Zur mobilen Seite wechseln
30.07.2014 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 21144Helmet, Karma To Burn, Jimmy Eat World, Grey Gordon,The Pineapple Thief, Muse, August Burns Red, DŸSE, Tokyo Police Club, Chris Cornell, Maynard James Keenan und Tyler, The Creator.

+++ Helmet-Frontmann Page Hamilton hat baldige Aufnahmen seiner Band angekündigt. Der US-amerikanischen Lokalzeitung The Daily Times erklärte Hamilton, die Band habe bereits 70 neue Songs geschrieben, die fertig seien aufgenommen zu werden. Zum 20-jährigen Jubiläum ihres Albums "Betty" kommen die Alternative-Metaller außerdem für einige Konzerte nach Europa, wo sie nur Songs der LP spielen werden. Wir präsentieren die deutschen Shows im September. Im Oktober folgen Termine in Österreich und der Schweiz. Karten sind bei Eventim erhältlich.

VISIONS empfiehlt:
Helmet

15.09. Berlin - SO 36
16.09. Leipzig - Werk 2
17.09. München - Feierwerk
19.09. Frankfurt - Batschkapp
20.09. Köln - Underground
21.09. Hamburg - Knust
29.09. Bielefeld - Forum

Live: Helmet

13.10. Zürich - Plaza
14.10. Genf - l´Usine
21.10. Dornbirn - Conrad Sohm
22.10. Salzburg - Rockhouse
23.10. Wien - Szene

+++ Karma To Burn werden am 15. August ihr neues Album "Arch Stanton" veröffentlichen. Tracklist und Artwork seht ihr unten. Im September kommt die Stoner-Rock-Band außerdem für einige Konzerte nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Karten sind bei Eventim erhältlich.

Karma To Burn - "Arch Stanton"

01. "Fifty Seven"
02. "Fifty Six"
03. "Fifty Three"
04. "Fifty Four"
05. "Fifty Five"
06. "Twenty Three"
07. "Fifty Eight"
08. "Fifty Nine"

Live: Karma To Burn

12.09. Kiel - Schaubude
13.09. Köln - MTC
14.09. Lindau - Club Vaudeville
15.09. Jena - Rosenkeller
17.09. Weinheim - Cafe Central
20.09. Linz - Kapu
21.09. Wien - Viper Room
30.09. Zürich - Kinski
16.09. Konstanz - Kulturladen

+++ Jimmy Eat World werden auf ihren kommenden beiden Konzerten in Deutschland von zwei hochkarätigen Bands unterstützt. Für die Show in Münster steht nun Kmpfsprt als Support fest, während Benzin in München für die Emo-Band einheizen. Frontmann Jim Adkins spielt außerdem am 27. August ein gemeinsames Konzert mit Walter Schreifels, das von uns präsentiert wird. Karten für die Jimmy Eat World-Konzerte sind bei Eventim erhältlich.

Live: Jimmy Eat World

07.08. Münster - Skaters Palace
17.08. Großposna - Highfield Open Air
19.08. München - Muffathalle

+++ Der Singer/Songwriter Grey Gordon hat mit "Indianapolis 2008" einen Song seines kommenden Albums "Forget I Brought It Up" als Stream bereitgestellt. Die LP, deren Artwork und Tracklist wir bereits vorstellten, erscheint am 2. September.

+++ Die Indie- und Progressive-Rocker The Pineapple Thief veröffentlichen ihr neuestes Album namens "Magnolia" am 15. September. Die seit 15 Jahren bestehende Band um ihren Gründer Bruce Soord produzierte damit ihr inzwischen zehntes Studio-Album auf dem zwölf Tracks zu finden sind. Im November werden sie außerdem auf Tour in Deutschland sein. Karten gibt es bei Eventim.

Visions Empfiehlt:
The Pineapple Thief

18.11. Dresden - Puschkin Club
19.11. Rüsselsheim - Das Rind
20.11. Oberhausen - Zentrum Altenberg
21.11. Isernhagen - Blues Garage
22.11. Berlin - Crystal
23.11. Hamburg - The Rock Café

+++ Muse-Frontmann Matthew Bellamy hat via Twitter bekannt gegeben, dass ein neues Album der Band im nächsten Sommer veröffentlicht werden soll. Seinen Fans sagte Bellamy, dass das kommende Album "heavy" würde und die Aufnahme-Sessions bisher gut funktionierten. Zuvor hatte die Band verkündet, dass sie im Mai mit ihren Arbeiten zu ihrem neuen Album beginnen würde.

