Zur mobilen Seite wechseln
12.04.2016 | 15:00 2 Autor: Arne Helms RSS Feed

Mother Tongue bestätigen erste Deutschland-Show seit sechs Jahren

News 24791Seit 2010 waren die explosiven Blues-Jam-Rocker Mother Tongue nicht mehr in Deutschland aufgetreten, lange herrschte komplette Funkstille rund um die Band. 2015 stand die Band dann wieder in ihrer Heimat Los Angeles auf der Bühne, und im Juli wird die lange Live-Durststrecke auch für die deutschen Fans der Band endlich ein Ende haben - auf einem Festival.

Satte acht Jahre sind seit Mother Tongues bislang letztem Album "Follow The Trail" vergangen. Fast genauso lange mussten Fans der Blues-Jam-Rocker auch auf Konzerte verzichten, ehe die Band 2015 nach sechs Jahren eine erste Show in ihrer Wahlheimat Los Angeles spielte. Nach dem letzten Konzert Anfang September 2010 in München betritt das Quartett nun auch wieder deutschen Boden: Das Fest in Karlsruhe gab die Band als Neuzugang für das Line-up am 22. Juli bekannt.

Wer schon einmal auf einem Konzert von Mother Tongue war, der weiß was einen erwartet: Mit intensiven und energiegeladenen Auftritten hat sich die Band eine große und treue Fangemeinde im deutschsprachigen Raum erspielt. Umso besorgter waren die Fans, als nach dem bislang letzten Album und einer Europatour 2010 lange Zeit Funkstille um das in Los Angeles beheimatete Quartett herrschte. Doch ans Aufhören hatten Gitarrist Bryan Tulao und seine Bandkollegen nicht gedacht. "Wir haben alle darüber gesprochen, uns zu treffen, um zu spielen und neue Songs zu schreiben", hatte uns Tulao 2014 erzählt. "Aber wegen zahlreicher familiärer und anderer Verpflichtungen, war es schwierig, zusammen zu kommen." Dass sie den Worten auch Taten folgen ließen, zeigte die Band via Instagram und Facebook mit Bildern aus dem Studio und der Ansage, dass neues Material in Arbeit wäre.

Nun, zwei Jahre später, werden Mother Tongue endlich wieder auf einer Bühne in Deutschland stehen. Am 22. Juli eröffnen sie unter anderem zusammen mit William Fitzsimmons auf der Hauptbühne "Das Fest" in Karlsruhe. Ob sie dann bereits neue Songs mit im Gepäck haben, wissen wir noch nicht. Wer sich aber den bisher einzigen Deutschlandtermin nicht entgehen lassen möchte, sollte sich beeilen. Für das Drei-Tages-Festivals sind nur noch wenige Tickets erhältlich und der Samstag ist bereits komplett ausverkauft. Wo es noch Karten für den Freitag gibt, erfahrt ihr auf der Festival-Seite.

Weitere Deutschland-Konzerte sind noch nicht bestätigt. Es dürfte aber unwahrscheinlich sein, dass eine passionierte Liveband wie Mother Tongue für lediglich eine Show nach Europa reist.

Live: Mother Tongue

22.07. Karlsruhe - Das Fest

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von Go Ahead Eagle Go Ahead Eagle 12.04.2016 | 16:27

Yes! Langes Warten wird belohnt.
Die nächsten Termine werden folgen und neue Musik sicher ebenfalls.

Avatar von Olsen Olsen 12.04.2016 | 18:30

Eine der wenigen Bands, wo mir neue Shows wichtiger sind als neue Musik.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.