Zur mobilen Seite wechseln
21.08.2020 | 18:06 0 Autor: Anke Hügler / Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (Corey Taylor, Thees Uhlmann, Biffy Clyro u.a.)

News 31036

Foto: WMG

Neuigkeiten von Corey Taylor, Thees Uhlmann, Biffy Clyro, Jack White, Emma Ruth Rundle & Thou, Cabaret Voltaire, Svalbard, Daniel Romano's Outfit und Blackout Problems.

+++ Corey Taylor hat ein Video zu seiner Single "Black Eyes Blue" veröffentlicht. Der Slipknot-Frontmann hatte mit diesem Song und dem Titeltrack "CMFT Must Be Stopped" sein Solodebüt "CMFT" ("Corey Motherfucking Taylor") angekündigt. Für das Video zum Titeltrack hatte er jede Menge Gaststars aus der Metal-Szene eingeladen. Taylors Soloalbum soll besonders vielfältig ausfallen, fast jeder Song geht in eine andere Stilrichtung. So war "CMFT Must Be Stopped" deutlich beeinflusster von klassischem Hardrock. Die Platte erscheint am 2. Oktober. Vielleicht auch wegen seiner nun anlaufenden Solokarriere verkündete Taylor kürzlich, dass mit seiner Band Stone Sour womöglich bis auf Weiteres Schluss sei.

Video: Corey Taylor - "Black Eyes Blue"

+++ Thees Uhlmann hat weitere "Songs & Stories"-Konzerte für diesen Sommer angekündigt. Der Pandemie zum Trotz spielt der Tomte-Frontmann mehrheitlich eine Tour unter freiem Himmel und stets unter Einhaltung strenger Hygiene-Vorschriften. Uhlmann spielt nicht mit der vollen Bandbesetzung, sondern im "Danke für die Angst"-Trio mit Simon Frontzek und Rudi Maier, das an seinem aktuellen Album "Junkies und Scientologen" mitarbeitete. Neben seiner Musik trägt der ehemalige Tomte-Frontmann auch aus seinem Buch "Die Toten Hosen" vor. Tickets bekommt ihr bei Eventim oder mit etwas Glück bei unserer Ticketverlosung.

Live: Thees Uhlmann

22.08. Wyk auf Föhr - Südstrand | ausverkauft
27.08. Hannover - Expo Plaza
28.08. Stade - Lichtspielgarten | ausverkauft
29.08. Hamburg - Stadtpark
30.08. Thun - Cafe Mokka
31.08. Erlangen - Kulturinsel Wöhrmühle
01.09. Stuttgart - Freilichtbühne Killesberg
02.09. Wiesbaden - Schlachthof
03.09. Lingen - Arena Sommergarten
04.09. Schrobenhausen - Freibad
05.09. Rietberg - Sommer am See | ausverkauft
06.09. Schwerin - Schloss

+++ Biffy Clyro haben ein Video zu "Space" veröffentlicht. Der Song stammt vom neuen Album "A Celebration Of Endings", das am vergangenen Freitag erschien. Die Alternative-Rocker aus Schottland gaben jüngst bekannt, schon ein weiteres Album fertig geschrieben zu haben. Vielleicht erscheint es noch vor der nächsten Tour: Die ist wegen der Coronavirus-Pandemie nach einer Verschiebung für Oktober 2021 angesetzt. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Biffy Clyro - "Space"

VISIONS empfiehlt:
Biffy Clyro

10.10. Frankfurt/Main - Festhalle
17.10. München - Zenith
18.10. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
21.10. Stuttgart - Porsche Arena
24.10. Hamburg - Sporthalle
25.10. Berlin - Velodrom

