Zur mobilen Seite wechseln
09.05.2017 | 18:00 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Rise Against, Iggy Pop & Josh Homme, Eagles Of Death Metal u.a.)

News 26692Neuigkeiten von Rise Against, Iggy Pop & Josh Homme, Eagles Of Death Metal, Fear Factory, Motörhead, Warpaint, Bison, Sigur Rós, MGMT, Offa Rex, Helly Larson und den Ansichten von Rentnern zu Rammstein.

+++ Rise Against haben ein Lyric-Video zum Song "The Violence" veröffentlicht. Dieses zeigt im Hintergrund stark bearbeitete Aufnahmen US-amerikanischer Symbole, Städteaufnahmen und verschiedene Menschen im Portrait. Das Konzeptdesign mit den visuellen Bearbeitungen und der speziellen Farbgebung folgt dem ihres kommenden Albums "Wolves". Die Punkrocker hatten zuvor bereits den Dreh eines eigenen Musikvideos für den Song vorgehabt - die Büsten ehemaliger US-Präsidenten, die für den Dreh verwendet werden sollten, waren den Produzenten jedoch zu regierungsfeindlich. "Wolves" ist ihr achtes Album und erscheint am 9. Juni über Virgin. Am 29. Mai spielen Rise Against zudem ein exklusives Konzert in Berlin, Karten gibt es bei uns zu gewinnen oder bei Eventim.

Video: Rise Against - "The Violence"

VISIONS empfiehlt:
Rise Against

29.05. Berlin - SO36

Live: Rise Against

11.08. Rothenburg - Taubertal Festival
12.08. Püttlingen - Rocco del Schlacko Festival
13.08. Eschwege - Open Flair Festival

+++ Iggy Pop und Josh Homme haben einen Dokumentarfilm über ihr gemeinsames Album "Post Pop Depression" angekündigt. Dieser wird "American Valhalla" heißen und ihre gemeinsame Zeit im Studio und auf Tour behandeln. Im Netz kursierte auch ein Trailer, in dem Pop sagte: "Ich bin einer dieser Sänger geworden, deren Karrieren wie Sklaven für ihre Bands sind. Ich wollte eine emotionale Flucht ergreifen, also entschied ich mich, alleine auszubrechen, zu leben, aufzunehmen und herauszufinden, was ich wirklich wert bin." Der Clip ist inzwischen nicht mehr verfügbar. Ein Erscheinungsdatum für "American Valhalla" gibt es bislang nicht.

+++ Die Eagles Of Death Metal haben ein Livealbum angekündigt. Ihr Konzert in der Pariser Olympiahalle vom 16. Februar 2016 erscheint am 4. August unter dem Titel "I Love You All The Time - Live At The Olympia In Paris" auf DVD, CD und digital. Das Konzert fand als Nachholtermin der eigentlichen Show am 13. November 2015 im Bataclan statt, die durch ein Attentat beendet wurde und 89 Menschen das Leben kostete. Bei dem Nachholtermin hat Gründungsmitglied und Freund der Band Josh Homme ein Gastspiel am Schlagzeug gegeben. Dies kann man auch im bereits veröffentlichten Live-Clip zum Titeltrack "I Love You All The Time" sehen, das im Zuge der Ankündigung als erster Vorgeschmack fungiert.

Video: Eagles Of Death Metal - "I Love You All The Time" (Live in Paris)

Tracklist: Eagles Of Death Metal - "I Love You All The Time - Live At The Olympia In Paris"

01. "Intro: Il Est Cinq Heures, Paris S’Éveille" 02. "I Only Want You" 03. "Don’t Speak (I Came To Make A Bang!)" 04. "So Easy" 05. "Complexity" 06. "Whorehoppin’ (Shit, Goddamn)" 07. "I Love You All The Time" 08. "Cherry Cola" 09. "The Reverend" 10. "Got A Woman" 11. "I Got A Feelin’ (Just Nineteen)" 12. "Stuck In The Metal" 13. "Miss Alissa" 14. "I Like To Move In The Night" 15. "Secret Plans" 16. "Wannabe In L.A." 17. "Bag O’ Miracles" 18. "Save A Prayer” (Duran Duran cover)" 19. "I Want You So Hard (Boy’s Bad News)" 20. "Speaking In Tongues"

