Zur mobilen Seite wechseln
06.11.2014 | 13:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Blues Pills, In Flames, Meshuggah u.a.)

News 21663Neuigkeiten von Blues Pills, Liars, Parquet Courts, Meshuggah, In Flames, Atreyu & Turbowolf, NOFX & Rancid, California Breed, Buzzcocks, Matt Pryor, dem Into The Ramsons Festival und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Schlagzeugern,

+++ Blues Pills haben ein Video zum Song "No Hope Left For Me" veröffentlicht. Der Clip zeigt die Retro-Rocker im Studio. Im Fokus steht dabei die Performance von Frontfrau Elin Larsson. Im Juli hatte die Band ihr "Blues Pills" benanntes Debüt-Album veröffentlicht, auf dem auch "No Hope Left For Me" enthalten ist. Der Song ist der dritte aus dem Album, zu dem die Blues Pills ein Video veröffentlicht haben, zuvor gab es bereits Clips zu "Jupiter" und "Gypsy" zu sehen.

Video: Blues Pills - "No Hope Left For Me"

+++ Das Avant-Rock-Trio Liars hat einen neuen Song als Stream veröffentlicht. "Poison Bender" ist auf der "I'm No Gold"-EP enthalten, die das Trio in dieser Woche veröffentlicht hatte und die zwei unveröffentlichte Songs beinhaltet. Der Titeltrack der EP stamm vom Album "Mess", das die Liars im März veröffentlicht hatten.

Stream: Liars - "Poison Bender"

+++ Parquet Courts streamen ihr aktuelles Album "Content Nausea" in voller Länge. Die Veröffentlichung des Albums erfolgt jedoch unter dem Synonym Parkay Quarts, da zwei Mitglieder des Indie-Rock-Quartetts derzeit pausieren. Vor kurzem hatten die beiden verbleibenden Mitglieder außerdem mit der Indie-Band PC Worship die Supergroup PCPC gegründet. Als Parkay Quarts werden die Indie-Rocker auf dem Week-End Festival in Köln auftreten. Tickets dafür gibt's bei Eventim.

Albumstream: Parkay Quarts - "Content Nausea"

+++ Meshuggah arbeiten derzeit an neuem Material. Das hat Gitarrist Mårten Hagström in einem Interview mit Rabid Noise verraten: "Noch ist es ein frühes Stadium, aber wir spielen bereits mit neuen Ideen herum." Zunächst widmen sich die Prog-Metaller laut Hagström jedoch dem letzten Teil ihrer Jubiläums-Tour. Mit dabei haben sie Car Bomb und Semantik Punk, beides ebenfalls Prog-Metal-Bands. Das einzige Deutschland-Konzert dieser Tour findet am 21. Dezember im Dortmunder FZW statt. Tickets für VISIONS In Concert mit Meshuggah gibt es bei Eventim.

Podcast: Mårten Hagström über neues Material von Meshuggah

VISIONS In Concert:
Meshuggah + Car Bomb + Semantik Punk

21.12. Dortmund - FZW

+++ In Flames lassen zwei ihrer Shows für eine Live-DVD filmen. Das heute stattfindende Konzert in Stockholm und der morgige Gig in Göteborg werden Frontmann Anders Friden zufolge aufgenommen, "um unseren Fans etwas zurückzugeben." Göteborg ist die Heimatstadt der Band und Schauplatz der größten Show der aktuellen Tour. In Flames haben im September ihr aktuelles Album "Siren Charms" veröffentlicht. Über ein mögliches Releasedatum der geplanten Live-DVD gibt es noch keine Angaben.

+++ Die Plattenlabels Spinefarm Records und Search and Destroy Records haben sich zusammengetan, um im nächsten Jahr gemeinsam neue Alben von Atreyu und Turbowolf zu veröffentlichen. Das erste neue Atreyu-Album seit "Congregation Of The Damned" aus dem Jahr 2009 soll im Frühjahr 2015 erscheinen. Das Nachfolgealbum zur aktuellen Turbowolf-Platte "Turbowolf" ist für April angekündigt.

+++ "Punk In Drublic" von NOFX und Rancids Album "Let's Go" feiern dieses Jahr beide den 20. Jahrestag ihrer Erstveröffentlichung. Deshalb werden beide Alben von Epitaph am 24. November als remasterte Deluxe-Editionen neu aufgelegt. Rancid hatten Ende Oktober ihr aktuelles Album "Honor Is All We Know" veröffentlicht, das bei VISIONS in voller Länge gestreamt werden kann. NOFX hatten kürzlich bekanntgegeben, am 9. Dezember den Soundtrack zu ihrer Dokumentationsserie "Backstage Passport" zu veröffentlichen.