+++ Jack White und sein Label Third Man Records versteigern persönliche Gegenstände und Memorabilia aus den Labelarchiven. Wer schon immer einmal einen Blick hinter die Kulissen der Third Man Headquarter in Nashville werfen wollte, kann dies nun auf der Plattform Online Nashville Auctions tun - und dabei das ein odere andere Sammlerstück mit nach Hause tragen. Mit unter den Schätzen befinden sich neben Gitarren, Effektgeräten und anderem Equipment etwa Bühnenausstattungen und Meg Whites Bass-Drum aus dem Video zum The White Stripes-Hit "Hardest Button To Button". Zudem finden sich auch einige Stücke der kuriosen Sorte wie etwa Hochstühle für Kinder, drei Kronleuchter und ein Strumpfhosenspender. Immerhin kann man beim Bieten auch etwas Gutes tun: Teile des Erlöses gehen an das John Peel Centre For Creative Arts, die Hilfsorganisation Gideon's Army und das Detroit Phoenix Center, das Jugendlichen in Not Unterkunft und Unterstützung bietet. Die Auktion wird am 26. August um 16 Uhr eröffnet und geht bis zum Morgen des 31. August um 4 Uhr.

Tweeet: Third Man Records kündigen eine besondere Auktion an

+++ Emma Ruth Rundle und Thou haben ein gemeinsames Album aufgenommen. Unter dem Titel "May Our Chambers Be Full" erscheint die Kooperation zwischen der Red Sparows-Gitarristin und Solokünstlerin mit der Sludge-Band aus Louisiana am 30. Oktober über Sacred Bones. Wie sich der Zusammenschluss aus Rundles gefühlvoller Stimme, ihren eher minimalistisch gehaltenen Gitarrenarrangements und dem brachialen wie auch komplexen Riffing der Metal-Band anhören wird, nimmt schon jetzt die Single "Ancestral Call" vorweg. "Als ich die ersten beiden Riffs geschrieben habe (das erste davon ist eine Hommage an 'Sleeping Beauty' von A Perfect Circle), wusste ich nicht, ob das in unseren Vibe passen würde, denn das klang einfach nicht genug nach Thou oder etwas, das Emma sonst auf eine Platte packen würde", erzählt Gitarrist Andy Gibbs. "Letztlich habe ich verstanden, wie wichtig genau dieser Aspekt ist - auf dieser Platte geht es darum, Gelände zu erforschen, das wir für gewöhnlich in unseren eigenen Produktionen nicht betreten würden." Die LP könnt ihr schon jetzt in schwarzem und violettem Vinyl sowie auf CD vorbestellen.

Stream: Emma Ruth Rundle & Thou - "Ancestral Call"

Cover & Tracklist: Emma Ruth Rundle & Thou - "May Our Chambers Be Full"

Emma Ruth Rundle Thou May Your Chambers Be Full

01. "Killing Floor"
02. "Monolith"
03. "Out Of Existence"
04. "Ancestral Recall"
05. "Magickal Cost"
06. "Into Being"
07. "The Valley"

+++ Cabaret Voltaire haben ihr erstes Album seit 26 Jahren angekündigt. "Shadow Of Fear" erscheint am 20. November und ist das erste Studioalbum der Post-Punk-/Electronica-Band von Richard H. Kirk seit "The Conversation" von 1994. Mit "Vasto" gibt es einen ersten musikalischen Vorgeschmack - ein pumpendes Techno-Instrumental. Die Arbeit an dem Album begann 2014, als Kirk anfing, allein unter dem Bandnamen aufzutreten. "Die Mission lautete von Anfang an: keine Nostalgie", so Kirk in einem Statement.

