Zur mobilen Seite wechseln
28.08.2014 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von Bob Dylan, Warpaint, The Killers, Slayer, Lagwagon, Grey Gordon, Whirr, Iron Maiden Smile And Burn,Christopher OwensSmile And Burn, Corrosion Of Conformity und der ALS-Ice-Bucket-Challenge.

+++ Am 11. November erscheint das Album "Lost On The River: The New Basement Tapes", auf dem sich verschiedene Musiker unvollendeter Sücke von Bob Dylan angenommen haben. Das Album, das von T-Bone Burnett produziert wurde, erscheint zwei Wochen nach der Veröffentlichung der kompletten "Basement Tapes" von Dylan. Musiker wie Elvis Costello und Mumford & Sons' Marcus Mumford interpretierte Songfragmente von Bob Dylan, die dieser bei den ursprünglichen Aufnahmen der "Basement Tapes" nicht vollendet hatte. Das Album erscheint in einer Standard-Fassung mit 15 Liedern und als Deluxe-Edition mit 20 Songs.

Cover & Tracklist: "Lost On The River: The New Basement Tapes"

bobdylannew

01. "Down On The Bottom"
02. "Married To My Hack"
03. "Kansas City"
04. "Spanish Mary"
05. "Liberty Street"
06. "Nothing To It"
07. "Golden Tom - Silver Judas"
08. "When I Get My Hands on You"
09. "Duncan and Jimmy"
10. "Florida Key"
11. "Hidee Hidee Ho #11"
12. "Lost On The River #12"
13. "Stranger"
14. "Card Shark"
15. "Quick Like A Flash"
16. "Hidee Hidee Ho #16"
17. "Diamond Ring"
18. "The Whistle Is Blowing"
19. "Six Months in Kansas City (Liberty Street)"
20. "Lost On The River #20"

+++ Am 6. September kommen Warpaint im Rahmen unser VISIONS-In-Concert-Reihe für ein Konzert nach Münster. Aus organisatorischen Gründen leider ohne anschließende VISIONS-Party, wie es ursprünglich geplant war. Karten für das Konzert, bei dem Warpaint von Blaenavon und Mat Reetz unterstützt werden, bekommt ihr noch bei Eventim. Eine VISIONS-Party in Münster holen wir naher Zukunft nach, versprochen!

VISIONS In Concert:
Warpaint + Blaenavon + Mat Reetz

06.09. Münster - Skaters Palace

+++ The Killers-Frontmann Brandon Flowers hat angekündigt, im kommenden Jahr ein neues Solo-Album zu veröffentlichen. Flowers arbeitet momentan mit Produzent Ariel Rechtshaid, der unter anderem mit Vampire Weekend, zusammengearbeitet hat, an einem Nachfolger für sein 2010 erschienenes Solo-Debüt "Flamingo". Von der Zusammenarbeit mit Rechtshaidf zeigte sich Flowers dem NME gegenüber begeistert: "Er holt mich aus meiner Komfort-Zone. Normalerweise nehme ich Demos auf, die dem fertigen Song schon ziemlich ähnlich sind. Aber er nimmt einen Song und macht etwas völig anderes daraus. Es ist unglaublich."

+++ Ex-Slayer-Drummer Dave Lombardo hat in einem Interview mit dem amerikanischen Metal Hammer zu Protokoll gegeben, nie wieder mit den Thrash-Metallern spielen zu wollen. Der Grund sei das angespannte Verhältnis, das er zu den anderen Bandmitgliedern am Ende gehabt hätte: "Wir haben uns jeden Aben erst kurz vor dem Auftritt gesehen. Wir sind in anderen Bussen gereist und haben mit anderen Leuten abgehangen. Das hat es sehr schwer gemacht auf die Bühne zu gehen und irgendeine Form von Chemie zu spüren." Anders sei es mit seiner neuen Band Philm, die am 12. September ihr zweites Album "Fire From The Evening Sun" veröffentlichen werden: "Wir verbringen viel Zeit zusammen und es fühlt sich nicht an wie Arbeit. Es ist Spaß. Das ist der Grund warum man anfängt Musik zu machen!"

+++ In einem Video-Teaser haben Lagwagon das Cover-Artwork ihrer kommenden Platte "Hang" enthüllt. Das zehnte Album der kalifornischen Punkrocker wurde von Bill Stevenson produziert. Ein kurzes Video aus dem Studio und einen rein instrumentalen Song-Ausschnitt hatten Lagwagon bereits veröffentlicht. "Hang" ist ihr erstes Album seit dem 2005 veröffentlichten "Resolve" und erscheint am 31. Oktober über Fat Wreck.

