Zur mobilen Seite wechseln
16.11.2016 | 16:00 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Tiny Engines bietet komplettes Labelangebot gegen Spende für Hilfsorganisationen

News 25899Das US-amerikanische Emo- und Indie-Label Tiny Engines hat angekündigt, die gesamten Einnahmen seiner Bandcamp-Seite an Hilfseinrichtungen zu spenden. Bis auf Weiteres können Fans frei entscheiden, wie viel Geld sie für die Alben ausgeben und spenden möchten.

Mit dieser Aktion wollen die Betreiber von Tiny Engines die Organisationen Planned Parenthood und das Southern Poverty Law Center unterstützen. Beide Einrichtungen sind spezialisiert auf Anliegen von Menschen, die unter Umständen unter der konservativen Regierung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump leiden müssen. Planned Parenthood kümmert sich dabei vor allem um Frauen und ihr Recht auf sexuelle Selbstbestimmung, während das SPLC mit bildungsfördernden und juristischen Maßnahmen Rassismus bekämpft und soziale Gerechtigkeit fördert.

Auf der Bandcamp-Seite des Labels können Fans nun den gesamten Backkatalog von Tiny Engines durchsuchen und nach dem "Pay What You Want"-Prinzip für digitale Downloads ihrer Lieblingsalben bezahlen. Das in den US-Bundesstaaten North und South Carolina ansässige Label ist Heimat vieler Emo-Bands wie The Hotelier und Dikembe, vertreibt aber auch Indierock von Beach Slang, See Through Dresses und Cayetana. The Hotelier spornten ihre Fans auf Twitter sogar an, einfach 1000 US-Dollar für ein Album auszugeben, wenn sie es sich leisten können.

Mit der Aktion folgen Tiny Engines dem Independent-Label Run For Cover, das über das Wochenende eine sehr ähnliche Kampagne auf die Beine gestellt hatte. Sowohl Run For Cover als auch die Band Foxing widmeten ihre Spendenaktionen wie Tiny Engines vor allem der Organisation Planned Parenthood, weil unter Trumps Regierung mit Verschärfungen des Abtreibungsgesetzes und keiner Verbesserung der allgemeinen sexuellen Aufklärung zu rechnen ist. Viele weitere Künstler versuchen derweil auf verschiedene Arten, sich für die Menschen und gegen Trump zu engagieren.

Das Label gab bisher nicht bekannt, wie lang diese Aktion andauern soll.

Facebook-Post: Tiny Engines kündigt Bandcamp-Spendenaktion an

Tweet: The Hotelier regen besonders reiche Fans zum Spenden an

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.