Zur mobilen Seite wechseln
07.09.2017 | 14:00 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Queens Of The Stone Age, Primus, Touché Amoré u.a.)

News 27320Neuigkeiten von den Queens Of The Stone Age, Primus, Touché Amoré, Thom Yorke, Slaughter Beach, Dog, Sorcerer, Frank Iero, Bermuda Triangle, Dream Wife, Martin Shkreli, so selbstlos wie noch nie und einem Steven Wilson Cello Cover.

+++ Die Queens Of The Stone Age haben ein Behind-The-Scenes-Video zu ihrem Dreh zum Video "The Way Used To Do" veröffentlicht. In diesem bekommt man einen Einblick in die Verspieltheit von Frontmann Josh Homme. Bei Tanzeinlagen schnappt er sich die Kamera, in Pausen albert er mit dem Regisseur herum und trotz seiner Verletzung am Knie kämpft er sich gut gelaunt durch den Dreh. Im Hintergrund läuft zweimal die erste Single "The Way Used To Do" vom aktuellen Album "Villains". Im November werden die Stoner-Rock-Veteranen vier Arena-Shows in Deutschland spielen und ihr neues Album präsentieren. Tickets gibt es bei Eventim.

Facebook-Video: Queens Of The Stone Age - "The Way You Used To Do", Behind-The-Scenes-Video

Live: Queens Of The Stone Age

09.11. Oberhausen - König-Pilsener-Arena
10.11. München - Zenith
11.11. Berlin - Velodrom
15.11. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle

+++ Primus haben einen neuen Song gestreamt. "The Scheme" ist nach der Single "The Seven" der zweite Vorbote auf das am 29. September erscheinende neue Album. Der Track basiert erwartungsgemäß auf dem virtuosen Slap-Bassspiel von Frontmann Les Claypool und vermischt Prog-Metal mit Funk und den typisch schrägen Sounds und Gesangsmomenten der Band. Auf dem kommende Album "The Desaturanting Seven", welches auf dem italienischen Kinderbuch "The Rainbow Goblins" basiert, sind Primus in der gleichen Besetzung zu hören, mit der sie 1995 aufgenommen haben. Zuletzt spendierten sie ihrer ersten Single "The Seven" ein Lyric-Video.

Stream: Primus- "The Scheme"

+++ Touché Amoré haben die EP "Live At BBC Radio 1" angekündigt. Dieses Jahr im März war die Posthardcore-Band in den BBC-Studios zu Gast, um die vier Songs "Displacement", "Benediction", "Palm Dreams" und "Rapture" aufzunehmen. Die Performance von "Palm Dreams" könnt ihr unten bereits streamen. Die Live-Session wird nun am 15. September auf Epitaph erscheinen. Alle vier Songs stammen aus dem aktuellen Album "Stage Four".

Stream: Touché Amoré- "Palm Dreams" (Live At BBC Radio 1)

Cover und Tracklist: Touché Amoré - "Live At BBC Radio 1"

der

01. "Displacement" (Live)
02. "Benediction" (Live)
03. "Palm Dreams" (Live)
04. "Rapture" (Live)

+++ Thom Yorke hat sich bestürzt darüber geäußert, dass ein Gerichtsverfahren wegen eines tödlichen Bühnenbau-Unfalls bei einem Konzert der Band beendet wurde. 2012 war Radioheads Schlagzeug-Techniker Scott Johnson gestorben, nachdem das Dach einer Open-Air-Bühne kurz vor einem Radiohead-Konzert in Toronto eigenstürzt war. Infolgedessen war unter anderem Veranstalter Live Nation verklagt worden. Nach vier Jahren ohne Urteil entschied ein kanadisches Gericht nun, der Fall sei zu lange verschleppt worden und könne Richtlinien gemäß nicht weiter verfolgt werden. Zwar besteht noch eine kleine Chance, dass das Verfahren innerhalb eines Jahres wieder aufgenommen wird. Über die Entscheidung zeigten sich die damalige Vorband Caribou und Radiohead-Frontmann Thom Yorke jedoch frustriert. "Mir fehlen die Worte", ließ Yorke verlauten. "(Für jemanden der vorher noch hinter der Bühne stand und eine Stunde später diese hätte betreten soll...) ist das kompletter Schwachsinn", schrieben Caribou.

Tweets: Thom Yorke und Caribou beklagen die Einstellung des Gerichtsverfahrens

+++ Slaughter Beach, Dog haben eine neue Single gestreamt. "Fish Fry" ist ein gedämpfter Indiesong, der sich vor allem durch ruhige Folk-Gitarren und Jake Ewalds sanftem Gesang auszeichnet. Der Track stammt vom kommenden Album "Birdie", welches am 27. Oktober bei Big Scary Monsters erscheinen wird. Vorab hatten Slaughter Beach, Dog bereits die Single "Gold And Green" veröffentlicht.

