Zur mobilen Seite wechseln
27.03.2015 | 13:53 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Coheed And Cambria, The Gaslight Anthem, Megadeth u.a.)

News 22523Neuigkeiten von Coheed And Cambria, Silverchair, The Gaslight Anthem, Built To Spill, Ozzy Osbourne, Björk, Needs, Henry Rollins, Liam Gallagher, Megadeath, Beastie Boys und Metallica.

+++ Coheed And Cambria haben bei der Management-Firma von Jay-Z unterschrieben. Auf den ersten Blick wirkt die Paarung seltsam: Eine Progressive-Rock-Band bei Roc Nation, der Firma von Jay-Z, die vor allem HipHop Künstler vertritt. Dabei tun es Coheed and Cambria lediglich der Posthardcore-Band Touché Amoré gleich, die erst kürzlich bei Roc Nation unterschrieben hatten. Grund dafür: Beide Bands haben denselben Manager, der vor kurzem bei Jay-Z' Management-Firma angeheuert hatte. Auf Facebook begrüßt Roc Nation seinen Neuzugang schonmal herzlich.

+++ Silverchair haben eine Special Edition von "Frogstomp" angekündigt. 20 Jahre nach dem Erscheinen ihres Debütalbums bringt die Alternative-Rock-Band "Frogstomp" als remasterte Version auf den Markt. Wie auch 1995 erscheint die Platte am 27. März. Neben dem neu gemasterten Album enthält die Special Edition auch eine CD mit ausgewählten Live-Tracks und B-Seiten, sowie eine Live-CD und -DVD von einem Konzert im Cambridge Hotel in Newcastle, das 1995 stattfand. Mehr Informationen zu den Features findet man auf der Facebook-Seite der Band.

Cover: Silverchair - "Frogstomp" (Special Edition)

Frogstomp

+++ The Gaslight Anthem-Sänger Brian Fallon hat Oasis gecovert. Bei einer Radioshow in Vancouver gab der Frontmann der Rockband ein kleines Akustikset und spielte neben zwei Gaslight-Anthem-Tracks auch ein Oasis-Cover von "Don't Look Back In Anger". Zurzeit befindet sich die Band auf großer US-Tour, ab Sommer kann man The Gaslight Anthem hierzulande wieder live erleben. Neben mehreren Festival-Auftritten spielt die Band auch zwei Konzerte in Rostock und Berlin. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: The-Gaslight-Anthem-Sänger Brian Fallon covert Oasis

Video: The-Gaslight-Anthem-Sänger Brian Fallon - "1,000 Years" (live)

Video: The-Gaslight-Anthem-Sänger Brian Fallon - "Red Lights" (live)

Live: The Gaslight Anthem

12.06. Luxemburg - Den Atelier
13.06. Interlaken - Greenfield Festival
14.06. Nickelsdorf - Nova Rock
18.06. Berlin - Postbahnhof
19.06. Scheeßel - Hurricane Festival
20.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
22.06. Rostock - MAU-Club
15.08. Großpösna - Highfield Festival
19.08. Übersee - Chiemsee Summer Festival

+++ Built To Spill haben ein Video zu "Living Zoo" geteilt. In dem seltsamen Clip sieht man die Indierock-Band mit einer Gruppe maskierter Kuttenträger tanzen. Die Single befindet sich auf der nächsten Platte "Untethered Moon", die passend zum Record Store Day in einer exklusiven Version am 18. April und offiziell in den USA am 21. April erscheint.

Video: Built To Spill - "Living Zoo"

+++ Ozzy Osbourne hat das Ozzfiesta-Festival in Mexiko wegen einer Operation abgesagt. Auf der Homepage des Festivals heißt es: "Ozzy hat nach seiner Südamerika-Tour einen OP-Termin im Mai. Er benötigt mindestens vier Wochen Erholung. Wir sind sehr unglücklich darüber, dass wir absagen müssen". Wieso der Black-Sabbath-Sänger operiert werden muss ist nicht bekannt. Im Hinblick auf das Abschiedskonzert von Black Sabbath ist vielleicht nicht nur Krebserkrankung von Gitarrist Tony Iommi ein Grund für das finale Konzert, sondern der Gesundheitszustand aller Mitglieder. Auch hatte Osbourne erst kürzlich das letzte noch fehlende Original-Mitglied, den Schlagzeuger Bill Ward, zur Abschluss-Show in Japan eingeladen.

