Zur mobilen Seite wechseln
14.08.2014 | 18:00 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 21228Neuigkeiten von ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead, System Of A Down, Revocation, Korn,Goat, Godsmack, Royal Blood, The Gaslight Anthem, Weezer, Empire! Empire! (I Was A Lonely Estate), We Were Promised Jetpacks und Sex Pistols.

+++ ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead haben ihr nächstes Album "IX" für den 17. Oktober angekündigt. Auf der Webseite ihres Labels Superball Music können Fans zudem das Cover selbst zusammenpuzzlen und so einen Blick auf das Artwork werfen. Die Band äußert sich außergewöhnlich blumig zum neuen Album: "Es ist die Befreiung deiner sterblichen Hülle. Lass sie vom Regen wegschwemmen, von den Bergen bis zum Meer, lass sie los und lebe diesen Moment." Darüber hinaus hat die Band eine Tour für den Herbst angekündigt, mit Terminen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als Support sind Midnight Masses und Your Favourite Enemies dabei, VISIONS präsentiert die Termine. Karten gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Trail Of Dead + Midnight Masses + Your Favourite Enemies

03.11. Marburg - KFZ
04.11. Bern Reitschule - Dachstock
05.11. Winterthur - Salzhaus
06.11. Luzern - Konzerthaus Schuur
07.11. Linz - Posthof
08.11. Laufen - Biomill
09.11. München - Ampere
10.11. Berlin - Bi Nuu
11.11. Hamburg - Knust
12.11. Köln - Gebäude 9
20.11. Hannover - Café Glocksee
21.11. Bielefeld - Forum

+++ Der System Of A Down-Schlagzeuger John Dolmayan hat über Kickstarter mehr als die benötigten 55.000 US-Dollar für sein Cover-Projekt These Grey Men eingesammelt. Gemeinsam mit seinem langjährigen Freund James Hazley möchte er dafür Songs von Künstlern wie Radiohead, Outkast, David Bowie und vielen mehr interpretieren und auf einem Album veröffentlichen. Anschließend soll es mit dem Album und einer All-Star-Band auf Tour gehen. In einem Video wird das Konzept der Band näher erklärt.

+++ Die Metal-Band Revocation hat den Titelsong ihres kommenden Albums "Deathless" veröffentlicht. Die Platte wird am 14. Oktober über das Label Metal Blade erscheinen. Sänger David Davidson schwärmt in den höchsten Tönen vom Album: "Wir glauben alle das 'Deathless' das Beste ist, was wir zu bieten haben. Die Songs sind unglaublich vielfältig und jeder einzelne repräsentiert ein anderes Element unserer Band." Zusätzlich hat die Band aus Boston Cover und Tracklist des Albums bekanntgegeben.

Video: Revocation - "Deathless"

Cover & Tracklist: Revocation - "Deathless"

deathless

01. "A Debt Owed To The Grave"
02. "Deathless"
03. "Labyrinth Of Eyes"
04. "Madness Opus"
05. "Scorched Earth Policy"
06. "The Blackest Reaches"
07. "The Fix"
08. "United In Helotry"
09. "Apex"
10. "Witch Trials"
11. "Sworn To The Black"

+++ Die Nu-Metal-Band Korn hat einen ersten Teaser für das Musikvideo zum Song "Hater" veröffentlicht. Der Gitarrist der Band, James "Munky" Shaffer, veröffentlichte ein Bild auf Twitter, das einen Ausschnitt des Clips zeigt. Inhaltlich arbeitet sich das Video, bei dem David Yarovesky Regie führte, an den Themen Mobbing und Missbrauch ab.

Tweet: James "Munky" Shaffer teeasert "Hater"

+++ Die Psychedelic-Retrorocker Goat haben einen zweiten Song ihres kommenden Albums "Commune" als Stream ins Internet gestellt. "Words" hat dabei alles, was Fans an den Schweden lieben: Knarzige Fuzz-Gitarren, die zu einem psychedelischen Teppich zusammenwabbern, marschierende Voodoo-Rhythmen und verhallten Gesang aus dem fiebrigen Hintergrund; unten könnt ihr den Song hören. Nach einem ersten Trailer und dem ersten Vorabsong "Hide From The Sun" können sich Fans damit langsam ein Bild vom Mitte September erscheinenden "Commune" machen. Kurz darauf gibt es die Band auch bei zwei Konzerten live in Deutschland zu sehen, Karten gibt es bei Eventim.

Stream: Goat - "Words"

Live: Goat

23.09. Berlin - Postbahnhof
24.09. München - Ampere

+++ Godsmack haben ein Video zum Titelsong ihres neuen Albums "1000hp" veröffentlicht. Der moderne Hardrock/Metal-Verschnitt wird begleitet von einem Gemisch aus Performance-Video und On-The-Road-Szenen aus Godsmacks gesamter Karriere. Den Song hatte die Band zuvor bereits öffentlich gemacht, US-amerikanische Fans dürfen sich bereits an "1000hp" erfreuen, hierzulande erscheint die Platte am 29. August. Wenn sie nicht gerade durch Musik glänzen, nehmen Godsmack derzeit übrigens auch schon mal an ihrem eigenen Feiertag teil, oder schreien freundliche Dinge.