+++ Laut dem ehemaligen Fear Factory-Bassisten Christian Olde Wolbers hat sich die Band aufgelöst. In einem nun gelöschten Instagram-Post betrauerte Wolbers das Ende der Metalband, das er offenbar auf nicht ausräumbare Differenzen der Bandmitglieder zurückführte. Gitarrist Dino Cazares antwortete auf eine entsprechende Nachfrage eines Fans dazu auf Twitter uneindeutig: "Ich bin mir nicht sicher, wieso du das fragst." Wolbers hatte Anfang des Jahres noch anklingen lassen, dass die Industrial-Metal-Band eventuell wieder in Originalbesetzung spielen könnte. Eventuell war sein Post auch nur eine Frustreaktion auf eine gescheiterte Reunion mit seinen Ex-Kollegen: Gerüchten zufolge sollen sich Wolbers und Ex-Schlagzeuger Raymond Herrera aber mit den verbliebenen Originalmitgliedern Cazares und Sänger Burton C. Bell in einem Rechtsstreit unbekannten Inhalts befinden.

Tweet: Dino Cazares über die angebliche Auflösung von Fear Factory

+++ Das Online-Verkaufshaus Wymer hat ein Motörhead-Fotobuch mit unveröffentlichten Bildern angekündigt. Dieses beinhaltet Fotos von Konzerten, Backstage-Aufnahmen sowie private Bilder des verstorbenen Frontmanns Lemmy Kilminster. Der Band ist verpackt in einen Metalkoffer und wurde weder von Motörhead noch deren Management autorisiert. Er erscheint am 7. Juli und kann auf wymer.co.uk vorbestellt werden.

+++ Auch Warpaint haben einen Fotoband angekündigt. Dieser trägt den Titel "US / THEN", erscheint am 1. Juli und enthält Bilder, die Fotograf Robin Laananen seit 2010 geschossen hatte. Dem Buch liegt eine Seven-Inch-Vinyl mit exklusiven Liveaufnahmen der Indierockerinnen bei. Es ist auf 2.000 Stück limitiert, 150 Exemplare wurden von den Bandmitgliedern signiert - diese sind aber bereits ausverkauft. Als Vorgeschmack brachte der Verlag Setana Books außerdem ein Video mit Eindrücken aus dem Buch und einer unveröffentlichten Aufnahme von "Whiteout" heraus. Der Fotoband kann auf dessen offizieller Webseite vorbestellt werden.

Video: Eindrücke aus dem Warpaint-Fotobuch

+++ Bison haben ihr neues Album "You Are Not The Ocean You Are The Patient" angekündigt. Die neue Platte wird am 23. Juni erscheinen. Frontmann James Farwell kommentierte das Konzept des neuen Werks: "Es war wichtig, dass die Songs zusammenpassen, damit sie eine Geschichte erzählen. Die Geschichte eines neuen Lebens und der Flucht aus der Stadt, während man immer noch daran gebunden ist. Das Leben ist ein konstanter Kampf, und obwohl ich diesen in einen natürlicheren und schöneren Platz verlagert habe, beherrscht mich dieses Problem noch immer. Dies ist ein Album des täglichen Lebens. Es ist für jeden." Einen ersten Vorgeschmack auf die neue Platte gab es im Februar, als die Sludge-Metaller zwei noch ungemasterte Tracks des Albums vorgestellt hatten.

Cover & Tracklist: Bison - "You Are Not The Ocean You Are The Patient"

bison

01. "Until The Earth Is Empty"
02. "Anti War"
03. "Drunkard"
04. "Kenopsia"
05. "Tantrum"
06. "Raiigin"
07. "Water Becomes Fire"

+++ Sigur Rós haben eine Konzertreihe mit einem Teaservideo angekündigt. In dem nur wenige Sekunden langen Clip sind die Worte "Norður Og Niður" zu sehen, was auf isländisch etwa "Jeder geht zur Hölle" bedeutet. In der Videobeschreibung ist eine Webseite eingebunden, in der sich Fans für einen exklusiven Vorverkauf eintragen können. Im Zeitraum vom 26. bis zum 31. Dezember wird die Band an mehreren Abenden Shows im Konzerthaus Harpa in der isländischen Hauptstadt Reykjavík spielen. Dazu werden noch nicht näher benannte andere Künstler, Tanzaufführungen, Ausstellungen, Filmvorführungen und Vorlesungen zugegen sein. Sigur Rós werden damit die ersten Konzerte in ihrer Heimat seit fünf Jahren spielen. Ihre Zuneigung für Veranstaltungen, die sich nicht ausschließlich mit Musik beschäftigen, hatte die Band kürzlich erst wieder mit der Vorführung ihres Films "Inni" unter Beweis gestellt.

