Zur mobilen Seite wechseln
15.09.2020 | 18:14 0 Autor: Benedikt Ferstl / Fabienne Steinmayr RSS Feed

Newsflash (Eddie Vedder, Red Hot Chili Peppers, Bad Brains u.a.)

News 31075Neuigkeiten von Eddie Vedder, Red Hot Chili Peppers, Bad Brains, Mike Shinoda, Melvins, The Avalanches, Hatebreed und Two Minutes To Late Night.

+++ Eddie Vedder hat das Instrumentalstück "Cartography" veröffentlicht. Zusätzlich zu seiner Version gibt es einen Remix von Yeah Yeah Yeahs-Gitarrist Nick Zinner. Ursprünglich erschien der Song des Pearl Jam-Frontmanns schon 2018 als Teil der Dokumentation "Return To Mount Kennedy". Jetzt wurde "Cartography" von Sub Pop als Teil des "Sub Pop Singles Club" veröffentlicht und kann überall gestreamt werden. Die Songs werden auch auf Vinyl verkauft, jedoch nur an Mitglieder des "Sub Pop Singles Club". Alle Erlöse gehen an Fair Fight. Die Organisation setzt sich für faire, demokratische Wahlen in den USA ein. Vedder selbst ist Ende August Instagram beigetreten, um über das Briefwahlverfahren in den USA aufzuklären, das von Präsident Donald Trump im Wahlkampf regelmäßig untergraben wird.

Video: Eddie Vedder - "Cartography"

Stream: Eddie Vedder - "Cartography"

Video: Eddie Vedder - "Cartography (Nick Zinner RFK Remix)"

Stream: Eddie Vedder - "Cartography (Nick Zinner RFK Remix)"

+++ Die Red Hot Chili Peppers treten nächstes Jahr beim Rock Werchter in Belgien auf. Das Festival findet vom 1. bis zum 4. Juli im Festivalpark Werchter statt. Nach der Rückkehr von Gitarrist John Frusciante hatten die kalifornischen Funkrocker schon dieses Jahr einige Festivalauftritte geplant, die jedoch wegen des Coronavirus nicht stattfinden konnten. Neben den Red Hot Chili Peppers treten bei Rock Werchter unter anderem Pearl Jam, Gorillaz und die Pixies auf. Kombi-Tickets für das komplette Wochenende gibt es ab 243 Euro und Tagestickets ab 110 Euro bei Ticketmaster.

+++ Der ehemalige Bad Brains-Frontmann Sid McCray ist am vergangenen Mittwoch verstorben. Die Todesursache und wie alt er wurde ist bislang unbekannt. Eine GoFundMe-Seite wurde eingerichtet, um seine Familie wegen der Kosten der Beerdigung finanziell zu entlasten. McCray alias SidMac brachte die jazzige Vorgängerband Mind Power 1977 zum Punk, und fungierte nach deren Umbenennung in Anlehnung an den Ramones-Song "Bad Brain" bis 1978 als ihr Frontmann. Danach übernahm Gitarrist Paul "H.R." Hudson seinen Posten bei den Hardcore-Pionieren. 2017 trat McCray bei der Eröffnung einer Kunstausstellung von Bassist Darryl Jennifer für einen Song nochmals mit den Bad Brains auf. Ein Video davon könnt ihr im Folgenden sehen.

Facebook-Post: Bad Brains teilen Nachricht von McCrays Tod

Video: Bad Brains mit Sid McCray

+++ Mike Shinoda hat ein neues Album seiner "Dropped Frames"-Serie angekündigt. "Dropped Frames, Vol. 3" erscheint am 18. September. Die Songs für diese Serie entstehen in Zusammenarbeit mit Shinodas Fans während seiner regelmäßigen Twitch-Streams. Schon jetzt gibt es die Single "License To Waltz" vom neuen Album im Stream. Der Vorgänger "Vol. 2" erschien Ende Juli.

