Zur mobilen Seite wechseln
27.11.2015 | 17:45 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Lollapallooza Festival, Bring Me The Horizon, Judas Priest u.a.)

Neuigkeiten von dem Lollapallooza-Festival, Erdmöbel, Arabrot, Coldplay, Bring Me The Horizon, Callejon, einer prominenten Klimaschutz-Kampagne, Black Star Riders, Panic! At The Disco, King Charles und Judas Priest.

+++ Das Berliner Lollapalooza Festival muss sich einen neuen Veranstaltungsort suchen. Auf dem bisherigen Festivalgelände Tempelhofer Feld fallen alle für 2016 geplanten Veranstaltungen aus. Grund dafür ist die Unterbringung von Flüchtlingen auf dem weitläufigen Areal. Mehr als 30 Konzerte und Messen sind ebenfalls betroffen. Die Veranstalter des Festivals suchen derzeit nach einer Ausweichmöglichkeit und befinden sich dafür im Gespräch mit der Stadt Berlin, dies bestätigte ein gestriger Tweet des offiziellen Lollapalooza-Profils.

Tweet: Gespräche mit der Stadt Berlin

+++ Die Erdmöbel haben eine Neuauflage ihres Weihnachtsalbums "Geschenk" veröffentlicht. 2014 war ihr festliches Album bereits vor der Bescherung ausverkauft. Heute erscheint "Geschenk +3" mit drei zusätzlichen Titeln. Das Video zu "Nonstop Christmas" steht online, zudem wurde eine Weihnachtstournee angekündigt. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Erdmöbel - "Nonstop Christmas"

Live: Erdmöbel Weihnachtstournee 2015

03.12. München - Milla
04.12. Plauen - Malzhaus
05.12. Kassel - Theaterstübchen
09.12. Duisburg - Grammatikoff
10.12. Hamburg - Knust
11.12. Worpswede - Music Hall
12.12. Berlin - Frannz Club
17.12. Köln - Kulturkirche
18.12. Köln - Kulturkirche
20.12. Darmstadt - Centralstation

+++ Arabrot haben ein neues Album angekündigt. Die Avantgarde-Metaller haben "The Gospel" teilweise in Steve Albinis Electrical Audio Studio in Chicago aufgenommen, teilweise in einer Kirche im schwedischen Dalarna, wo Bandkopf Kjetil Nernes wohnt. Während der Aufnahmen erholte sich Nernes von einer Krebs-Operation. Den Sound des Albums beschreibt er als "die Vision eines einsamen Kriegers auf einer Bergspitze. Er sieht auf ein Schlachfeld, er sieht den Rauch von den Bombenkratern aufsteigen. Dieser Krieg war gegen sich selbst, gegen die Hässlichkeit, gegen die Krankheit. Das Sinken auf den Grund der See. Dann ist er plötzlich zurück an der Oberfläche, verblüfft, aber auch hungrig nach allem, was das Leben zu bieten hat: Sex! Drogen! Kriege! Er atmet, doch anders als zuvor. 'Wer in der Hölle war, vergisst sie nie.'" Der Titeltrack steht im Stream bereit, das Album erscheint am 26. Februar auf Fysisk Format.

Stream: Arabrot - "The Gospel"

+++ Coldplay haben einen neuen Song vorgestellt. Auf "Everglow" singt neben Chris Martin auch seine Exfrau Gwyneth Paltrow. Ihre Stimme ist bei der Zeile zu hören, die sie auch geschrieben hatte. "Everglow" erscheint am 4. Dezember auf "A Head Full Of Dreams", dem siebten Studioalbum der Briten. Zuvor konnte man bereits die erste Single "Adventure Of A Lifetime" hören. Tickets für die Tour im kommenden Sommer gibt es bei Eventim.

Stream: Coldplay - "Everglow"

Live: Coldplay

01.06. Gelsenkirchen - Veltins Arena
11.06. Zürich - Stadion Letzigrund
29.06. Berlin - Olympiastadion
01.07. Hamburg - Imtech Arena

+++ Bring Me The Horizon haben ihre Zusammenarbeit mit Guitar Hero für eine Tour-Video-Serie bekannt gegeben. Im ersten Teil sieht man die Band auf ihrer großen USA- und Kanada-Tour, sowohl auf der Bühne als auch Backstage. Im Interview reden sie über ihre Freizeitbeschäftigungen auf Tour. Vor kurzem hatte die Ex-Metalcore-Band ihr aktuelles Video zu "True Friends" veröffentlicht.

