18.09.2017 | 11:50 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Marilyn Manson schockt mit Nonnen, Sex und Mord in Video zu "We Know Where You Fucking Live"

News 27375

Foto: Screenshot Youtube

Vor einer Woche hatte Marilyn Manson seinen neuen Song "We Know Where You Fucking Live" vorgestellt. Das dazugehörige Video enthält nun alle Effekte, die man von einer Darbietung des Schockrockers gewohnt ist.

Zu den pulsierenden Industrial-Beats seiner neuen Single "We Know Where You Fucking Live" trifft sich Marilyn Manson mit schwer bewaffneten Domina-Nonnen in einer idyllischen Vorstadt-Nachbarschaft. Als der Mond die Sonne verdunkelt (und durch ihn hindurch das Logo erscheint, das auf dem Cover seines kommenden Albums "Heaven Upside Down" abgebildet ist), greift der Trupp das Haus einer US-Musterfamilie an.

Mit einer Panzerfaust setzen sie deren Auto in Flammen, die Fassade löchern sie mit Maschinengewehren. Schließlich richten die in Lack und Leder gekleideten Nonnen die Familie hin, nicht aber ohne vorher mit viel Sex und Gewalt die christlichen Symbole zu entweihen, die sie im Wohnzimmer der Überfallenen finden.

Fans von Mansons härteren Industrial-Sounds und seiner expliziten Schock-Ästhetik haben lange auf neues Material warten müssen. "Heaven Upside Down" hätte ursprünglich schon am diesjährigen Valentinstag unter dem Namen "Say10" erscheinen sollen. In einem Interview erzählte er kürzlich, dass zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht alle Songs fertig gewesen seien - darunter auch der jetzige Titeltrack "Heaven Upside Down".

Mansons inzwischen zehntes Studioalbum erscheint am 6. Oktober. Bei einem Konzert in Budapest hatte er bereits drei weitere Songs live präsentiert.

Im November kommt Manson außerdem für einige Konzerte nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Marilyn Manson - "We Know Where You Fucking Live"

Live: Marilyn Manson

16.11. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle
18.11. München - Zenith
20.11. Wien - Gasometer
23.11. Zürich - Samsung Hall
25.11. Berlin - Velodrom
29.11. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.