Zur mobilen Seite wechseln
09.01.2015 | 18:15 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Jack White, No Devotion, Eurosonic Festival u.a.)

News 21898Neuigkeiten von Jack White, Protest The Hero, Wand, Murder by Death, No Devotion, Entheos, Silver Jews, Rise To Remain, dem Vinyl-Versand VNYL, Eurosonic/Noorderslag, Live At Clouds Hill und Beth Ditto.

+++ Für sein Konzert in Madison Square Garden am 30. Januar hat Jack White einen überraschenden Support mit ins Boot geholt: das Rap-Duo Run The Jewels. Das verkündete Whites Label Third Man Records via Twitter. El-P, eine Hälfte des Duos, zeigte sich auf Twitter geehrt von der Einladung: "Wenn du gefragt wirst, das Konzert für Jack White im Madison Square Garden zu eröffnen, dann sagst du "Ja". Das steht in der Bibel."

Tweets: Run The Jewels im Vorprogramm von Jack White

+++ Protest The Hero waren in der Mini-Webserie "Ghosts Of The Road" zu Gast. Darin berichten die kanadischen Progressive-Metaller über das Tourleben und dem Alltag zwischen Bus und Bühne. Im August hatte die Band ein Video zum Song "Mist" von ihrem aktuellen Album "Volition" veröffentlicht.

Video: Protest The Hero bei "Ghosts Of The Road"

+++ Die kalifornische Band Wand hat den Song "Self Hypnosis In 3 Days" im Stream veröffentlicht. In dem Lied vereint die Band aus Los Angeles Noise und Punk mit einem psychedelischen Zwischenteil und Spacerock-Melodien. "Self Hypnosis In 3 Days" stammt vom Album "Golem", das am 17. März bei In The Red erscheint.

Stream: Wand - "Self Hypnosis In 3 Days"

+++ Die Alternative-Country-Band Murder By Death hat den neuen Song "Send Me Home" im Stream vorgestellt. Der melancholische Track bietet einen Ausblick auf das kommende Album "Big Dark Love", das am 3. Februar bei Bloodshot Records erscheint. Ihr bislang letztes Album "Bitter Drink, Bitter Moon" hatten Murder By Death 2012 veröffentlicht.

Stream: Murder By Death - "Send Me Home"

+++ No Devotion haben sich von ihrem Drummer Luke Johnson getrennt. Das teilte die Lostprophets-Nachfolgeband bei Facebook mit. Demnach habe Johnson schon vor einigen Monaten gesagt, er fühle sich nicht in der Lage, seinen Verpflichtungen bei No Devotion nach zu kommen. Für die noch ausstehenden Aufnahmen des Debüt-Albums von No Devotion springt Ex-Bloc Party-Drummer Matt Tong ein, bei den kommenden Auftritten der Band wird Phil Jenkins von Kids In Glass Houses hinter den Trommeln sitzen. Im Oktober hatten No Devotion den Song "10,000 Summers" im Stream veröffentlicht.

Facebook-Post: No Devotion trennen sich von Luke Johnson

+++ Die Metaller Entheos haben bei Facebook ein Video von den Arbeiten an ihrer Debüt-EP geteilt. Darin sieht man den ehemaligen Animosity-Gitarristen Frank Costa einen Part einspielen. Außerdem spielen bei Entheos Ex-The Faceless-Bassist Evan Brewer, Ex-Animals As Leaders-Drummer Navene Koperweis und die Sängerin Cheney Crabb. Ihr noch unbetitelte Debüt-EP soll am dritten März erscheinen.

Facebook-Post: Entheos im Studio

+++ Silver Jews machen offenbar wieder Musik. Gründungsmitglied Bob Nastanovich hat bei Facebook ein Foto gepostet, das im Anschluss an eine Probe der Indierocker aufgenommen worden sein soll und auf dem auch Frontmann David Berman zu sehen ist. Nastanovich teilte gegenüber der Website Wondering Sound außerdem mit, dass die Band an zwei neuen Songs mit den Titeln "The Veranda Over The Toy Shoppe" und "Wacky Package Eyes" arbeite. David Berman hatte die Silver Jews 2009 aufgelöst.

