Zur mobilen Seite wechseln
19.02.2018 | 10:55 1 Autor: Martin Burger RSS Feed

Tool: Gesang so gut wie fertig geschrieben, Aufnahmen sollen im März beginnen

News 28121Ist das der Durchbruch beim neuen Tool-Album? Laut Sänger Maynard James Keenan sind seine Texte und Harmonien fast komplett fertig. Gitarrist Adam Jones folgte mit der Meldung, dass die Aufnahmen der Platte nun im März beginnen sollen. Währenddessen waren erneut bekannte Gäste im Studio der Band, um sich die neue Musik vorab anzuhören - und Keenan teaserte arbeiten an Material seines Projekts Puscifer.

Keenan twitterte, dass er vor wenigen Monaten Musikdateien von der restlichen Band zugeschickt bekommen hatte, "mit dem Wort FINAL im Titel. Nach 11 Jahren Betteln. Worte und Melodien 100 Prozent FERTIG zu allen, außer einem. Eines Tages werden wir sie aufnehmen. Noch weit entfernt von der Ziellinie, aber wir nähern uns." Das immer noch aktuelle Tool-Album "10,000 Days" war 2006 erschienen. Zuletzt hatte Gitarrist Adam Jones darauf hingewiesen, dass "die Musik fertig sei" und Texte zügig reinkämen, dann hatte Keenan dem Tweet eines Fans widersprochen, der behauptet hatte, es sei sicher, dass das Album diesen Sommer erscheine. Schlagzeuger Danny hatte Anfang Januar noch gemeint, das Album käme definitiv 2018.

Dazu passen die Meldungen, dass verschiedene Musiker-Kollegen bereits Material gehört hätten: Ende 2017 luden die Instrumentalisten Tom Morello (Rage Against The Machine, Prohets Of Rage) ins Studio ein, kurz vor Februar waren es dann Behemoth-Frontmann Adam "Nergal" Darski, Schlagzeuger Morgan Ågren und Gitarrist Paul De Maio, die berichteten. Ganz aktuelle Gäste waren Melvins-Sänger Buzz Osborne und Metal-Matte Sebastian Bach, wie ein neuer Post mit Carey, Jones und Bassist Justin Chancellor zeigt. Jones schreibt dazu, dass die finalen Aufnahmen im März beginnen sollen.

Auf Facebook schrieb Bach derweil: "Das ist keine durchschnittliche und simple Rock-Musik. Es ist atmosphärischer Progressive Metal, und immer wenn man meint, man könnte in eine groovy Trance verfallen, schlagen Riffs zu, so schwer, dass es sich wie Werkzeug (=Tool) anfühlt. Einige Songs waren so pressend, dass es sich wie eine Tiefenmassage anfühlte. Sie sollten das Album so nennen. Kein Song lief unter sieben Minuten und einige waren 20 Minuten lang!"

Keenans andere Band A Perfect Circle bereitet derweil für April den Release ihres vierten Albums "Eat The Elephant" vor, woraus sie zuletzt den Song "Talk Talk" vorgestellt hatten.

Und als wäre es dieser Tage nicht schon arbeitsreich genug für Keenan, gab er mit einem neuen Post auch noch Einblick in Arbeiten an neuem Material seines Projekts Puscifer. Ein Hashtag lässt sich übersetzen mit: "Mit jedem Atemzug sollst du etwas erschaffen."

Tweet: Maynard James Keenan gibt Update zum Gesang

Instagram-Post: Adam Jones zum neuen Tool-Album

~ Huge fun & honor performing all the new tunes for Guinea pigs Sebastian & #KingBuzz b4 the recording starts in March. Still instrumentals with Mjk in town working on killer lyrics. Exciting! --------------------------Repost from @sebastianbach @TopRankRepost #TopRankRepost How lucky am I? Spent yesterday getting my face melted by 3/4 of TOOL at the TOOL headquarters / rehearsal Studio. My very own private Tool show just missing the vocals! This is not just your average simple rock and roll music. This is progressive metal at its most atmospheric and right when you get into a groovy trance you get beat over the head with riffs so heavy it feels like a TOOL. Some tunes were so pummelling it felt like I was getting a deep tissue massage! in fact they could call the record that. No song was shorter than 7 minutes and some were 20 minutes long! Just my idea of how to spend the perfect day! Thank you so much to my great friend Adam Jones and Justin Chancellor on bass for your hospitality! Danny Carey you are one of the most talented drummers I have ever seen in my life and such a nice fun dude! You are all inspirations to me & thank you so much for the great preview! I can only Imagine what the Majestic vocals of Maynard James Keenan would sound like on top of this music. If it's as delicious as his wine is, then I am buying this record for sure! cheers guys ! It was also great to see Buzz Osbourne the guitar player for The Melvins, who I last saw backstage in Seattle (I think) when we were drinking beers with Chris Cornell decades ago. Always good to see someone still doing great so many years down the line! #Melvins #Tool #MathRock #Rehearsal #rock #survivors

Ein Beitrag geteilt von Adam Jones (@adamjones_tv) am

Facebook-Post: Sebastian Bach zum neuen Tool-Album

Instagram-Post: Maynard James Keenan arbeitet an neuem Puscifer-Material

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von Nationalheld Nationalheld 19.02.2018 | 11:25

Hm... wer war nochmal Tool?

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.