+++ Das Musikvideo von August Burns Red zu "Beauty In Tragedy" hat seine Premiere gefeiert. Der neue Song der christlichen Metalcore-Band stammt von ihrem 2013 erschiendenen Album "Rescue & Restore". Der Schwarz-weiß-Clip dazu wurde während eines Set in Großbritannien im Februar gefilmt. Anfang August spielen die Jungs auch zwei Gigs in Deutschland. Karten gibt es bei Eventim.

August Burns Red - "Beauty In Tragedy"

Live: August Burns Red

04.08. Berlin - Magnet 12.08. Köln - Underground

+++ Das Duo DŸSE lädt zu einem Wettbewerb ein, bei dem Fans Teil ihrer neuen Single werden können. Für den Contest wollen sie Fragmente eines neuen Songs zum Download auf diversen Internet-Plattformen zur Verfügung stellen, diese können dann von jedem kreativen Contest-Teilnehmer innerhalb der nächsten acht Wochen verändert und fertigkomponiert werden. Anschließend werden die neu gebastelten Song zusammen mit einer Jury ausgewertet. Zwei Gewinner dürfen dann ihren "DŸSE-Song" zusammen mit der Band in einem Tonstudio aufnehmen. Die Wettbewerber werden außerdem in direkter Konkurrenz mit Farin Urlaub und Beatsteaks-Bassist Torsten "Totze" Scholz stehen, die ebenfalls beim Song-Wettbewerb mitmachen.

DŸSE laden zum Contest ein

DU MUSST DŸSE WERDEN /// Crowdfunding from MOKOST on Vimeo.

+++ Tokyo Police Club haben den Wheatus-Klassiker "Teenage Dirtbag" gecovert. Im Rahmen der Cover-Reihe des AV Club entschied sich die Band, speziell diesen Song zu interpretieren, da sie viele Jugenderinnerungen damit verbinde.

Tokyo Police Club - "Teenage Dirtbag"

+++ Ein Stalker von Chris Cornell ist vergangenen Freitag in Florida verhaftet worden. Der aufdringliche weibliche Fan hatte vergangenen Herbst versucht, in das Haus des Soundgarden-Sängers einzudringen und hatte ihn und seine Frau über mehrere Monate belästigt. Die Frau wurde für 50.000 Dollar auf Kaution freigelassen und verpflichtet, eine Fußfessel zu tragen sowie das Internet nicht zu nutzen. Zuvor hatte die Stalkerin unzählige verstörende und teils erschreckende Nachrichten über Cornell im Internet verbreitet.

+++ Maynard James Keenan und seine Frau haben ihr zweites Kind bekommen. Der Sänger von Tool, Perfect Circle und Puscifer verkündete die Nachricht bei Instagram. Tochter Lei Li Agostina Maria wiegt rund 3,5 Kilogramm, ist 48 Zentimeter groß und kerngesund. Keenan hat bereits einen 18-jährigen Sohn, der auch schon einen Gesangspart im A-Perfect-Circle Song "Thirteenth Step" übernahm.

Keenan zur Geburt seiner Tochter via Instagram

+++ Im neusten Video von "Loiter Squad", der Sketchreihe um Tyler, The Creator, wird die Serie "Beyond Scared Straight" des US-amerikanischen Senders A&E Network parodiert. In der Sendung lernen schwer erziehbare Kids den Alltag im Gefängnis kennen, um sie wieder auf die richtige Bahn zu bringen. Sie werden darin von Wärtern angeschrien und rumkommandiert, bis sie kurz vor dem Zusammenbruch stehen. Das Gleiche geschieht auch in der Parodie von Odd Future Wolf Gang Kill Them All - bis sich herausstellt, dass der Wärter, gespielt von Earl Sweatshirt,... seht selbst.

Odd Future Beyond Scared Straight Parody!

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.