Stream: Slaughter Beach, Dog - "Fish Fry"

+++ Sorcerer haben ihr neues Album "The Crowning Of The Fire King" angekündigt. Zudem zeigten die schwedischen Doomer ein Video zur ersten Single "Sirens". Kraftvolle, melodisch anmutende Riffs leiten dabei in den stampfenden Song ein, der von druckvollem Gesang abgerundet wird. Passend zum epischen Sound ist das Video aufgebaut: Zu sehen ist eine Felsbrandung, an der Wasserwellen abprallen. Während sich eine Frau auf eben jener Brandung bewegt, ist die Band, sichtlich emotionsgeladen, unter Wasser zu sehen. Sorcerer werden ihr zweites Album am 20. Oktober über Metal Blade Records veröffentlichen.

Video: Sorcerer - "Sirens"

Cover & Tracklist: Sorcerer - "The Crowning Of The Fire King"

sor

01. "Sirens"
02. "Ship Of Doom"
03. "Abandoned By The Gods"
04. "The Devils Incubus"
05. "Nattvaka"
06. "Crimson Cross"
07. "The Crowning Of The Fire King"
08. "Unbearable Sorrow"

+++ Frank Iero And The Patience haben Details zu ihrer neuen EP "Keep The Coffins Coming" verraten. Laut dem ehemaligen Gitarristen von "My Chemical Romance" bildet die neue EP das Bindeglied zwischen den beiden Alben "Stomachaches" und "Parachutes". Außerdem verkündete Iero, dass die vier Songs von Steve Albini produziert wurden und es seit seinem 11. Lebensjahr sein Traum gewesen sei, mit ihm zusammenzuarbeiten. "Keep The Coffins Coming" erscheint am 22. September. Frank Iero geht zusammen mit Dave Hause auf Tour. Karten gibt es bei Eventim.

+++ Bermuda Triangle haben den Song "Rosey" gestreamt. Dies ist der erste veröffentlichte Song der Band, die aus der Alabama Shakes-Sängerin und -Gitarristin Brittany Howard und den beiden Singer-Songwritern Becca Marnaci und Jesse Lafser besteht. Bei dem zurückgelehnten, akustischen "Rosey" handelt es sich um eine neue Version von einem Song auf Jesse Lafsers Album "Raisend On The Plains". Am 12. Juli dieses Jahres gaben Bermuda Triangle ihr Live-Debüt.

Stream: Bermuda Triangle - "Rosey"

+++ Dream Wife haben ein Video zu "Fire" veröffentlicht. Dort begibt sich die Band auf einen Roadtrip durch die üppigen Landschaften Islands und trägt ihren schrillen Indie-Song mit Sing-Alongs im Auto vor. Daneben findet etwas Licht-Magie auch seinen Platz in dem Kurzfilm. Der Song ist Teil der auf 1.000 Exemplare limitierten Fire-EP, die am 29. September erscheint. Auf dem Reeperbahn Festival wird die Band zudem eine exklusive Deutschland-Show spielen. Auf der Webseite der Veranstalter könnt ihr Karten dafür erwerben.

Video: Dream Wife - "Fire"

Live: Dream Wife

20.09. - Reeperbahnfestival - Hamburg - Deutschland

+++ Martin Shkreli hat eine Auktion für das einzigartige Wu-Tang Clan-Album gestartet. Gekauft hatte er dieses vor zwei Jahren, für ungefähr zwei Millionen US-Dollar. Die Auktion läuft noch über eine Woche und es wurden bereits über 300 Gebote abgeben, die den Preis mittlerweile auf eine Millionen US-Dollar gebracht haben. Grund für den plötzlichen Verkauf sei angeblich der Neid und Hass der Öffentlichkeit, dem er sich nach dem Kauf ausgesetzt sehe. In der Auktion prahlt Shkreli stolz damit, die Hälfte des Geldes zu spenden: "Ich werde die Hälfte der Einahmen für medizinische Zwecke spenden, denn ich verkaufe das Album nicht, um Geld zu machen, denn Geld habe ich genug." Klar, wer den Preis für ein AIDS-Medikament um 5.000 Prozent erhöht, hat sicher keine Geldprobleme...

Facebook-Post: Martin Shkreli verkauft das einzigartige Wu-Tang Clan Album

+++ Steven Wilson kann schon so ziemlich gut für Gänsehaut sorgen. Aber "Hand. Cannot. Erase." gespielt von neun Cellos gibt dem Ganzen noch einmal einen ganz besonderen Touch: Dramatik, Spannung, Melancholie, epische Höhen und ein dauerhafter "Wow"-Zustand. Punkt.

Video: Raphael Weinroth-Brown - "Hand. Cannot. Erase.", gecovert mit 9 Cellos

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von TRASHER76 TRASHER76 07.09.2017 | 14:36

? Was soll uns denn die Info über Motörhead's Under Cover Album sagen?
Das Album ist doch (hierzulande) schon längst veröffentlicht ....

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 07.09.2017 | 14:45

Stimmt, das war Quatsch. Wir haben die Meldung rausgenommen.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.