Video: Lagwagon - "Hang" Album-Teaser

Cover & Tracklist: Lagwagon - "Hang"

Lagwagon Hang

01. "Burden of Proof"
02. "Reign"
03. "Made of Broken Parts"
04. "The Cog in the Machine"
05. "Poison in the Well"
06. "Obsolete Absolute"
07. "Western Settlements"
08. "Burning Out in Style"
09. "One More Song"
10. "Drag"
11. "You Know Me"
12. "In Your Wake"

+++ Singer/Songwriter Grey Gordon lässt seine Fans nicht länger warten und präsentiert sein neues Album "Forget I Brought It Up" vorab in voller Länge. Nach "Indianapolis 2008" und "Revelation Summer" stehen jetzt alle elf Tracks bei Altpress als Stream bereit. "Forget I Brought It Up" erscheint am 2. September über No Sleep.

Cover & Tracklist: Grey Gordon - "Forget I Brought It Up"

Grey Gordon - FIBIU

01. "Barstools and Haircuts"
02. "Learned Helplessness"
03. "Count Me Out"
04. "Indianapolis 2008"
05. "On the Subject of Serotonin"
06. "Hardened Regards"
07. "Like Atlas"
08. "Revelation Summer"
09. "Target"
10. "Kerouac Ending"
11. "Apologies"

+++ Von Whirr, dem Shoegaze-Projekt von Ex-Deafheaven-Mitglied und Nothing-Bassist Nick Bassett, gibt es einen weiteren Song des kommenden Albums "Sway" vorab zu hören. Die ersten beiden Singles "Mumble" und "Heavy" hatte die Band ebenfalls vorab als Stream geteilt. "Sway" ist die zweite Whirr-Platte und erscheint am 23. September über Graveford.

Cover & Tracklist: Whirr - "Sway"

Whirr - Sway

01. "Press"
02. "Mumble"
03. "Dry"
04. "Clear"
05. "Heavy"
06. "Sway"
07. "Lines"
08. "Feel"

+++ Iron Maiden veröffentlichen ihre ersten acht Alben im Herbst auf 180-Gramm-Vinyl. Dazu zählen "Iron Maiden" (1980), "Killers" (1981), "The Number Of The Beast" (1982), "Piece Of Mind" (1983), "Powerslave" (1984), das Live-Album "Live After Death" (1985), "Somewhere In Time" (1986) und "Seventh Son Of A Seventh Son" (1988). Sämtliche Alben erscheinen mit dem Original-Artwork der ursprünglichen Veröffentlichungen. "Iron Maiden", "Killers" und "The Number Of The Beast" werden in einer gemeinsamen Sammler-Box erscheinen, die Platz für alle acht Alben bieten soll. Darüber hinaus werden alle ausgekoppelten Seven-Inch-Singles der Platten in einer limitierten Auflage veröffentlicht. Die Platten erscheinen jeweils am 14. und 28. Oktober und am 25. November in drei Blöcken in chronologischer Reihenfolge. Eine ausführliche Übersicht findet ihr weiter unten.

Packshot: Iron Maiden - Wiederveröffentlichung der ersten acht Studioalben auf 180-Gramm-Vinyl

Iron Maiden Packshot_1

Packshot: Iron Maiden - Seven-Inch-Singles

Iron Maiden Packshot_2

Übersicht: Iron Maiden - Wiederveröffentlichung der ersten acht Studioalben auf 180-Gramm-Vinyl

14. Oktober

Alben:

"Iron Maiden"
"Killers"
"The Number Of The Beast"

Seven-Inch:

"Running Free" b/w "Burning Ambition"
"Sanctuary" b/w "Drifter" (Live) and “I’ve Got The Fire" (Live)
"Women In Uniform" b/w "Invasion"
"Twilight Zone"/"Wrathchild" Doppel-A-Seite
"Purgatory" b/w "Genghis Khan"
"Run To The Hills" b/w "Total Eclipse"
"The Number Of The Beast" b/w "Remember Tomorrow" (Live)

28. Oktober

Alben:

"Piece Of Mind"
"Powerslave"
"Live After Death"

Seven-Inch:

"Flight Of Icarus" b/w "I’ve Got The Fire"
"The Trooper" b/w "Cross-Eyed Mary"
"2 Minutes To Midnight" b/w "Rainbow’s Gold"
"Aces High" b/w "King Of Twilight"
"Running Free" (Live) b/w "Sanctuary" (Live)
"Run To The Hills" (Live) b/w "Phantom Of The Opera" (Live)

