Zur mobilen Seite wechseln
10.04.2015 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (East Cameron Folkcore, Judge, System Of A Down)

News 22621Neuigkeiten von East Cameron Folkcore, Judge, Kill It Kid, Poison Idea, Los Capesinos!, Messer, Superheaven, Everclear, All Time Low, Donots, Noisolution und System Of A Down.

+++ East Cameron Folkcore haben den zweiten Teil der Video-Trilogie zu ihrem heute erschienenen Album Kingdom Of Fear veröffentlicht. Nachdem das erste Video der Triologie in sehr emotionaler Weise den Verlust der Unschuld eines kleinen Mädchens durch den Tod ihrer Mutter und einer Zwangverpfändung des Elternhauses dokumentierte, legt der zweite Teil "The Joke" den Fokus auf den Vater des Mädchen. Weniger bedrückend oder melancholisch ist das allerdings nicht. Das Video illustriert bildgewaltig die Schwierigkeiten, denen der junge Vater ausgesetzt ist und ihn schließlich zu unlauteren Taten zwingen, die ihre Konsequenzen haben. Das offene Ende steigert die Spannung auf den dritten und letzten Teil der Video-Serie. East Cameron Folkcore kommen im Mai und Juni für einige Konzerte nach Deutschland, Karten gibt es bei Eventim.

Video: East Cameron Folkcore - "The Joke" (Kingdom Of Fear, Teil 2)

VISIONS empfiehlt:
East Cameron Folkcore

26.05. Saarbrücken - Garage
27.05. Bielefeld - Forum
28.05. Hamburg - Hafenklang
29.05. Husum - Speicher
30.05. Berlin - Magnet Club
01.06. Jena - Rosenkeller
02.06. Dresden - Groove Station
03.06. Leipzig - Werk 2
04.06. Erlangen - E-Werk
07.06. München - Ampere
16.06. Köln - Underground
17.06. Trier - Ex-Haus
18.06. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Judge haben zwei Shows in Deutschland angekündigt. Die Harcore-Legenden aus New York werden im August zwei Konzerte in Köln und Berlin spielen. Karten gibt es bei Eventim. Erst kürzlich war ein erster Trailer zu der Judge-Dokumentation "There Will Be Quiet: The Story Of Judge" erschienen. In der vierteiligen Serie geht es um die Geschichte der US-amerkanischen Hardcore-Band um den Sänger Mike Ferraro. Ein Ausstrahlungstermin ist allerdings noch nicht bekannt.

Video: Trailer zu "There Will Be Quiet: The Story Of Judge"

VISIONS empfiehlt:
Judge

12.08. Berlin - Lido
13.08. Köln - Underground

+++ Ebenfalls Deutschlandshows angekündigt haben Kill It Kid. Die vier jungen Engländer sind unterwegs auf den Pfaden des US-amerkanischen Blues'. Ihren Vorbildern wie Genre-Legende Robert Johnson huldigen sie mit ihren blues-inspirierten Songs, vor allem die kraftvolle Stimme von Frontmann Chris Turpin sticht heraus. Wer sich live davon überzeugen will, dass eine solche Stimme wirklich Jünglingsgesicht Turpin entspringt, kann dies diesen Mai und Juni tun. Karten gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Live: Kill It Kid

14.04. Berlin - Heimathafen*
19.05. Düsseldorf - Zakk
20.05. Saarbrücken - Garage
26.05. Hamburg - The Rock Café
29.05. Dresden - Groove Station
31.05. Stuttgart - Kellerclub
01.06. München - Ampere
02.06. Konstanz - Kulturladen
31.07. Elend (bei Sorge) - Rocken am Brocken

* Support für Rival Sons

+++ Poison Idea streamen ihr neues Studioalbum. Fast ein ganzes Jahrzehnt benötigten die Harcore-Musiker, um ihre sechste Platte "Confuse & Conquer" zu vollenden. Nach den beiden Vorboten "Bog" und "Rhythms Of Insanity", die bereits bewiesen, dass Poison Idea trotz der langen Ruhephase nicht an Biss verloren hat, ist das Album heute physisch erschienen. Auf der Bandpage ist die gesamte Platte außerdem im Stream zu hören. Im April und Mai kommt die Band für mehrere Shows nach Deutschland. Karten gibt es bei Eventim.

Album-Stream: Poison Idea - "Confuse & Conquer"

Live: Poison Idea

17.04. Kiel - Schaubude
19.04. Hamburg - Hafenklang
22.04. Frankfurt - Au
23.04. Hannover - Bei Chez Heinz
24.04. Berlin - Wild At Heart
27.04. Regensburg - Alte Mälzerei
29.04. Graz - Explosiv
30.04. Wien - Arena
05.05. Bregenz - Between
16.05. Köln - MTC

+++ Los Campesinos! bringen ein "Never Kiss A Tory" T-Shirt für den guten Zweck heraus. Der neue Merchandise-Artikel der Band aus Cardiff zeigt den amtierenden britischen Premierminister David Cameron, der ein verwesendes Schwein küsst. Garniert wird die Zeichnung mit dem Schriftzug "Never Kiss A Tory" und nimmt somit auf den Text des Songs "The Sea Is A Good Place To Think About The Future" der Indie-Band Bezug. Die Einnahmen durch den Verkauf der Shirts will die Band verschiedenen Charity-Organisationen spenden.

