04.07.2017 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Taubertal, Samiam, Wolf Alice u.a.)

News 26953Neuigkeiten vom Taubertal Festival, Samiam, Wolf Alice, Roddy Woomble, Kakkmaddafakka, Muse, einem Vinyl-Release des Soundtracks zu "Der weiße Hai", Warbringer, den Rescue Rangers, Thirty Seconds To Mars, einem zahnjährigen, der Joe Satriani spielt und der Verlobung von Patrick Carney.

+++ Das Taubertal Festival ist ausverkauft. Somit wird es für die 22. Auflage des Tradtionsfestivals in Rothenburg ob der Tauber keine Tageskasse mehr geben. Gleichzeitig warnen die Veranstalter aufgrund des Ausverkaufs vor falschen Tickets, die bei Zweitanbietern gekauft werden könnten. Wer unbedingt noch ein Ticket haben möchte, soll deshalb in den nächsten Wochen die offizielle Webseite im Auge behalten, weil es Rückläufer geben könnte, deren Tickets dann wieder zum Verkauf stünden. Ab dem 10. August spielen auf dem Taubertal Festival unter anderem die schottischen Alternative-Rocker Biffy Clyro, Indie-Rapper Casper und Punkrock-Veteranen wie Billy Talent und Rise Against.

Live: Taubertal Festival

10.-13.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Festival

+++ Samiam haben die Supportacts für ihre Tour bekannt gegeben. In Trier, Lindau und Berlin haben sie die Garage-Rocker Kid Dad dabei, in Münster, Wiesbaden und München werden sie von den Punks Val Sinestra unterstützt. Die Tour von Samiam ist ihr erstes Lebenszeichen seit dem Release ihres aktuellen Albums "Trips", das 2011 erschienen war. Zu einer neuen Platte gibt es noch keine Informationen. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Bild: Tourposter Samiam

sam

Live: Samiam

22.07. Trier - Exzellenzhaus Trier
28.07. Lindau - Club Vaudeville
29.07. Aachen - Musikbunker
30.07. Münster - Gleis 22
01.08. Wiesbaden - Schlachthof
02.08. München - Free & Easy-Festival
03.08. Berlin - Bi Nuu

+++ Wolf Alice haben auf Facebook ein Teaser-Bild veröffentlicht. Darauf ist der Screenshot eines Smartphones zu sehen, auf dem gerade eine neue Nachricht verfasst wird. Die Bildunterschrift nennt den morgigen Tag und 17.30 Uhr britischer Zeit, was 18:30 Uhr deutscher Zeit entspricht. Außerdem erwähnt der Post den Internetradiosender Beats 1. Ob auf diesem zu der genannten Uhrzeit ein neuer Song ausgestrahlt wird, ist nicht bestätigt. Neues Material der Band scheint aber durchaus wahrscheinlich: Erst kürzlich hatten Wolf Alice den Song "Yuk Foo" veröffentlicht.

Facebook-Post: Wolf Alice mit mysteriösem Teaser

+++ Idlewild-Sänger Roddy Woomble hat den Song "Jupiter" mit einem Musikvideo veröffentlicht. Mit psychedelischem Indie, schrägen, präsenten Gitarren und einem Text über die Geheimnisse eines Jeden bereitet der Schotte auf sein kommendes Soloalbum "The Deluder" vor. Das Video zeigt viele Versionen des Sängers vor einem mit Graffiti beschmierten Industriegelände. Der Text hat laut Woomble einen persönlichen Bezug: "Der Song handelt von den Dingen, die wir nicht vollständig verstehen können. Der Text begann als Spiel zwischen mir und meinem achtjährigen Sohn, hat aber inzwischen eine wichtigere, tiefere Bedeutung für mich." "The Deluder" erscheint am 1. September über A Modern Way, bisher ist daraus bereits der Song "Like Caruso" zu hören. Im November spielt der Sänger zudem drei Deutschlandshows. Tickets für das Konzert in Hamburg gibt es bei Eventim.

Video: Roddy Woomble - "Jupiter"

Live: Roddy Woomble

07.11. Hamburg - Nochtwache
08.11. Berlin - Privatclub
09.11. Rees-Haldern - Haldern Pop Bar

+++ Kakkmaddafakka haben eine neue Webserie veröffentlicht. Die norwegischen Disco-Pop-Rocker hatten neben Musikvideos schon oft für alternative Inhalte auf ihrem Youtube-Kanal gesorgt. So gibt es bereits die Formate "Behind The Scenes", "Ask The Kakk" und "Kakk TV", damit die Fans der Band noch näher sein können. In der neuen Serie "Nature In Nature" wandert Frontmann Axel Vindenes alias Nature durch die norwegischen Berge und bringt den Zuschauern die Natur näher. Mit dabei hat er seinen Hund Alfred. Auch ein paar Lebensweisheiten und unnützes Wissen gibt Vindenes den Fans mit auf den Weg. Musikalisch hatten Kakkmaddafakka zuletzt die neue Single "All I Wnat To Hear" veröffentlicht. Die Arbeiten an einem neuen Album hatten sie bereits im Januar bestätigt.

