Zur mobilen Seite wechseln
20.06.2017 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Casper, Zeal & Ardor, Vainstream u.a.)

News 26885Neuigkeiten von Casper, Zeal & Ardor, dem Vainstream Rockfest, Fall Out Boy, dem Roskilde Festival, Nothington, Metallica, Dance Gavin Dance, Together Pangea, Clutch, Matt Heafy und Chad Kroeger, der Streit mit Corey Taylor sucht.

+++ Casper stellt heute Abend bei der letzten Folge von Circus Halligalli eine neue Single vor. Erst kürzlich hatte er den Erscheinungstermin seines neuen Albums "Lang lebe der Tod" bekannt gegeben, die Platte kommt nun am 1. September über Columbia und Sony heraus. Der Indie-Rapper hatte bisher lediglich den Titeltrack mit einem Musikvideo veröffentlicht. Um 22:10 Uhr läuft bei Prosieben die finale Folge der Show um die Moderatoren Joko und Klaas. Das Album sollte ursprünglich schon im vergangenen Jahr erscheinen, damals hatte Casper es aber auf unbestimmte Zeit verschoben, weil es noch nicht fertig gewesen sei. Dieses Wochenende tritt der Indie-Rapper als Headliner auf dem Capus Open Air in Bielefeld und bei den Schwesterfestivals Hurricane und Southside auf, ab Oktober geht er mit seinem neuen Album dann auf große Hallentour.

Facebook-Post: Casper spielt neue Single bei Circus Halligalli

Live: Casper

22.06. Bielefeld - Campus Festival Bielefeld
23.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
25.06. Scheeßel - Hurricane Festival
07.07. Frauenfeld - Open Air Frauenfeld
10.08. Püttlingen-Köllerbach - Rocco Del Schlacko Festival
12.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Festival
18.08. Übersee - Chiemsee Summer Festival
18.-20.08. Großpösna - Highfield Festival
31.10. Münster - Halle Münsterland
02.11. Esch/Alzette - Rockhal
03.11. Zürich - Samsung Hall
04.11. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
08.11. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle
10.11. Dortmund - Westfalenhallen
14.11. Wien - Stadthalle
17.11. München - Zenith
18.11. Frankfurt/Main - Festhalle
21.11. Leipzig - Arena Leipzig
22.11. Bremen - ÖVB Arena
24.11. Berlin - Max-Schmeling-Halle
25.11. Hannover - Swiss Life Hall
09.03. Würzburg - S.Oliver Arena
10.03. Erfurt - Messehalle

+++ Zeal & Ardor haben eine Live-Session bei Off The Road gespielt. Mit seiner Band performte Mastermind Manuel Gagneux den Song "Blood In The River" aus dem neuen Album "Devil Is Fine" und zeigt, dass sein innovativer Mix aus Black Metal, Blues und Sklavenmusik auch live funktioniert. Eine kleine Einleitung erhält der Schweizer wie bei den Sessions üblich von Sprecher Axel Thielmann.

Video: Zeal & Ardor - "Blood In The River" (Off The Road Sessions)

+++ Das Vainstream Rockfest ist ausverkauft. Nachdem die Veranstalter erst gestern den Timetable für das von VISIONS präsentierte Event in Münster bekannt gegeben hatten, sind nun alle Tickets abgesetzt. Das Festival findet in diesem Jahr am 1. Juli statt. An der Spitze des Line-ups stehen unter anderem die Deutschrocker Broilers, die US-amerikanisch-irischen Folk-Punks Dropkick Murphys und die Hardcore-Band A Day To Remember. Am Vortag wird es zudem eine Warm-up-Party geben, auf der unter anderem die Hardcore-Rap-Band Deez Nuts auftreten wird.

Facebook-Post: Vainstream Rockfest ist ausverkauft

VISIONS empfiehlt:
Vainstream Rockfest

01.07. Münster - Am Hawerkamp

+++ Fall Out Boy haben einen neuen Song angekündigt. Dieser erscheint Donnerstag und wird allem Anschein nach den Titel "Champion" tragen, wie ihr diesbezüglicher Facebook-Post vermuten lässt. Unter einer Collage aus verschiedenen populären realen und fiktiven Figuren, wie Leonardo DiCaprio oder McLovin aus dem Film "Superbad", schrieben sie: "Ich bin ein Champion der Menschen, die nicht an Champions glauben. Die zweite Welle von 'M A N I A' kommt". Das neue Album der Alternative-Rocker erscheint am 15. September, bisher war mit "Young And Menace" bereits der erste Song daraus erschienen. Dieser ging in eine deutlich elektronischere Richtung als noch ihre früheren Werke.