Video: Bring Me The Horizon Tour Diary

+++ Callejon haben eine Live-DVD veröffentlicht. "Live in Köln" wurde am 19.11. im Beisein der Band das erste Mal in einem Kino gezeigt. Heute erscheint sie als DVD oder Blu-ray im Handel. Mit ihrem aktuellen Album "Wir sind Angst" ist die Metalcore-Band ab Dezember auf Tour. Karten gibts bei Eventim.

Cover & Tracklist: Callejon - "Live in Köln"

Callejon Live: Köln

01. "Wir sind Angst"
02. "1000 PS"
03. "Schwule Mädchen"
04. "Dieses Lied macht betroffen"
05. "Lass mich gehen"
06. "Dunkelherz"
07. "Porn From Spain"
08. "Ich lehne leidenschaftlich ab"
09. "Veni Vidi Vici"
10. "DRUMSOLO"
11. "Sommer Liebe Kokain"
12. "Krankheit Mensch"
13. "Kind im Nebel"
14. "Schrei nach Liebe"
15. "Unter Tage"
16. "Blitzkreuz"
17. "Snake Mountain"
18. "Porn From Spain 2"

Bilder: Callejon bei der Premiere ihrer Live-DVD

Callejon Kino
Callejon Kino2

Live: Callejon

03.12. Wolfsburg - Hallenbad
04.12. Leipzig - Täubchenthal
05.12. Düsseldorf - Zakk
11.12. Bremen - Schlachthof
12.12. Münster - Skaters Palace
13.12. Frankfurt - Batschkapp
17.12. Wien - Arena
18.12. Köln - Kantine
19.12. Zürich - Dynamo

+++ Eine Gruppe von Künstlern hat sich zusammengeschlossen, um für den Klimaschutz zu kämpfen. Mit dabei sind unter anderem Coldplay, David Bowie, Radiohead, Björk, Robert Plant und Damon Albarn. Kurz vor dem Pariser Klimagipfel lautet ihr Leitspruch: "Wir müssen, wir können und gemeinsam werden wir einen Klimawandel herbeiführen." Die Künstler riefen eine Petition ins Leben und schrieben einen offenen Brief an die Politiker, die an der Konferenz in Paris teilnehmen. In diesem betonten sie ihren Einfluss als schaffende Künstler, der über einen materiellen Aspekt hinaus gehe und somit geeignet zur Verbreitung der Nachhaltigkeits-Idee sei. Weiterhin thematisierten sie Artensterben, Wüstenbildung, Bodenverarmung und die Verunreinigung von Gewässern, und forderten die Politiker auf, zu handeln. Auch die Künstler selbst verpflichteten sich dazu, ihre Arbeit nachhaltiger zu gestalten, um aktiv einzugreifen. Langfristiges Ziel der Petition ist die Reduzierung der globalen Erwärmung auf unter 2 Grad Celcius.

+++ Die Black Star Riders haben ein neues Lyric-Video veröffentlicht. "Soldiertown" erschien Anfang des Jahres auf "The Kiler Instinct" über Nuclear Blast. Ricky Warwick, Sänger der Thin Lizzy-Nachfolger, sagte zum Song:"'Soldierstown' ist ein Song mit düsteren und ergreifenden Lyrics, abgestimmt mit einem fetten keltischen Gitarren-Riff."

Video: Black Star Riders - "Soldiertown"

+++ Panic! At the Disco haben einen neuen Song veröffentlicht. Den Clip zu "LA Devotee" widmen sie den Leucht-Reklamen der besungenen US-Stadt. 2013 hatte das verbliebene Duo sein bislang letztes Album "Too Weird To Live, Too Rare To Die!" via Warner veröffentlicht.

Video: Panic! At The Disco - "LA Devotee"

+++ King Charles hat ein neues Video präsentiert. Der Clip zu der aktuellen Single "Gamble For A Rose" des Indie-Singer/Songwriters erzählt eine Liebesgeschichte zu Land und unter Wasser. Im Januar erscheint sein gleichnamiges Debüt, welches vom Mumford & Sons-Kopf Markus Mumford produziert wurde.

King Charles - "Gamble For A Rose

+++ Ein Fan hat einen Mitschnitt eines Judas Priest-Konzerts ins Netz gestellt. Am 17. November spielten die Heavy-Metaller eine Show im niederländischen Tilburg. Der Besucher filmte die Songs "Dragonaut", "Metal Gods" und "Desert Plains" und postete sie. Im Juli hatten sie ein neues Album angekündigt, ein genaues Erscheinungsdatum ist bislang nicht bekannt.

Video: Judas Priest - Dragonaut + Metal Gods + Desert Plains (Live)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.