Zur mobilen Seite wechseln
15.04.2015 | 18:13 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Kurt Cobain, The Hives, Scott Weiland u.a.)

News 22652Neuigkeiten von Kurt Cobain, High On Fire, Stone Temple Pilots, Best Coast, Abramowicz, The Hives, Pantera, Speedy Ortiz, Weedeater, Grizzly Bear, Portishead und Celebrity Deathmatch.

+++ Weitere Details zur kommenden Nirvana-Dokumentation "Montage Of Heck" sind aufgetaucht. Im Film gibt es offenbar eine Szene, in der sich Kurt Cobain über Soundgarden-Frontmann Chris Cornell lustig macht. Die Filmszene zeigt Cobain beim Rasieren. An einem Punkt hat er den gleichen Schnurrbart wie Cornell im Video zu Soundgardens "Outshined", über dessen Lyrics er sich kurz zuvor lustig machte. Courtney Love sagt daraufhin, er solle den Schnurrbart nur zum Spaß stehen lassen. Abgesehen von diesen Sticheleien galt Cobain jedoch als Soundgarden-Fan, wie er in einem Interview 1992 selbst sagte: "Ich kenne Soundgarden persönlich und mag sie sehr." Auch neue Details zum Soundtrack von "Montage Of Heck" wurden mittlerweile bekanntgegeben. So soll, neben dem bereits zu hörenden Ausschnitt aus Cobains Solo-Material, ein Beatles-Cover und weiteres Solo-Material auf dem Soundtrack enthalten sein. Ein Song mit dem Arbeitstitel "Rehash" klingt angeblich stark nach Black Sabbath. Erst gestern wurden weitere deutsche Kino-Zusatztermine für "Montage Of Heck" angekündigt.

Video: Soundgarden - "Outshined"


Soundgarden - Outshined von spotless-mind

+++ High On Fire haben Titel, Cover, Tracklist und Veröffentlichungsdatum ihres neues Album bekannt gegeben. "Luminiferous" wird nicht wie zunächst vermutet erst Ende des Jahres erscheinen, sondern wurde heute für die USA auf den 23. Juni datiert. Laut Drummer Des Kensel ist das Material des neuen Albums sehr abstrakt. Im Sommer hat man die Gelegenheit, sich davon selbst zu überzeugen, wenn das Trio aus Kalifornien für eine handvoll Konzerte in den deutschsprachigen Raum kommt. Tickets dafür gibt es bei Eventim.

Cover & Tracklist: High On Fire - "Luminiferous"

01. "The Black Plot"
02. "Carcosa"
03. "The Sunless Years"
04. "Slave The Hive"
05. "The Falconist"
06. "Dark Side Of The Compass"
07. "The Cave"
08. "Luminiferous"
09. "The Lethal Chamber"

VISIONS empfiehlt:
High On Fire

17.06. Wien - Arena
18.06. Bern - Dachstock
24.06. München - Feierwerk
27.06. Winterthur - Gaswerk

+++ Unbekannte haben nach einem Konzert der Stone Temple Pilots in Los Angeles Pro-Scott Weiland-Flyer verteilt. Die Handzettel promoteten nicht nur Scott Weilands kürzlich erschienenes Album "Blaster", sondern verrissen ebenfalls die Stone Temple Pilots. Der Slogan "Ich wette, heute Abend hat sich angefühlt wie Journey ohne Steve Perry, Queen ohne Freddie Mercury oder Van Halen ohne David Lee Roth", schmückte die andere Seite des Flyers. Es ist unklar, ob die Flyer-Verteiler von Weiland oder seinem Management bezahlt wurden oder ob Die-Hard-Weiland Fans sich einen Spaß erlaubten. Die Stone Temple Pilots trennten sich 2013 von Sänger Weiland und ersetzen ihn mit Linkin Park-Sänger Chester Bennington. In einem Interview begründetet Gitarrist Dean DeLeo den Rauswurf mit mangelndem Interesse und Leidenschaft von Seiten Weilands.

Bild: Vorderseite des Werbe-Flyers von Scott Weiland

Weiland Flyer

Bild: Rückseite des Werbe-Flyers von Scott Weiland

WeilandFlyerII

+++ Best Coast haben einen weiteren Song ihres neuen Albums geteilt. Mit dem Lyric-Video zu "Feeling OK" stellten Best Coast nach "Heaven Sent" und dem Titeltrack ihres Albums "California Nights" einen dritten Song vor. Das dritte Studioalbum der US-amerikanischen Indie-Band erscheint am 4. Mai via Harvest. Nach Deutschland kommt die Band bis jetzt nur für eine Berlin-Show. Tickets gibt es bei Eventim .