Facebook-Post: Fall Out Boy kündigen neue Single an

+++ Auch alle Festivalpässe für das Roskilde Festival sind ausverkauft. Vergriffen sind alle 80.000 Kombitickets des dänischen Non-Profit-Events, für den Mittwoch und den Donnerstag sind aber noch einige Tageskarten verfügbar. Das Festival findet in diesem Jahr vom 24. Juni bis zum 1. Juli statt. Die Veranstalter präsentieren unter anderem die Foo Fighters, die Shoegaze-Ikonen Slowdive und die kanadischen Indierocker Arcade Fire. Die letzten Tagestickets könnt ihr auf der offiziellen Seite des Festivals erwerben.

Live: Roskilde Festival

24.06.-01.07. Roskilde - Festivalgelände

+++ Nothington haben eine Europa-Tour angekündigt. Im Juli und August werden die Punkrocker auch einige Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen. Mit dabei haben sie ihr neues Album "In The End", das im Februar erschienen war. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Live: Nothington

21.07. Timelkam - Sbäm Festival
22.07. Hünxe - Ruhrpott Rodeo Festival
23.07. Hamburg - MS Heidi
25.07. Berlin - Cassiopeia
28.07. Bausendorf-Olkenbach - Riez Open Air
01.08. Karlsruhe - Alte Hackerei
02.08. Hannover - Bei Chez Heinz
03.08. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof
04.08. Köln - Underground

+++ Die technischen Ausmaße der Shows von Metallica sind noch größer als bisher angenommen. Ein neuer Artikel des amerikanischen Rolling Stone offenbart, dass es 48 LKWs benötigt, um die die gesamte Technik zu transportieren. Neben fast 40.000 Lautsprechern und 83 Scheinwerfern verbaucht ein Konzert 2,5 Megawattstunden - so viel wie 1.800 Einfamilienhäuser in einem Monat. Dazu kommen noch der logistische Aufwand, die zahlreichen Angestellten und das Ein- und Ausfliegen der Bandmitglieder. Die Heavy-Metal-Ikonen sind momentan mit ihrem Album "Hardwired... To Self-Destruct" auf Welttournee, im September und Frühjahr nächsten Jahres kommen sie auch nach Deutschland, wo aber bereits alle Konzerte restlos ausverkauft sind.

Live: Metallica

14.09. Köln - Lanxess Arena | ausverkauft
16.09. Köln - Lanxess Arena | ausverkauft
16.02. Mannheim - SAP-Arena | ausverkauft
29.03. Hamburg - Barclaycard Arena | ausverkauft
31.03. Wien - Stadthalle | ausverkauft
07.04. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle | ausverkauft
09.04. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle | ausverkauft
11.04. Genf - Palexpo
26.04. München - Olympiahalle | ausverkauft
30.04. Leipzig - Arena Leipzig | ausverkauft

+++ Dance Gavin Dance haben den neuen Song "Summertime Gladness" mit einem Musikvideo veröffentlicht. Dieser präsentiert sich trotz einiger Shouts sehr glattgeschliffen und optimistisch, ist ansonsten aber ihr bekannter Mix aus modernem und poppigem Post-Hardcore und Progressive-Rock. Das dazugehörige Video besteht zum einen aus realen, gruseligen Aufnahmen und zum Anderen aus Animationen im Collage-Stil, was aber keinerlei Handlung folgt. Der Song gehört zu keinem Album, sondern bereitet auf ihren kommenden Auftritt auf der Vans Warped Tour in den USA vor. Ihr aktuelles Album "Mothership" war letztes Jahr erschienen.

