Zur mobilen Seite wechseln
15.12.2014 | 12:09 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Eurosonic-Festival - Die Empfehlungen der VISIONS-Redaktion

News 21824Vom 14. bis 17. Januar steigt im niederländischen Groningen mit dem Eurosonic/Noorderslag-Festival eines der wichtigsten Showcase-Festivals Europas. Damit ihr wisst, welche Shows sich besonders lohnen, hat VISIONS eine Empfehlungsliste mit fünf Bands zusammengestellt.

Wer gerne auf Konzerte geht, selbst welche veranstaltet oder das europäische Live-Musik-Geschehen mitverfolgt, der kommt am Eurosonic/Noorderslag-Festival nicht vorbei. 268 europäische Bands und Musiker sind vom 14. bis 17. Januar in den Clubs Groningens zu sehen, um sich einem internationalen Publikum vorzustellen. Den besonderen Reiz dses Festivals macht aus, dass die meisten Acts, die hier auftreten, noch relativ unbeschriebene Blätter sind und es so eine Menge zu entdecken gibt - unter anderem diese fünf von VISIONS empfohlenen Bands.

Sólstafir
Man macht es sich vielleicht zu einfach, wenn man Sólstafirs Musik als Sigur-Rós-Metal beschreibt. Aber das entspricht den epischen Songs, die den Charme der kargen Schönheit ihrer Heimat Island versprühen, ziemlich gut. Auf dem neuen, fünften Album "Ótta" ist vieles zu entdecken: Post Metal, Psych Rock – aber am Ende ist es vor allem der eigene Sound der Band.

John Coffey
Der musikalische Krawall, den John Coffey schlagen, ist überwältigend, und es fällt schwer, sich vorzustellen, dass diese Band aus dem niederländischen Utrecht kommt – und nicht aus Washington D.C. oder Los Angeles. Ähnlich wie ihre musikalischen Verbündeten The Bronx, Cancer Bats oder Gallows, eint der Fünfer groovigen Hardcore mit Garagenrock-Riffs und Punk-Attitüde. Gerade live eine explosive Mischung.

Spidergawd
Innerhalb von nur zehn Monaten ist es den Norwegern Spidergawd gleich zwei Mal gelungen, mit ihren Alben unter den Schönheiten im VISIONS-Soundcheck zu landen. Die Band von Per Borten, in der auch Motorpsychos unfassbare Rhythmusfraktion mitmacht, kombiniert den souligen Protopunk der MC5 mit den Hymnen von Thin Lizzy und bietet live eine brillante Rockshow.

Raketkanon
Aus Gent im flämischen Teil Belgiens stammen Raketkanon – ein beißenden, kratzendes und tretendes Tier von einer Band. Die bandeigenen Vergleiche mit 90er-Antihelden wie Tomahawk, Melvins und den Butthole Surfers sind definitiv nicht zu weit hergeholt. Bei derart kompromisslosen Chaoten ist eine gute Live-Show garantiert.

Dolomite Minor
Dieses Garagenrock-Duo tritt in die Fußstapfen ähnlicher Bands wie etwa The White Stripes, Bass Drum Of Death oder ihrer Landsmänner Royal Blood. Der Fuzzgitarren-Bluesrock von Dolomite Minor trumpft dabei mit dreckigen, düsteren Riffs auf, klingt heavy und sexy zugleich.

Wer jetzt Lust auf das Festival bekommen hat, sollte sich beeilen: Die Kombitickets für alle vier Tage sind bereits ausverkauft, für Mittwoch, Donnerstag und Freitag gibt es noch Tickets auf der Festival-Homepage. Dort findet man auch das komplette Programm mit allen Bands, die in den vier Tagen im Januar in Groningen auftreten werden.

Eurosonic/Noorderslag-Festival

14.-17.01. Groningen - Innenstadt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.