Zur mobilen Seite wechseln
06.10.2014 | 17:34 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Muse, Volbeat, Anti-Flag u. a.)

News 21495Neuigkeiten von Muse, Xtrmst, Mad Caddies, Anti-Flag, Caliban, The Dillinger Escape Plan, Courtney Love, Cavalera Conspiracy, Steel Panther, Volbeat, Aeges und Everclear.

+++ Muse arbeiten an einem neuen Album. Am 3. Oktober posteten die Alternative-Progger ein Bild bei Instagram mit dem Titel "Tag 1", das das Trio im Studio zeigt. Seitdem folgte unter anderem ein Video, auf dem Matthew Bellamy beim Gitarrespielen zu sehen ist, man aber nur das Schlagzeug hört. Auch Drummer Dominic Howard hat Bilder aus dem Studio über seinen privaten Instagram-Account veröffentlicht. Vor rund zwei Wochen hatte sich Sänger und Gitarrist Matthew Bellamy bei Twitter über das neue Album geäußert. Bereits im April hatte er angekündigt, auf dem neuen Album weniger elektronische, symphonische und orchestrale Elemente zu verwenden. Das aktuelle Album der Briten, "The 2nd Law", ist vor zwei Jahren erschienen.

Bilder: Muse im Studio

Cargando

Day 1...

Ver en Instagram

Wird geladen

The set up has started!

Auf Instagram anzeigen

Wczytywanie

The guitar amp is in another room...

Zobacz w Instagramie

+++ Die Straight-Edge-Hardcore-Band Xtrmst hat Cover und Tracklist ihres kommenden"selbstbetitelten Debüts" enthüllt und einen neuen Song des Albums im Stream vorgestellt. "Words Of The Unwanted" ist dreckig, dissonant und abwechslungsreich. Das 14 Tracks starke Album erscheint am 18. November. Xtrmst ist das Nebenprojekt von Davey Havok und Jade Puget von AFI, die ihr neues Projekt ganz ihrer Lebensphilosophie gewidmet haben: "Nachdem wir jetzt seit 20 Jahren Straight Edge und Musiker sind, erschien es natürlich, dass diese entscheidende Ideologie einen musikalischen Ausdruck findet."

Stream: Xtrmst - "Words Of The Unwanted"

Cover & Tracklist: Xtrmst - "Xtrmst"

Xtrmst -

01. "Words For The Unwanted"
02. "Conformist"
03. "Social Deathplay"
04. "Merciless"
05. "Exterminate"
06. "Sharper"
07. "Extremist"
08. "The Breed"
09. "Humanity"
10. "The Way"
11. "Swallow Your God"
12. "Dirty Nails"
13. "Juliets"
14. "Coward Bow Your Head"

+++ Die Mad Caddies haben ein Lyric-Video zum Song "Down And Out" vom aktuellen Album Dirty Rice veröffentlicht. Der in weiß und rot gehaltene Clip präsentiert den Text des souligen Rocksteady-Songs durchmischt mit Szenen eines Jahrmarkts.

Video: Mad Caddies - "Down And Out" (Lyric-Video)

+++ Die Polit-Punk-Band Anti-Flag befindet sich aktuell im Studio, um an ihrem zehnten Album zu arbeiten. Bassist Chris #2 postete bei Instagram ein Bild, dass ihn und Gitarrist Chris Head im Studio zeigt. "Tag 3. Platte 10 schreiben und Proben. Manchmal versucht die kalifornische Hitzewelle, dich umzubringen, aber du lässt es nicht zu", steht erklärend dabei. Zuletzt hatte die Band die Compilation "This Concerns Everyone" mit Songs verschiedener politsch engagierter Bands auf ihrem eigenen Label A-F Records veröffentlicht.

Bild: Anti-Flag im Studio

Wird geladen

Day 3. Record 10 writing and rehearsals. Sometimes the California heatwave tries to kill you, but you won't let it.

Auf Instagram anzeigen

+++ Caliban gehen im Januar nächsten Jahres erneut auf Deutschlandtour. Nach gemeinsamen Konzerten mit The Ghost Inside und The Devil Wears Prada gibt es nun die große Headlinertour zum Album Ghost Empire. Any Given Day und Dream On, Dreamer werden die Konzerte für Caliban eröffen. Einen weiteren Co-Headliner will die Band Mitte November mitteilen. Die Tickets gehen demnächst in den Vorverkauf und sind dann bei Eventim erhältlich.