Video: Godsmack - "1000hp"

+++ Das britische Rock-Duo Royal Blood hat den ersten Teil eines Making-Of-Videos zu seinem kommenden, selbstbetitelten Debütalbum veröffentlicht. Darin berichten die beiden Bandmitglieder, dass ihre Freundschaft der Anstoß zur Gründung der Band gewesen sei. Außerdem kann im Video der bisherige Werdegang der Band nachvollzogen werden, die noch vor der Veröffentlichung ihres ersten Albums für ausverkaufte Konzerte und großen Andrang bei Festival-Auftritten gesorgt hat. In den vergangenen Wochen hatte die Band bereits Artwork und Tracklist ihres Albums vorgestellt, sowie zahlreiche Songs veröffentlicht. Zuletzt gab es bei uns die Videopremiere zu "Figure It Out". "Royal Blood" erscheint am 22. August.

Video: Royal Blood - Album-Making-Of (Teil 1)

+++ The Gaslight Anthem-Frontmann Brian Fallon wird den Soundtrack zum Kinofilm "Oriole Park" schreiben. Produzent und Regisseur des Films ist Kevin Slack, der bereits mehrere Gaslight-Anthem-Videos gedreht hat. Der Film, in dem unter anderem Joey King ("Wish You Were Here", "Fargo") und Joel Murray ("Mad Men") zu sehen sind, handelt von einem Mädchen, dessen Mutter gerade gestorben ist und deren Vater Alkoholiker wird. Die Handlung fällt in die gleiche Zeit wie die Morde des US-amerikanischen Serienkillers John Wayne Gacy im Jahr 1978. Das aktuelle Album von The Gaslight Anthem "Get Hurt" ist am 8. August erschienen; zudem ist die Band im Herbst in Europa auf Tour. Karten gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
The Gaslight Anthem

29.10. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle 31.10. Berlin - Columbiahalle 01.11. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle 03.11. Brüssel - Ancienne Belgique 05.11. Saarbrücken - E-Werk 07.11. München - Zenith 08.11. Wien - Gasometer 12.11. Zürich - Volkshaus 13.11. Stuttgart - Porsche Arena 14.11. Frankfurt - Jahrhunderthalle 15.11. Amsterdam - Heineken Music Hall

+++ Weezer haben den dritten Teaser zum Song "I've Had It Up To Here" veröffentlicht. Der Song wird auf dem kommenden Album "Everything Will Be Alright In The End" zu hören sein, das am 30. September veröffentlicht wird. Den zweiten Teil des Teasers hatten wir vor einigen Tagen bereits vorgestellt.

Video: Weezer - "I've Had It Up To Here" Teaser (Teil 3)

+++ Das Emo-Duo Empire! Empire! (I Was A Lonely Estate) hat sein kommendes Album "You Will Eventually Be Forgotten" vorab beim Interview Magazine als Stream bereitgestellt. Auf dem Album, das am 19. August erscheint, sind Minerals Chris Simpson und Braids Bob Nanna als Gastsänger zu hören. Begleitend zum Album veröffentlicht das Duo außerdem einen Comic, der sich auf die Songtexte der Platte bezieht.

+++ We Were Promised Jetpacks werden im Oktober ihr neues Album "Unravelling" via FatCat Records veröffentlichen. Mit "Safety in Numbers" gibt es einen ersten Song aus dem vierten Album der Indierocker bereits im Stream zu hören. Auf dem Album ist auch der bereits im Januar 2014 als Live-Version veröffentlichte Song "Peace Sign" enthalten.

Stream: We Were Promised Jetpacks - "Safety In Numbers"

Cover & Tracklist: We Were Promised Jetpacks - "Unravelling"

01. "Safety In Numbers
02. "Peaks and Troughs"
03. "I Keep It Composed"
04. "Peace Sign"
05. "Night Terror"
06. "Disconnecting"
07. "Bright Minds"
08. "A Part Of It"
09. "Moral Compass"
10. "Peace Of Mind"
11. "Ricochet"

+++ Ist das noch Punk Rock? Im neuen Werbespot des Autobauers Honda kommt als Soundtrack der Frank Sinatra-Klassiker "My Way" in der Version von Sex Pistols-Bassist Sid Vicious zum Einsatz. Beim beworbenen Auto handelt es sich allerdings nicht um einen Kleinwagen, sondern um das Luxusmodell der Marke. Alles in allem also eher "Business Punk" als England '77.

Video: Sex Pistols als Soundtrack in Werbung für Luxuskarosse

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 15.08.2014 | 09:18

Vermutlich wird Fallon das Ganze nur einmal machen - für unseren Kopier-Unfall ist er natürlich nicht verantwortlich. Ist geändert.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.