Video: Best Coast - "Feeling OK"

Live: Best Coast

16.05. Berlin - Bang Bang Club

+++ Abramowicz haben einen Teaser für ihr nächstes Video geteilt. Auf Facebook zeigt die Punkrock-Band schon seit einigen Tagen Teaser und schicke Polaroids für den kommenden Clip zu "Polaroid". Das komplette Video feiert am kommenden Freitag exklusiv bei VISIONS Premiere. Der Track befindet sich auf der Debüt-EP "Generation", die Anfang des Jahres erschien. Ab Ende des Monats sind die Punkrocker auch wieder in Deutschland unterwegs. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Abramowicz - "Polaroid" (Teaser)

Facebook-Post: Abramowicz kündigen Videopremiere an

Wir haben uns, zusätzlich zum Visions Magazin, auch noch tape.tv mit ins Boot geholt und sind voller Vorfreude auf die Doppelpremiere! #Abramowicz #Abramowiczband #Polaroid #doppeltgeil

Posted by Abramowicz on Mittwoch, 15. April 2015

Live: Abramowicz

22.04. Leipzig - Werk 2
01.05. Hannover - Faust
02.05. Oberhausen - Druckluft
03.05. Kassel - K19

+++ The Hives haben einen Auftritt beim Pure & Crafted Festival angekündigt. Neben den Headlinern Refused werden auch die Garagenrocker bei der ersten Auflage des Festivals mit von der Partie sein. Tickets für das Festival gibt es bei Eventim.

Live: Pure & Crafted Festival

28.-29.08. Gräfenhainichen - Pure & Crafted Festival

+++ Der Ex-Pantera-Bassist Rex Brown hat diverse Memorabilien aus seiner Zeit bei der Band zum Verkauf angeboten. Auf backstageauctions.com kann man goldene Schallplatten aus der Zeit mit Pantera sowie getragene Bühnenoutfits des Kill Devil Hill-Bassisten ersteigern. "Das ist eine Chance für Fans einige coole und geschichtsträchtige Teile zu besitzten", so Brown. Laut dem Bassisten würden die Sammlerstücke nur unnötig Staub ansetzen und seien in den Händen von Fans besser aufgehoben.

+++ Speedy Ortiz haben ihr Album "Foil Deer" als Stream ins Netz gestellt. Eine Woche vor der Veröffentlichung ihres aktuellen Albums kann man die Platte der Indie-Rockband vorab im Stream auf npr.org hören. Einen Vorgeschmack auf "Foil Deer" gab die Band schon vergangenen Monat mit dem Song "The Graduates". Mit dem neuen Material geht es im Oktober auch auf Deutschlandtour. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Live: Speedy Ortiz

05.10. Berlin - Comet Club
06.10. Hamburg - Volt
07.10. Köln - Blueshell
12.10. Zürich - Hafenkneipe
13.10. Dudingen - Café Bad Bonn

+++ Weedeater haben einen neuen Song mit dem Titel "Claw Of The Sloth" veröffentlicht. Erst kürzlich konnte man sich mit der ersten Singelauskopplung "Cain Enabler" einen ersten Eindruck vom kommenden Album "Goliathan" der Stoner-Sludge-Band verschaffen. Mit "Claw Of The Sloth" steht jetzt ein weiterer Song im Stream zur Verfügung. Am 19. Mai wird das neue Album in den USA veröffentlicht. Zu welchem Termin es hierzulande escheint, ist bislang jedoch unbekannt.

Stream: Weedeater - "Claw Of The Sloth

+++ Grizzly Bear haben angeblich die Arbeit an neuen Songs begonnen. Sänger Ed Droste gab in einem Interview mit The Standard Auskunft über sein Privatleben und zum aktuellen Stand seiner Band. Laut Droste arbeite die Band derzeit an neuen Songs, die in unterschiedlichste Richtungen gingen: "Uns ist nach etwas waghalsigeren Soundrichtungen, die hier und da etwas Veränderung bringen." Bisher hätten jedoch nur ein paar Songs Form angenommen, es sollten aber ein gutes Dutzend sein, bis sich ein Bild erkennen ließe. Das letzte Grizzly-Bear-Album "Shields" war bereits vor drei Jahren erschienen.

+++ Portishead haben mit 34 Millionen Streams ihrer Songs lediglich 2.500 US-Dollar verdient. Auf Twitter rechnete Geoff Barrow seinen Followern vor, dass der Band nach Abzug der Steuern lediglich 1.700 englische Pfund blieben, weshalb er sich auf ironische Weise dankend an die Big Player der Streaming-Branche wandte.

Tweet: Geoff Barrow rechnet vor, wieviel seine Band mit Streaming verdient hat

+++ MTV hat eine Neuauflage von Celebrity Deathmatch angekündigt. Der einstige Musiksender holt den animierten Knetfiguren-Schlagabtausch nach acht Jahren Pause angeblich zurück ins Programm. Laut einem Bericht von Hollywood Reporter will der Bezahlsender eine neue Staffel der Serie drehen, in der zwei Promis im Ring auf verbale und körperliche Weise bis zum bitteren Ende gegeneinader antreten. Wie übertrieben blutig und irrwitzig das werden kann, zeigt beispielsweise der Fight zwischen HipHopper Eminem und Stadionrocker Kid Rock aus dem Jahr 2000.

Video: Celebrity Deathmatch - "Kid Rock vs. Eminem"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.