Stream: Cabaret Voltaire - "Vasto"

+++ Svalbard präsentieren mit "Listen To Someone" einen zweiten Auszug aus ihrem kommenden Album "When I Die, Will I Get Better?". Die Band spielt einen dynamischen und packenden Mix aus verträumtem Post-Rock, Hardcore und Post-Metal. Laut Sängerin und Gitarristin Serena Cherry handelt der Song vom Umgang mit Depressionen. "Ich habe ein Problem mit der Phrase: 'Rede mit jemandem'", sagt sie im Bezug auf einen typischen Hilfsversuch von Nicht-Depressiven. "Das ist eine übliche Geisteshaltung in der Diskussion um psychische Gesundheit - die Leute wollen klar machen, dass Leidende mit ihnen sprechen können, wenn es ihnen nicht gut geht, was offensichtlich eine nette und fürsorgliche Tat ist. Doch ich würde mir wünschen, dass die Betonung eher darauf liegt, jemandem zuzuhören. 'Wenn du über die schwierigsten, finstersten Aspekte deiner psychischen Gesundheit sprechen möchtest, dann werde ich dir zuhören, ohne darüber zu urteilen.' So etwas ist viel besser. Du spürst eine Veränderung in der Haltung." Das neue Album erscheint am 25. September bei Holy Roar. Svalbard hatten daraus schon "Open Wound" vorgestellt. Im Januar sollen sie als Support für The Ocean jede Menge Shows im deutschsprachigen Raum spielen. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Svalbard - "Listen To Someone"

VISIONS empfiehlt:
The Ocean + Pg.Lost + Hypno5e + Svalbard

07.01. Wiesbaden - Schlachthof
19.01. Fribourg - Fri-Son
20.01. Luzern - Sedel
21.01. Wien - Viper Room
23.01. Berlin - Festsaal Kreuzberg
26.01. Hamburg - Bahnhof Pauli
27.01. Leipzig - Conne Island
28.01. München - Backstage
29.01. Essen - Zeche Carl
30.01. Osnabrück - Kleine Freiheit
01.02. Köln - Club Volta

+++ Daniel Romano's Outfit haben mit der Single "A Rat Without A Tale" ihr neues Album "How Ill Thy World Is Ordered" angekündigt. Damit steht für die Folk-Band um den kanadischen Frontmann Daniel Romano von Attack In Black und Ancient Shapes bereits das vierte Album in diesem Jahr auf dem Plan. Nebenher veröffentlichte Romano zudem jeweils zwei Solo-LPs und EPs und verfolgte weitere Kooperationen. Darunter fand sich auch eine Zusammenarbeit mit Tool-Schlagzeuger Danny Carey, der für den gut 20-minütigen Song "Forever Love's Fool" am Schlagzeug saß. Im Video zu "A Rat Without A Tale" ist Romano nun zu nostalgischen Hammondorgel-Melodien und hymnischen Chören als singende Ratte zu sehen. "How Ill Thy World Is Ordered" erscheint am 18. September über Romanos Label You've Changed.

Video: Daniel Romano's Outfit - "A Rat Without A Tale"

Cover & Tracklist: Daniel Romano - "How Ill Thy World Is Ordered"

Daniel Romano's Outfit How Ill The World Is Ordered

01. "A Rat Without A Tale"
02. "How Ill Thy World Is Ordered"
03. "Green Eye-Shade"
04. "First Yoke"
05. "Joys Too Often Hollow"
06. "Joys Too Often Hollow Pt. Two"
07. "Drugged Vinegar"
08. "Never Yet In Love"
09. "A Secret Still To Be Betrayed"
10. "No More Disheartened By The Dawn"
11. "Amaretto And Coke"

+++ Blackout Problems haben mit "Murderer" die erste Single ihres neuen Albums "Dark" veröffentlicht. Die Alternative-Band aus München veröffentlicht die Platte am 15. Januar beim Majorlabel Sony. Im April wollen sie eine kleine Release-Tour spielen. Tickets gibt es bei Eventim. "Dark" ist der Nachfolger von "Kaos" aus dem Jahr 2018.

Video: Blackout Problems - "Murderer"

Live: Blackout Problems

13.04. München - Muffathalle
14.04. Hamburg - Gruenspan
15.04. Berlin - Columbia Theater
16.04. Köln - Essigfabrik

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.