Video: Dance Gavin Dance - "Summertime Gladness"

+++ Together Pangea haben ein Musikvideo zum Song "Better Find Out" veröffentlicht. Der Track wird durch melodisch-rhythmische Gitarrenriffs vorangetrieben und erhält durch einen leicht klirrenden Soundfilter ein deutliches Vintage-Flair. Das Video kommentiert den psychedelischen Einschlag des Songs mit schrillen Farben und rauschenden Bildern. Die Single ist Teil des neuen Albums "Bulls And Roosters", das am 25. August erscheinen wird. Die Band hatte zuletzt 2015 ihre EP "The Phage" veröffentlicht.

Video: Together Pangea - "Better Find Out"

Cover & Tracklist: Together Pangea - "Bulls And Roosters"

together

01. "Sippy Cup"
02. "The Cold"
03. "Kenmore Ave."
04. "Money On It"
05. "Better Find Out"
06. "Peach Mirror"
07. "Gold Moon"
08. "Friend Of Nothing"
09. "Stare At The Sun"
10. "Southern Comfort"
11. "Bulls And Roosters"
12. "Is It Real?"
13. "Alison"

+++ Clutch veröffentlichen ein Deluxe-Box-Set auf sechs CDs. Das Paket trägt den Namen "Psychic Rockers From The West Group" und erscheint an diesem Freitag. Darin sind die Alben "Psychic Warfare", "Strange Cousins From The West" sowie die Deluxe-Edition von "Earth Rocker" enthalten. Auch das Album "El Rojo" des Clutch-Nebenprojekts The Bakerton Group ist Teil des Sets. Währenddessen teilten die US-Amerikaner ein Live-Video des Earth Rocker Festivals, in dem die Band den Song "WYSIWYG" performt. Clutch hatten erst kürzlich neue Songs auf einem Konzert präsentiert.

Video: Clutch - "WYSIWYG" auf dem Earth Rocker Festival

+++ Trivium-Gitarrist Matt Heafy hat erneut ein Akustikcover hochgeladen. Dieses Mal nahm er sich Chers "If I Could Turn Back Time" an. Der Musiker hatte in den letzten Wochen bereits öfter Coversongs veröffentlicht, zuletzt etwa Alice In Chains' "Down In A Hole". Mit seiner Band ist Heafy demnächst auch wieder in Deutschland unterwegs. Neben einigen Festivalshows werden Trivium zudem einige Clubkonzerte spielen. Karten bekommt ihr bei Eventim.

Live: Trivium

02.08. Wien - Jolly Roger Fest
10.08. Dornbirn - Conrad Sohm
15.08. Dortmund - FZW
16.08. Nürnberg - Hirsch
17.08. Frankfurt/Main - Batschkapp
18.08. Hamburg - Elbriot Festival
20.08. Karlsruhe - Substage
25.08. Gießen - Gießener Kultursommer
26.08. Sulingen - Reload Festival

+++ Nickelbacks Chad Kroeger wehrt sich gegen die Bekämpfung seiner Band. Vor wenigen Wochen hatte die Polizei von Australien die Kanadier noch offiziell wegen Verbrechen gegen die Musik gesucht, nun scheint Kroeger zur Rettung seiner Haut die Aufmerksamkeit auf andere Bands werfen zu wollen. In einem Interview griff der Sänger Slipknots Corey Taylor äußerst aggressiv an. Er kritisierte, dass es bei den Extreme-Metallern nicht um die Musik gehe: "Sie mussten Masken anziehen und umherspringen. Wie gut kann deine Musik sein, wenn du dich gegenseitig auf der Bühne schlagen und jede Nacht in deine eigene Maske erbrechen musst?" Für Taylors andere Band Stone Sour fand Kroeger noch wesentlich drastischere Worte: "Sie sind okay, aber nicht so gut wie Nickelback. Sie klingen wie Nickelback light." Die Entstehungsgeschichte der Band erklärt Kroeger daher wie folgt: "[Corey Taylor] hatte keine Lust mehr, eine Maske zu tragen. Er wollte, dass die Menschen wissen, wie er aussieht. Deswegen hat er Stone Sour gestartet." Dass es Stone Sour bereits vor Slipknot gab, ist dabei natürlich nebensächlich.

Video: Chad Kroeger feuert gegen Corey Taylor (ab 8:30)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.