Video: Sigur Rós teasern Konzerte in Island an

+++ MGMT haben in einem Teaservideo den Namen ihrer kommenden Platte bekannt gegeben. Das Album wird den Namen "Little Dark Age" tragen. Dazu sind einige Ausschnitte aus dem Studio zu sehen, die mit farbigen Synthesizer-Klängen unterlegt sind. Die neue Platte scheint damit nicht mehr in weiter Ferne zu liegen: Bereits im April hatte die Indietronic-Band die Aufnahmen zum neuen Werk abgeschlossen.

Instagram-Post: MGMT teasern neue Platte

+++ The Decemberists und die britische Folk-Singer/Songwriterin Olivia Chaney haben das neue Projekt Offa Rex ins Leben gerufen. Gemeinsam spielen sie psychedelischen Indie-Folk und veröffentlichen am 7. Juli ihr Debütalbum "The Queen Of Hearts" über Nonesuch. Für die Aufnahmen begab sich die Band mit Produzent Tucker Martine (Modest Mouse, My Morning Jacket) in dessen Studio in Portland, hinter den Reglern saß dort auch Decemberists-Frontmann Colin Meloy. Der sehr folkige, mit einem verzerrten Cembalo arrangierte Titeltrack gibt mit einem Performance-Video bereits einen Vorgeschmack auf die Platte.

Video: Offa Rex - "The Queen Of Hearts"

Cover & Tracklist: Offa Rex - "The Queen Of Hearts"

Offa Rex

01. "The Queen Of Hearts"
02. "Blackleg Miner"
03. "The Gardener"
04. "The First Time Ever I Saw Your Face"
05. "Flash Company"
06. "Old Churchyard
07. "Constant Billy (Oddington) / I’ll Go Enlist (Sherborne)"
08. "Willie o’ Winsbury"
09. "Bonny May"
10. "Sheepcrook And Black Dog"
11. "To Make You Stay"

+++ Helly Larson bittet um finanzielle Hilfe für eine lebensnotwendige medizinische Behandlung. Der DJ und Produzent aus Köln kämpft mit einem Gehirntumor und benötigt eine spezielle Therapie in einer Privatklinik. Die dafür notwendigen 30.000 Euro werden nicht von der Krankenkasse bezahlt, über eine Fundraising-Kampagne sammelt der Künstler nun Spenden. Larson tritt oft in deutschen Clubs wie dem Düsseldorfer Zakk auf, sein aktuelles album "Go Your Way" war erst im April via Plastic City erschienen. Das Album steht im Itunes-Store zum Download verfügbar.

+++ Wie reagieren ältere Mitmenschen wohl auf Rammstein? Das hat sich der Youtube-Comedy-Kanal FineBrothersEntertainment gefragt und eine neue Folge "Senioren reagieren auf..." aufgenommen. Die Macher spielten ihnen Videos und Live-Aufnahmen vor - und spaltenen so die Gemüter: Während sich einige von ihnen angetan von Musik und Inszenierung zeigten, werteten die meisten die brutalen Clips als "verrückt", "verstörend" und "zu martialisch". Vielleicht müssten Rammstein den Senioren erst ein paar Komplimente machen. Etwa: "Du riechst so gut"...

Video: Ältere Menschen reagieren auf Rammstein

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von SuccumbTheBear SuccumbTheBear 10.05.2017 | 14:43

Seit wann sind Rise Against denn Hardcore-Punks? Haha. Höchstens Melodic Hardcore, den letzten miesen Alben nach aber allerhöchstens Punk Rock. Aber die aktuelle Single klingt schon ganz nett eigentlich.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.