+++ Schlagzeuger Jason Bonham wird nicht zu California Breed zurückkehren. Das teilte Sänger und Bassist Glenn Hughes dem Magazin The Rocktologist in einem Interview mit. "Ich hege keinen Groll gegenüber Jason", so Hughes. "Er hat einfach entschieden, dass er lieber mit anderen Leuten arbeiten will. Ich bin ein Workaholic. Wenn ich an einem Album arbeite oder auf Tour gehe, stecke ich da alle Energie rein. Aus irgendwelchen Gründen wollte Jason das nicht mittragen. Das ist in Ordnung, wir machen weiter." Der Sohn von Led Zeppelin-Drummer John Bonham hatte die Band im August verlassen, um sich anderen Projekten zu widmen. Seinen Platz hat Ex-Queens Of The Stone Age-Mitglied Joey Castillo eingenommen, der mit der Band diesen Monat auf Deutschlandtour unterwegs ist. Karten gibt es bei Eventim.

Live: California Breed

17.11. München - Tonhalle
19.11. Nürnberg - Rockfabrik
20.11. Wien - Arena
23.11. Berlin - Kesselhaus
25.11. Hamburg - Markthalle
26.11. Köln - E-Werk

+++ Die Buzzcocks haben den Song "Keep On Believing" im Stream vorgestellt. Wie "It's Not You", zu dem die Punk-Urgesteine kürzlich ein Video veröffentlicht hatten, besticht "Keep On Believing" mit den Trademarks der Buzzcocks: poppigem '77er Punk britischer Prägung. "The Way", das kommende Album der Band, auf dem auch "Keep On Believing" und "It's Not You" erhalten sind, erscheint am 18. November über 1-2-3-4 Go! Records.

Stream: Buzzcocks - "Keep On Believing"

+++ Matt Pryor wird demnächst das Live-Album "Nine Forty Live" veröffentlichen. Es wurde im vergangenen Januar im Lawrence Arts Center in Lawrence, Kansas aufgenommen. Begleitet wurde der Frontmann von The Get Up Kids dabei von einem kleinen Orchester. "Nine Forty Live" erscheint am 18. Dezember. Matt Pryors bisher letztes Studio-Album "Wrist Slitter", ist 2013 erschienen.

Cover & Tracklist: Matt Pryor - "Nine Forty Live"

Matt Pryor -

01. "Don’t Let the Bastards Get You Down"
02. "Without A Sound (Eleanore)"
03. "Ex’s and Oh’s"
04. "Kinda Go to Pieces"
05. "Hughes"
06. "Blood On the Floor"
07. "As If I Could Fall In Love With You Again"
08. "Polish The Broken Glass"
09. "Lost Long Shot"
10. "Strangled By The Thought"
11. "Drunk Or Dead"

+++ Am 6. Dezember findet in Leipzig das Into The Ramsons Festival statt. In der Villa Hasenholz spielen dabei deutsche Post-Rock und Post-Hardcore Bands wie Fjørt, Heisskalt und Zen Zebra. Weitere Informationen und Tickets gibt es auf der Webseite der Villa Hasenholz.

VISIONS empfiehlt:
Into The Ramsons Festival

06.12. Leipzig - Villa Hasenholz

+++ Und nun ein Beitrag zur Beseitigung hartnäckiger Vorurteile: Drummer sind garnicht so blöd wie alle immer sagen. Die Seite Mic.com hat einige Studien zusammengetragen, die tatsächlich das Gegenteil beweisen: Gute Drummer sind kluge Menschen mit einer hohen Problemlösungsfähigkeit. So ließ das Karolinska Institut in Stockholm beispielsweise mehrere Schlagzeuger erst verschiedene Beats spielen und dann einen Intelligenztest machen. Diejenigen Testpersonen, die das Tempo am besten halten konnten, hatten auch die besten Ergebnisse im Intelligenztest. Die Medizinische Fakultät der Universität von Texas fand widerum heraus, dass das Hören regelmäßiger Rhythmen sich ebenfalls positiv auf das Hirn auswirkt. Es kommt zu einem so genannten Drummer's High. Das bedeutet gute Drummer sind nicht nur klüger, sondern sie machen auch die Leute, die ihnen zuhören, klüger. Vor dem Hintergrund dieser überwältigenden Studien muss man das Bild des dummen Schlagzeugers also relativieren - und sich andere Opfer für Musikerwitze suchen! Vorschläge?

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.