Zur mobilen Seite wechseln
26.06.2015 | 18:08 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Angst Macht keinen Lärm, Foo Fighters, Scott Weiland u.a.)

News 23128Neuigkeiten von Angst macht keinen Lärm Open Air, Foo Fighters, Pearl Jam, Scott Weiland, Die Nerven, Being As An Ocean, Venomous Concept, einer Punk- und Metal-Doku, Jeff The Brotherhood und Wolf Alice.

+++ Das Angst macht keinen Lärm Open Air hat mit Findus einen weiteren Indie-Punk-Act bestätigt. Die Hamburger Band, die Anfang des Jahres ihre EP "Quatscherei" veröffentlicht hat, reiht sich hervorragend ins Billing zu Pascow, Turbostaat und Love A ein. Das von VISIONS präsentierte Festival ist von Trier nach Leipzig umgezogen und findet am 19. September statt. Tickets sind bei tanteguerila.com erhältlich.

VISIONS empfiehlt:
"Angst macht keinen Lärm"-Open Air

19.09. Leipzig - Conne Island

+++ Die Foo Fighters wurden für das Glastonbury Festival 2016 gebucht. Der gebrochene Fuß von Dave Grohl hatte die Band gezwungen, ihre für den Sommer austehenden Tourtermine abzusgaen - inklusive der Headliner-Show beim diesjährigen Glastonbury. Schon jetzt steht fest: Im nächsten Jahr wird der Auftritt nachgeholt. Kürzlich hatte Schlagzeuger Taylor Hawkins darauf verwiesen, dass seine Band in Zukunft möglicherweise nur noch Konzeptalben veröffentlichen werde.

Live: Foo Fighters

05.11. Amsterdam - Ziggo Dome
06.11. Köln - Lanxess Arena | ausverkauft
08.11. Berlin - Mercedes-Benz Arena | ausverkauft
11.11. Wien - Stadthalle Wien

+++ Pearl Jam-Bassist Jeff Ament hat dem Stevensville Montana Skatepark ein handsigniertes Skateboard zur Auktion übergeben. Neben Aments haben sich auch die restlichen Bandmitglieder auf dem Brett verewigt.

+++ Scott Weiland hat in einem Interview mit The Morning Sun über seine Medikamentation gesprochen. Die Tabletten, die er auf Grund seiner bipolaren Störung nehmen müsse, hätten unerfreuliche Nebenwirkungen. An einer Verbesserung werde aber gearbeitet. Er betonte außerdem, dass er seit 13 Jahren clean sei.

+++ Die Nerven haben ein neues Album namens "Out" angekündigt und gehen auf umfassende Tour. Der Nachfolger zu "Fun" soll im Oktober erscheinen. Zuvor gastiert die Punkband auf einigen Festivals und ist anschließend mit der neuen Platte auf Clubtour. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Live: Die Nerven

11.07. Rüsselsheim - Phonopop Festival
18.07. Ferropolis - Melt! Festival
25.07. Diepholz - Appletreegarden Festival
26.07. Karlsruhe - Das Fest
26.08. Berlin - Berghain
23.10. Saarbrücken - Kunstsilo
17.11. Wien - Fluc
18.11. Dornbirn - Spielboden
19.11. Graz - Postgarage
20.11. Wels - Theatro
24.11. Darmstadt - Oettinger Villa
30.11. Chemnitz - Atomino
01.12. Leipzig - Conne Island
02.12. Dresden - Groove Station
03.12. Berlin - Lido
06.12. Hamburg - Molotow
08.12. Bremen - Lagerhaus
13.12. Essen - Weststadthalle
14.12. Köln - Gebäude 9
15.12. Weinheim - Café Zentral
16.12. Stuttgart - Universum

+++ Being As An Ocean haben ihr gleichnamiges neues Album über Deezer gestreamt. Als Vorgeschmack hatte die Hartdcore-Band bereits Mitte der Woche einen Clip zu "Little Richie" präsentiert. "Being As An Ocean" erscheint am 3. Juli auf Impericon/Soulfood.

+++ Venomous Concept haben bei Season Of Mist unterschrieben. Die Punk-Supergroup um Mitgliedern von Napalm Death und Brutal Youth hatte mit "Poisoned Apple" zuletzte 2008 ein Album veröffentlicht. Der Nachfolger soll kommendes Jahr fertig sein.

+++ Die legendäre Musikdoku "The Decline Of Western Civilization" von 1980 erscheint erstmals auf Blu-ray und DVD. Angekündigt ist unter anderem eine Deluxe-Box mit Buch und den drei Teilen der Filmreihe, ergänzt um Interviews und einen Kommentar von Dave Grohl. Im Mittelpunkt der Doku steht die Punk- und Metal-Szene von Los Angeles Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre.

Bild: "Decline Of Western Civilization"

Decline Of Western Civilization

+++ Jeff The Brotherhood kommen auf eine kurze Deutschland-Tour, zwei Clubshows wird das Psychedelic-Duo im Herbst hierzulande spielen. Das neue Album "Wasted On The Dream" erschien vergangenen Monat auf Caroline. Karten für die Konzerte in Berlin und Hamburg gibt es bei Eventim.

Live: Jeff The Brotherhood

07.09. Hamburg - Hafenklang
09.09. Berlin - Cassiopeia

+++ Wolf Alice und ihr neues Album "My Love Is Cool" sind ab sofort auch bei Spotify zu hören. Im Spätsommer schaut die britische Indierock-Band dann auch bei uns vorbei. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Stream: Wolf Alice - "My Love Is Cool"

Live: Wolf Alice

26.08. Zürich - Open Air Zürich
12.09. Berlin - Lollapalooza Festival
19.11. Köln - Luxor
20.11. Berlin - Lido
22.11. Leipzig - Täubchenthal
23.11. Hamburg - Uebel & Gefährlich

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.