Video: Kakkmaddafakka mit neuer Webserie

+++ Muse haben eine Benefiz-Club-Show in London angekündigt. Diese findet am 19. August im O2 Shepherd's Bush Empire statt. Alle Einnahmen kommen The Passage zugute, Londons größter Freiwilligeneinrichtung zur Hilfe für Obdachlose. Frontmann Matt Bellamy lobte die Einrichtung im Vorfeld: "Wir haben die Arbeit von The Passage nun schon eine ganze Weile bewundert. Ihre Arbeit belebt die Gemeinschaft in London." Besucher des Konzerts können im Vorfeld zehn Wunschsongs abgeben, aus denen dann die Setlist gebildet wird. Tickets gibt es ab Sonntag, den 9. Juli ab 9 Uhr bei Ticketmaster zu kaufen, davor bereits exklusiv für Mitglieder des Muse-Fanclubs und Besucher der Reading- und Leeds-Festivals. Die Show findet am Wochenende vor ihren Headliner-Shows bei selbigen statt. Im Mai war mit "Dig Down" ein neuer Song der Band erschienen.

Tweet: Muse kündigen Benefizkonzert an

+++ Es wird eine Vinyl-Reissue-Version der Filmmusik zu "Der Weiße Hai" geben. Der Score von Komponist John Williams, der dafür mit einem Oscar ausgezeichnet worden war, war bisher noch nie auf Vinyl erschienen. Er wurde im Vorfeld von Co-Produzent Mike Matessimo neu bearbeitet, gemischt und gemastert. Die beiden ozeanblauen 180-Gramm-Schallplatten mit neuem Artwork können bei Mondo vorbestellt werden.

+++ Der ehemalige Warbringer-Drummer Nic Ritter ist verstorben. Offizielle Informationen zu den Umständen seines Todes gibt es nicht, laut Frontmann John Kevill soll Ritter aber in seinem Pool ertrunken sein. Kevill verfasste auch einen Nachruf an den Ex-Schlagzeuger seiner Band: "Nic hat ungefähr 400 bis 450 Shows mit Warbringer zwischen Juni 2008 und Januar 2011 gespielt, die Zeit, in der wir immer auf Tour waren. Seine Drum-Performance auf "Walking Into Nightmares" hat den technischen und musikalischen Standard von Warbringer auf ein neues Level gebracht und hat geholfen, die Band zu der Identität zu formen, die sie heute hat. Er war ein absolut herausragender Spieler und meiner Meinung nach ein wahrer Innovator im Thrash-Metal-Drumming." Ritter wurde nur 36 Jahre alt.

Facebook-Post: John Kevill gedenkt Nic Ritter

+++ Die Rescue Rangers haben ihr drittes Album "Join Hate" angekündigt. Die neue Platte der Franzosen wird am 1. September erscheinen. Zeitgleich mit der Ankündigung streamt die Band daraus auch den ersten Song "Khalil". Darin lädt sich ein kratzig-monotones Gitarrenriff zu psychedelischer Schwere auf, die zwischendurch aber immer wieder melodischen Alternative-Rock aufblitzen lässt. Mit "Manitoba" hatte das Quartett zuletzt 2012 ein Album veröffentlicht.

Stream: Rescue Rangers - "Khalil"

Cover & Tracklist: Rescue Rangers - "Join Hate"

join hate

01. "Join Hate"
02. "Khalil"
03. "Moped Synch"
04. "Choke"
05. "Malcontent"
06. "Treading Water"
07. "Repetition"
08. "Vibe Hotel"
09. "Keep Smiling"
10. "Broken Faces"
11. "Tiger"
12. "Join Hate (Reprise)"

+++ Thirty Seconds To Mars-Frontmann Jared Leto hat ein gigantisches Videoprojekt geplant. Leto möchte einen Dokumentarfilm machen, der einen kompletten Tag des Lebens in den USA darstellt. Dafür hat er Fans und alle Menschen in Amerika dazu aufgerufen Aufnahmen zu machen, die die USA so darstellen, wie sich jemand einen Tag dort vorstellt. Es könnten Bilder von Events oder Landschaften sein, aber auch ein paar nette Worte oder Fotos. Die Filme sollen heute entstehen und eingereicht werden, passend zum US-amerikanischen Nationalfeiertag. Leto findet diesen Tag perfekt, da er einer der wichtigsten in der Geschichte der USA sei. Neben den Einsendungen sollen auch seine eigenen Crews Aufnahmen im ganzen Land machen. Wann die Doku erscheinen soll ist noch nicht bekannt.

Video: Jared Letos Aufruf, Teil seiner Doku zu werden

+++ Mit zehn Jahren hatten die meisten Nachwuchsgitarristen noch mit Deep Purples "Smoke On The Water" zu kämpfen. Diese Phase hat Jeremy Yong anscheinend schon seit seiner Geburt hinter sich, denn er meistert den Fingerspagat von "Surfing With The Alien", einen der waghalsigsten Songs des Gitarrenvirtuosen Joe Satriani, mit Bravour. Danke, Jeremy - als Gitarrist wird einem dabei sofort die eigene Durschnittlichkeit vor Augen geführt.

Video: Zehnjähriger covert Joe Satrinai

+++ Es gibt wieder Neuigkeiten im Liebesleben der Rockstars. Nachdem Mastodon-Gitarrist Brent Hinds erst vor wenigen Wochen seine Lebensgefährtin geheiratet hatte, zieht nun The Black Keys-Drummer Patrick Carney nach. Der Musiker verlobte sich am vergangenen Wochenende mit der Sängerin Michelle Branch. Carneys Wunsch nach trauter Zweisamkeit scheint logisch. Sein Bandkollege Dan Auerbach ist aktuell schließlich ohne ihn unterwegs.

Instagram-Post: Patrick Carney heiratet

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.