality-Show rund um die Familie von Black Sabbath-Frontmann Ozzy Osbourne war zwischen 2001 und 2005 auf MTV zusehen gewesen und hat beachtlich zu dem wieder erstarkten Interesse an Ozzy Osbourne beigetragen. Die geplante Rückehr der Familie für eine weitere Staffel ist jetzt jedoch gescheitert. Man würde mit den Osbournes nicht länger über eine Serie reden, die nicht passieren wird, so ein Sprecher von VH1 zu dem geplatzten Vorhaben. Zu den Gründen für das Scheitern des Projektes gab es keine weiteren Angaben.

+++ Stone Temple Pilots-Gitarrist Dean DeLeo hat in einem Interview harte Worte über Scott Weiland verloren. "Das ist wirklich kein Vergleich. Es ist als würde man die Stärke eines zweijährigen Babies mit der eines professionellen Bodybuilders vergleichen", so DeLeo über den Unterschied zwischen Weiland und dem aktuellem Sänger Chester Bennington. Auf die Frage nach einer möglichen Reunion mit Weiland reagierte DeLeo ebenfalls ausdrucksstark: "Warum zur Hölle sollten wir das wollen? Dieses Scheiß-Chaos? Wir erleben gerade eine Art Wiedergeburt. Darauf habe ich meine ganze Karriere gewartet". Vor kurzem hatten die Stone Temple Pilots zwei ältere Songs erstmals live performt. Weiland hingegen hatte in letzter Zeit eher mit negativen Schlagzeilen zu kämpfen, wie zum Beispiel Trunkenheit und rümpelhaftes Verhalten bei einem Fan-Treffen.

+++ The Smith Street Band hat ein neues Live-Video veröffentlicht. Der Clip zu "Surrender" war live bei einer Perfomance im Corner Hotel in Melbourne aufgezeichnet worden. Vom gleichen Gig hatten die Folk-Punker kürzlich eine Live-Version ihres Songs "Something I Can Hold In My Hands" präsentiert. Beide Songs sind auf ihrem aktuellen Album "Throw Me In The River" zu finden. Wem das nicht genügt und sich lieber mit eigenen Augen von den Live-Qualitäten der Australier überzeugen möchte, hat dazu diesen Sommer reichlich Gelegenheit: Beispielswiese auf dem Pirate Satellite Festival, das dieses Jahr in fünf Städten gastiert und für das man hier Karten inklusive Goodie-Paket gewinnen kann.

Video: The Smith Street Band - "Surrender" (Live At The Corner Hotel)

Live: The Smith Street Band

30.04. Münster - Uncle M Fest
01.05. Meerhout - Groezrock Festival
03.05. Braunschweig - B58
04.05. Leipzig - Conne Island
06.05. Hamburg - Pirate Satellite Festival
07.05. Berlin - Pirate Satellite Festival
08.05. Wiesbaden - Pirate Satellite Festival
09.05. Stuttgart - Pirate Satellite Festival
10.05. München - Pirate Satellite Festival
07.08. Eschwege - Open Flair Festival
08.08. Oberhausen - Olgas-Rock Festival
09.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Open Air
16.08. Schloss Holte-Stukenbrock - Serengeti Festival
18.08. Hamburg - Crash Fest

+++ Sólstafir haben Club-Konzerte in Deutschland angekündigt. Das isländische Quartett bringt im Oktober ihren über den Tellerand schauenden Postrock mit vier Shows in deutsche Clubs. Nach ihrer ausgiebigen USA-Tour diesen Frühling und einigen Festival-Shows im Sommer dürften die Isländer dann bestens warmgespielt sein, um mit ihrem "very special guest", der zunächst noch nicht verraten wird, das Publikum zu begeistern. Karten gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Sólstafir

23.10. Berlin - Heimathafen
26.10. Köln - Live Music Hall
27.10. Wiesbaden - Schlachthof
28.10. München - Backstage

+++ Stephen Hawking hat One-Direction-Fans Hoffnung gemacht. Für Fans, die nicht wissen, wie sie die Trauer über den Ausstieg von Zayn Malik im März verarbeiten sollen, hat Hawking folgende Empfehlung: "Mein Rat für alle jungen Mädchen mit gebrochenem Herzen ist, sich ausgiebig mit der theoretischen Physik zu beschäftigen." In welchem Universum dieser Satz Sinn macht? In Hawkings, denn laut ihm - und er sollte es als einer der bedeutensten Physiker wohl wissen - sei es gut möglich, dass eines Tages nachgewiesen würde, dass es multiple Universen gebe - und das in einem dieser Universen Zayn Malik immer noch Teil von One Direction sei. Ob Hawking auch ein Herz für Rockmusik und eine ähnliche Prognose auch für Slayer- oder Deftones-Fans in petto hat?

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.