Foto: Silver Jews nach der Bandprobe

+++ Rise To Remain haben sich aufgelöst. Bei Facebook postete Sänger Austin Dickinson ein Statement, in dem er als Gründe für die Auflösung das durch viele Lineup-Wechsel instabil gewordene Bandgefüge angab. Aus dem Text geht dabei hervor, dass Schlagzeuger Adam Lewin und Gitarrist Ben Tovey die Band wegen des hohen Drucks durch Albumaufnahmen und Tourpläne verlassen hatten. Ferner gibt Dickinson die Gründung der Band As Lions bekannt, in der er mit Gitarrist Will Homer und Bassist Conor O'Keefe weiterhin Musik machen möchte. Eine erste Single des Projekts mit dem Titel "The Fall" steht als Stream online. In Kürze sollen auch Tourdaten bekanntgegeben werden. "City Of Vultures", das einzige Studioalbum von Rise To Remain, erschien 2011.

Facebook-Post: Austin Dickinson gibt Split von Rise To Remain und Gründung von As Lions bekannt

Stream: As Lions - "The Fall"

+++ Ein neuer US-Versandhandel für Vinyl liefert thematisch sortierte Schallplattenpakete vor die Haustür. Auf der Website des Dienstes mit dem Namen VNYL können Nutzer Kategorien (sogenannte "#vibes") auswählen, nach denen das Paket zusammengestellt wird: beispielsweise #rainyday, #cooking oder #work. VNYL liefert anschließend eine Auswahl von dazu passenden LPs, von denen jede zum Preis von 12 US-Dollar gekauft werden kann. Nicht erworbene Platten können am Ende des Monats gegen eine neue #vibes-Zusammenstellung eingetauscht werden.

+++ Das Eurosonic/Noorderslag setzt seinen Schwerpunkt in diesem Jahr auf isländische Musik. Aus diesem Anlass hat die Internet-Video-Plattform Tape.tv eine Playlist mit teilnehmenden isländischen Bands wie den Indie-Folkern Rökkurró oder der Post-Metal-Band Sólstafir kompiliert. Sólstafir hatten es auch in unsere Liste mit Empfehlungen für das diesjährige Eurosonic/Noorderslag geschafft. Das Festival ist eines der größten europäischen Showcase-Festivals. Vom 14. bis 17. Januar werden 268 größtenteils unbekannte Bands in den Clubs Groningens auftreten.

Videos: Eurosonic/Noorderslag Island Schwerpunkt

+++ Das Hamburger Label Clouds Hill hat die Veröffentlichungsreihe "Live At Clouds Hill" gestartet. Dabei spielen Musiker ein maximal 64-minütiges (die Spielzeit von zwei analogen Tonbändern) Konzert, das vor Ort aufgenommen und gemischt wird. Nach dem Konzert wird die aufgenommene Musik direkt zum Mastern geschickt und anschließend als Vinyl produziert. Clouds Hill ist zugleich Studio und Plattenlabel, in dem unter anderem das aktuelle Turbostaat-Album "Stadt der Angst" eingespielt wurde. Clouds Hill legt Wert darauf, Musik lediglich auf analogen Tonbändern aufzunehmen. Den nächsten Teil der "Live At Cloud Hills Reihe" werden Nisennenmondai bestreiten, ein japanisches Post-Rock-Trio Nisennenmondai. Die Twelve-Inch ihres Auftritts erscheint am 20. März.

+++ Gossip-Frontfrau Beth Ditto hat nun auch offiziell geheiratet. Wie die Sängerin bei Instagram mitteilte, nahm sie ihre Freundin Kirstin Ogata am Neujahrsabend standesamtlich zur Frau - 17 Monate nach der Hochzeitszeremonie. Gleichgeschlechtliche Ehen waren in Dittos Heimatstaat Oregon nämlich erst im Mai 2014 legalisiert worden. Da bleibt nur den erneut frisch Vermählten alles Gute zu wünschen und eine Frage zu stellen: Oregon, warum nicht gleich so?

Instagram-Post: Was lange währt wird endlich auch standesamtlich getraut

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.