Live: Caliban

13.01.2015 Hamburg - Markthalle
14.01.2015 Bochum - Zeche
15.01.2015 Herford - X
19.01.2015 Hannover - Musikzentrum
20.01.2015 Bremen - Schlachthof
21.01.2015 Berlin - C-Club
23.01.2015 Jena - F-Haus
25.01.2015 Nürnberg - Hirsch
26.01.2015 Augsburg - Kantine
27.01.2015 Kassel - Musiktheater
28.01.2015 Frankfurt - Batschkapp
29.01.2015 Karlsruhe - Substage

+++ The Dillinger Escape Plan haben ein Video zu dem Song "Rage" veröffentlicht, den sie mit dem Rapper Jarren Benton aufgenommen haben. Darin performen beide Künstler den Song getrennt voneinander in einer Proberaum-Umgebung, der unruhig zuckende Mathcore-Sound der Band wird von flackernden Fernsehbildern und schnellen Schnitten dabei noch unterstützt. "Rage" erschien auf der CONS EP Vol. 2, einer Compilation des Sportartikelherstellers Converse, der im Rahmen der Reihe Musiker aus eher fremden Genres zusammenbringt. Schon Ende August hatte die Band den Song als Gratis-Download ins Netz gestellt.

The Dillinger Escape Plan und Jarren Benton - "Rage"

+++ Cavalera Conspiracy gewähren mit einem Preview-Player einen Einblick in ihre neue Platte Pandemonium. Dank eines Youtube-Streams können Fans alle zehn Songs des Albums in Form von 30-sekündigen Ausschnitten antesten. Zuvor gab es nur einen Song der Platte zu hören, sowie Tracklist und Artwork zu sehen. Das am 31. Oktober erscheinende "Pandemonium" ist das dritte Studioalbum des zwischen Death- und Thrash-Metal angesiedelten Projekts, bei dem Soulfly-Frontmann Max Cavalera mit seinem Bruder Igor zusammen spielt.

Stream: Cavalera Conspiracy - "Pandemonium" (Preview)

+++ Courtney Love wird eine Rolle in einer Oper übernehmen. Todd Almond, der Regisseur des Stückes namens "Kansas City Choir Boy", relativierte jedoch gleich die Ansprüche an die Oper: "Wenn ich 'Oper' sage meine ich nicht, dass das Stück im typischen Stil einer Oper ist. Es bedeutet, dass es eine Reihe von Songs ist, die eine Geschichte erzählen." Voraussichtlich wird Courtney Love also ihren gewohnten Gesang beibehalten dürfen. "Kansas City Choir Boy" soll im Januar nächsten Jahres in New York uraufgeführt werden.

+++ Steel Panther haben ein Video zu ihrem Song "Pussywhipped" veröffentlicht. Die Glam-Rocker fahren darin erwartungsgemäß wieder alles auf, was die Haarspraydose hergibt: Frauen, Geschlechtsteile, eindeutige Zweideutigkeiten und - natürlich - Rock'n'Roll. "Pussywhipped" ist der Opener des aktuellen Steel-Panther-Albums "All You Can Eat", das bereits am 28. März dieses Jahres erschien.

Video: Steel Panther - "Pussywhipped"

+++ Volbeat haben Pläne für ein neues Studioalbum verkündet: Wie Gitarrist Rob Caggiano in einem Interview mitteilte, wollen die Dänen um die Mitte des nächsten Jahres ins Studio gehen, um am Nachfolger von "Outlaw Gentlemen & Shady Ladies" aus dem Jahr 2013 zu arbeiten. Zur Zeit sind Volbeat in den USA auf Tour. In einem neu veröffentlichten Live-Video ruft die Band jedoch noch einmal ihre Frühjahrstour in Erinnerung, während der sie bei einem Konzert in Bethlehem/Pennsylvania den Song "Evelyn" zusammen mit Matt Heafy und Corey Beaulieu von Trivium spielten. Nachdem bereits seit längerer Zeit aus dem Publikum gefilmte Mitschnitte des Auftritts online stehen, gibt es damit nun auch ein professionell gefilmtes Video.

Video: Volbeat/Trivium - "Evelyn" (live)"

+++ Aeges haben ein neues Video zu ihrem Song "Fault" veröffentlicht. Der Track stammt vom aktuellen Album "Above & Down Below", das wir in VISIONS Nr. 259 zur Schönheit der Ausgabe gekürt haben.

Aeges - "Fault"

+++ Als U2 kürzlich ihr neues Album an Apple-Nutzer zwangsverschenkten, löste das bei weitem nicht nur Begeisterung aus. Bei der Comedy-Produktionsfirma Funny Or Die nahm man die Idee dennoch dankbar auf und sponn ein wenig damit herum. Das Ergebnis ist ein wunderbar nostalgischer Pseudo-Werbespot um ein schönes Marketing-Was-Wäre-Wenn: Was wäre, wenn die 90er-Rock-Urgesteine Everclear zum Release von Windows 10 ihr neues Album verschenken würden?

Video: Everclear verschenken ihr Album zusammen mit Windows 10

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.