Zur mobilen Seite wechseln
24.02.2017 | 14:58 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Rock Am Ring und Rock Im Park bestätigen 45 neue Künstler

News 26330Rock Am Ring und Rock Im Park haben 45 neue Künstler bekanntgegeben. Auf dem Zwillingsfestival werden 2017 unter anderem auch Liam Gallagher und Sum 41 auftreten.

Mit Liam Gallagher hat das Zwillingsfestival einen heißen Kandidaten für eine der musikalischen Überraschungen des Jahres dabei - schließlich deutete Gallagher zuletzt an, dass sein erstes Soloalbum demnächst erscheinen könnte. Erste Songs wird er also im Sommer sicher auf die Bühne von Rock Am Ring und Rock Im Park bringen.

Punkrock bringen Sum 41, die Donots oder auch The Living End an den Ring, knirschenden Retrorock gibt es von den Rival Sons und artverwandten Stoner-Spaß von Clutch. Und wer es richtig wuchtig mag, ist mit der atmosphärischen Death-Metal-Grenzerfahrung von Gojira gut bedient. Am anderen Ende der Skala gibt es mit den Crystal Fighters und Jake Bugg auch Sounds für Indieliebhaber.

Sowohl Rock Am Ring als auch Rock Im Park finden in diesem Jahr vom 2. bis zum 4. Juni statt. Insgesamt sind für beide Veranstaltungen schon 140.000 Tickets verkauft, rund 10.000 Karten gibt es pro Veranstaltung noch. Rock Am Ring wird 2017 nach zwei Jahren auf dem Flugplatz Mendig wieder zum angestammten Spielort am Nürburgring zurückkehren. Als Headliner sind in diesem Jahr Die Toten Hosen, Rammstein und System Of A Down bestätigt. Alle Bands und Informationen findet ihr auf den offiziellen Seiten von Rock Am Ring und Rock Im Park.

2016 war Rock Am Ring wegen Unwettern vorzeitig abgebrochen worden. Besucher hatten schließlich einen Teil des Ticketpreises erstattet bekommen.

Live: Rock Am Ring

02.-04.06. Nürburg - Nürburgring

Live: Rock im Park

02.-04.06. Nürnberg - Zeppelinfeld

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.