Video: Mike Shinoda - "License To Waltz"

Stream: Mike Shinoda - "License To Waltz"

Cover & Tracklist: Mike Shinoda - "Dropped Frames, Vol. 3"

01. "Dream Fragment"
02. "Sound Collector"
03. "Dust Code"
04. "No Delete"
05. "Robet Yodel"
06. "Vibe Train"
07. "Mike's Gonna Mike"
08. "Shoreline"
09. "Goodbye Cow"
10. "Genesis Supernova"
11. "Sidechain Gang"
12. "Overcast"
13. "A Thousand Jams"
14. "License To Waltz"

+++ Die Melvins veröffentlichen mit "Mullet"Buzz Osborne an der Gitarre, Dale Crover am Bass und Mike Dillard am Schlagzeug. Vorab gibt es den Song "Bouncing Rick" zu hören, die Trackliste der EP wurde auch bekannt. "Mullet" erscheint diesen Herbst über Amphetamine Reptile, ein genaues Datum dafür steht noch nicht fest.

Stream: Melvins - "Bouncing Rick"

Tracklist: Melvins - "Mullet"

01. "Fuck Around"
02. "Bouncing Rick"
03. "Caddy Daddy"
04. "Horse Faced Goon"

+++ The Avalanches kündigen mit zwei neuen Songs ihr neues Album "We Will Always Love You" an. Ihr drittes Studioalbum lässt nicht wie sein Vorgänger "Wildflower" von 2016 15 Jahre auf sich warten: Es erscheint am 11. Dezember via Astralwerks. Die beiden Single-Auskopplungen könnt ihr unten hören. "Take Care In Your Dreaming" kommt, wie die in diesem Jahr bereits releasten Tracks, mit starken Gastbeiträgen, diesmal von Denzel Curry, Tricky und der sambischen Rapperin Sampa The Great. Anfang des Jahres hatte das Elektro-Duo aus Australien das Album mit mehreren Songs angeteasert, darunter der Titeltrack des nun bestätigten neuen Albums sowie "Running Red Lights", "Wherever You Go" und "Reflecting Light".

Video: The Avalanches - "Take Care In Your Dreaming"

Stream: The Avalanches - "Take Care In Your Dreaming"

Video: The Avalanches - "Music Makes Me High"

Stream: The Avalanches - "Music Makes Me High"

+++ Hatebreed haben ebenfalls ihr neues Album angekündigt. "Weight Of The False Self", ihr achte Studioalbum der Metalcore-Band, erscheint am 27. November via Nuclear Blast. Den Titeltrack zum neuen Album gibt es bereits jetzt zu hören. Im Februar teilten Hatebreed die Standalone-Single "When The Blade Drops", ihr erstes musikalisches Lebenszeichen seit der 2016 veröffentlichten Platte "The Concrete Confessional".

Stream: Hatebreed - "Weight Of The False Self"

Cover & Tracklist: Hatebreed - "Weight Of The False Self"

01. "Instinctive (Slaughterlust)"
02. "Let Them All Rot"
03. "Set It Right (Start With Yourself)"
04. "Weight Of The False Self"
05. "Cling To Life"
06. "A Stroke Of Red"
07. "Dig Your Way Out"
08. "This I Earned"
09. "Wings Of The Vulture"
10. "The Herd Will Scatter"
11. "From Gold To Gray"
12. "Invoking Dominance"

+++ Die Cover-Crew von Two Minutes To Late Night hat sich an Fleetwood Mac gewagt. Ihre Version von "You Make Loving Fun" bieten Lucifer-Sängerin Johanna Sadonis und -Schlagzeuger Nicke Anderson dar, begleitet von Stephen Brodsky (Cave In, Mutoid Man), Baroness-Bassist Nick Jost und mit Marty Friedman, Mastodons Bill Kelliher und Host Jordan "Gwarsenio Hall" Olds an den Gitarren. Die fantastische Cover-Serie läuft jetzt schon seit vielen Monaten - zuletzt mit einer Robyn-Interpretation im Thin Lizzy-Style.

Stream: Marty Friedman + Mastodon + Lucifer + Baroness covern "You Make Loving Fun"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.