25. November

"Somewhere In Time"
"Seventh Son Of A Seventh Son"

Seven-Inch:

"Wasted Years" b/w "Reach Out"
"Stranger In A Strange Land" b/w “That Girl"
"Can I Play With Madness" b/w "Black Bart Blues"
"The Evil That Men Do" b/w "Prowler ’88"
"The Clairvoyant" b/w "The Prisoner" (Live)
"Infinite Dreams" (Live) b/w "Killers" (Live)

+++ Der US-amerikanische Singer/Songwriter Christopher Owens hat den Song "Never Wanna See That Look Again" veröffentlicht. Der Titel stammt vom kommenden Album "A New Testament", das der ehemalige Frontmann der Indie-Rock-Band Girls im September veröffentlichen wird. Es ist das zweite Soloalbum von Owens nach "Lysandre".

Stream: Christopher Owens - "Never Wanna See That Look Again"

Cover & Tracklist: Christopher Owens - "A New Testament"

chrisowens

01. "My Troubled Heart"
02. "Nothing More Than Everything To Me"
03. "It Comes Back To You"
04. "Stephen"
05. "Oh My Love"
07. "A Heart Akin The Wind"
08. "Key To My Heart"
09. "Over And Above Myself"
10. "Never Wanna See That Look Again"
11. "Overcoming Me"
12. "I Just Can't Live Without You (But I'm Still Alive)"

+++ Die Punk-Rocker Smile And Burn haben eine Vernissage in Berlin angekündigt. Am 05. September wird die Band auf der "ACTION ACTION - Vernissage" das Artwork zu ihrem dritten Studioalbum "ACTION ACTION" vorstellen. Die Veranstaltung wird im R.- Raum für drastische Maßnahmen in Berlin stattfinden. Auf dem Instgram-Account der Band gibt es erste Eindrücke von den Vorbereitungen der Austellung.

Bild: Vorbereitungen für die Vernissage

Video: Vorbereitungen für die Vernissage

+++ Die Metal-Band Corrosion Of Conformity hat angekündigt, die Alben "Blind" und "Deliverance"" neu zu veröffentlichen. Nur wenige Monate nachdem die Band ihr aktuelles Album "XI" veröffentlicht hat, folgen jetzt zwei der wichtigsten Alben der Band als Reissue auf Doppel-Lp. Dem Label Prosthetic Records zufolge sollen die beiden Reissues im November diesen Jahres erscheinen und jeweils auf 1000 Stück limitiert sein.

Trackliste: Corrosion of Conformity - "Blind" und "Deliverance"

Blind:

01. "These Shrouded Temples"
02. "Damned For All Time"
03. "Dance of the Dead"
04. "Buried" 05. "Break The Circle"
06. "Painted Smiling Face"
07. "Mine Are The Eyes of God"
08. "Shallow Ground" 09. "Vote With A Bullet"
10. "Great Purificatio n"
11. "White Noise"
12. "Echoes In The Well"
13. "Remain"
14. "Condition A/Condition B"
15. "Future Now"
16. "Jim Beam and the Coon Ass"

Deliverance:

01. "Heaven's Not Overflowing"
02. "Albatross"
03. "Clean My Wounds"
03. "Without Wings"
05. "Broken Man"
06. "Senor Limpio"
07. "Mano de Mono"
08. "Seven Days"
09. "#2121313"
10. "My Grain"
11. "Deliverance"
12. "Shake Like You"
13. "Shelter"
14. "Pearls Before Swine"

+++ Die einen kippen sich einen Eimer Eiswasser über den Kopf, David Lynch stellt sich lieber der "Ice-Coffee-Challenge", spielt dabei den Klassiker "Somewhere Over The Rainbow" auf der Trompete und fordert am Ende den russischen Präsidenten Vladimir Putin auf, an der "Ice Bucket Challenge" teilzunehmen. Queens Of The Stone Age-Frontmann Josh Homme hat sich ebenfalls der "ALS-Ice-Bucket-Challenge" gestellt, kommt aber kaum dazu, etwas dazu zu sagen, so schnell wird ihm ein Eimer Eiswasser über den Kopf geschüttet. Selbst Comic-Figur Homer Simpson bleibt nicht von der Eisdusche verschont, bei ihm bleibt es jedoch nicht bei einem harmlosen Eimer ... Doh!

Video: David Lynch - "ALS-Ice-Bucket-Challenge"

Video: Josh Homme - "ALS-Ice-Bucket-Challenge"

Video: Homer Simpson - "ALS-Ice-Bucket-Challenge"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.