Bild: Los Campesinos neuer politisch motivierter Merchartikel

Neverkissatory

+++ Messer interpretieren das Schaffen des französischen Schriftstellers Boris Vian. Dieser hatte sich mit Chansons, surrealen Geschichten, Theaterstücken, Gedichten und skadalösen Romanen einen Namen gemacht. Die Postpunk-Band hat sich für die Kabarettfestivals der Ruhrfestspiele am 9. Mai vorgenommen, sich den Werken Boris Vians zu widmen und diese in einem Dialog aus Textauszügen und musikalischen Motiven neu zu interpretieren.

+++ Superheaven haben ein Video zum Song "Next To Nothing" veröffentlicht. Im Video stattet die Band aus Pennsylvania den Räumlichkeiten ihres Platten-Labels SideOneDummy Records einen Besuch ab und torpediert mit ihrer eigenwilligen Büroperformance das Tun der dortigen Mitarbeiter. Am 8. Mai veröffentlichen die Alternative-Emo-Rocker hierzulande ihr neues Album "Ours Is Chrome". Der einzige bislang bestätigte Deutschlandtermin zur Albumtour findet am 16. September im Berliner Cassiopeia statt.

Superheaven - "Next To Nothing"

Live: Superheaven

16.09. Berlin - Cassiopeia

+++ Everclear haben einen Veröffentlichungstermin für "Black Is The New Black" bekannt gegeben. Das neue Album der reformierten Alternative-Rock-Band soll hierzulande am 24. April via The End Records erscheinen. Erst kürzlich hatte die Band mit "The Man Who Broke His Own Heart" einen ersten Vorgeschmack auf das Album in Form eines Lyric-Videos gegeben.

Tracklist: Everclear - "The Man Who Broke His Own Heart"

01. "Sugar Noise"
02. "The Man Who Broke His Own Heart"
03. "American Monster"
04. "Complacent"
05. "You"
06. "This Is Your Death Song"
07. "Simple And Plain"
08. "Anything Is Better Than This"
09. "Van Gogh Sun"
10. "Pretty Bomb"
11. "Safe"

+++ All Time Low haben Sias "Elastic Heart" gecovert. Für BBC 1's Live Lounge interpretierte die Pop-Punk-Band den Pop-Hit von Sia neu und machte daraus eine einfühlsame Rock-Ballade. Es ist nicht der erste Popsong, den die Band auf ihre Art interpretierte. Für die "Punk Goes"-Samples coverte die Band aus Baltimore schon "Alejandro" von Lady Gaga, "Umbrella" von Rihanna und diverse andere Songs. Nebenbei veröffentlichten All Time Low diese Woche ihre Platte "Future Hearts" via Hopeless Records. Im Sommer kommt die Band erneut auf Deutschlandtour und spielt neben dem Nova Rock auch auf den Zwillingsfestivals Southside und Hurricane.

Video: All Time Low - "Elastic Heart" (Sia Cover)

Live: All Time Low

12.06. Nickelsdorf - Nova Rock
19.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
21.06. Scheeßel - Hurricane Festival

+++ Donots haben ein Video von ihrem Auftritt bei Circus Halligalli veröffentlicht. Auf der Bühne des Pro-Sieben-TV-Formats von Joko und Klaas performte die Alternative-Rockband ihre Single "Ich mach nicht mehr mit" vom aktuellen Album "Karacho". Der Clou: Neben der Band standen auch Ärzte-Mitglied Bela B sowie Sportfreunde-Stiller-Schlagzeuger Florian Weber und Toten-Hosen-Schlagzeuger Vom Ritchie auf der Bühne, die alle synchron zu dem Song Schlagzeug spielten.

Video: Donots feat. Bela B (Die Ärzte) + Vom (Die Toten Hosen) + Flo (Sportfreunde Stiller) - "Ich mach nicht mehr mit"

+++ Für die Geburtstagsparty des Indielabels Noisolution gibt es noch Restkarten Am morgigen 11. April feiert das Berliner Label mit dem Stonerrock-geprägten Line-Up seinen 20. Geburtstag. Mit dabei sind Coogans Bluff mit ihrem 70er-Sound, Black Lung mit fuzzigem Psychrock, und und Hodja mit tiefschwarzem Rock'n'Roll. Außerdem wird mit dem dänischen Singer/Songwriter F.W.Smolls noch ein ganz besonderer Gast dabei sein. Karten für die Geburtstagssause gibt es bei Noisolution.

+++ Die System-Of-A-Down-Mitglieder Serj Tankian und John Dolmayan sind mit ihren Fans auf Tuchfühlung gegangen: Bei einem "Ask Us Anything" durften die Anhänger der Alternative-Metal-Band alle brennenden Fragen loswerden - und heraus kamen auch einige skurrile Antworten. Unter anderem antwortete Tankian auf die - auf einen Songtext der Band anspielende - Frage, was passiert, wenn die Kühlschrank-Tür zufällt und das Licht ausgeht: "Die Butter wird hart." Auch die auf "Jet Pilot" anspielende Frage, wo die Augen des Pferdes gewesen seien, als es über die Bucht flog, beantwortet Tankian souverän und humorvoll: "Im Cockpit natürlich." Ob Gitarrist Daron Malakian mittlerweile "Danny and Lisa" gefunden habe? "Nein, aber Herman, The German hat seine Lederhose gefunden." Sämtliche der sich die Bälle zuspielenden Fragen und Antworten gibt es auf der entsprechenden Seite von reddit.com.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.