+++ Björk hat einen Downloadlink für ihr Konzert in New York geteilt. Die Sängerin trat am vergangenen Abend zusammen mit dem Produzenten Arca und einem fünfzehnköpfigen Orchester im Center Theater in New York City auf. Auf ihrer Homepage schreibt Björk dazu: "Ich würde euch gern alle für diese imposante Energie danken, die uns bei unseren Auftritten entgegen schlug". Der Download enthält 14 Tracks, zu denen auch neue Songs vom erst kürzlich veröffentlichten Album "Vulnicura" zählen.

Setlist: Björk live in New York

01. "Stonemilker"
02. "Lionsong"
03. "History of Touches"
04. "Black Lake"
05. "Family"
06. "Notget Set 2"
07. "Pleasure Is All Mine"
08. "Come to Me"
09. "All Neon Like"
10. "I See Who You Are"
11. "Quicksand"
12. "Mouth Mantra"
13. "Sun in My Mouth"
14. "Wanderlust"

+++ Needs haben einen neuen Song vorgestellt. "Rescue Don" ist der zweite Track, den das Hardcore-Quintett vor der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Albums präsentiert. Erst im Februar stellte die Band den Song "We Forgot The Records To Our Record Release Show" vor. Die Tracks befinden sich auf dem Debütalbum "Needs", das am 12. Mai in den USA erscheint.

Stream: Needs - "Rescue Don"

+++ Henry Rollins hat eine Spoken-Word-Tour für Europa angekündigt. Der ehemalige Black Flag-Frontmann kommt im Rahmen der Reihe auch für fünf Termine nach Deutschland. Die genaue Thematik der im Januar 2016 stattfindenden Tour ist allerdings noch nicht bekannt. Wer sich dennoch schon Tickets sichern möchte, findet diese bei Eventim. Was das gesprochene Wort betrifft, hatte die Punk-Ikone erst kürzlich bei der Filmpremiere auf dem South By Southwest zu "He Never Died", in dem Rollins die Hauptrolle spielt, an einer Podiumsdiskussion teilgenommen und dabei auf die Ausverkaufsvorwürfe bezüglich seiner Schauspielkarriere reagiert.

Live: Henry Rollins

04.01. Berlin - Apostel Paulus Kirche
07.01. Mannheim - Alte Feuerwache
08.01. Frankfurt / Main - Künstlerhaus Mousonturm
26.01. Hamburg - Kampnagel
27.01. Köln - Kulturkirche

Video: Filmausschnitt aus "He Never Died"

+++ Liam Gallagher hat angeblich zusätzliche finanzielle Unterstützung für die Mutter seiner Tochter angeboten. Der Ex-Oasis-Sänger soll einem Bericht von PageSix zufolge eine unbekannte Summe, zusätzlich zu den bisher monatlich gezahlten 5000 Dollar, an Liza Ghorbani - Mutter seiner zweijährigen Tochter - überweisen. Damit möchte Gallagher angeblich einen außergerichtlichen Beschluss im Unterhaltsstreit zwischen ihm und Ghorbani erwirken.

+++ Megadeth haben weiteres Material von ihrem bis dato unbekannten neuen Schlagzeuger veröffentlicht. Ein kürzlich geposteter Tweet von Bandchef Dave Mustaine legte die Vermutung nahe, dass es sich bei dem neuen Schlagzeuger um Chris Adler von Lamb Of God handelt. Von Seiten der Thrash-Metal-Band ist dies bisher allerdings nicht bestätigt. Auch der jetzt veröffentlichte Videoschnipsel auf der Facebook-Seite der Band gibt keinen endgültigen Aufschluss darüber, sieht man doch lediglich wie jemand Snare und Bassdrum bearbeitet.

+++ Beastie Boys-Mitglied Ad-Rock hat die Auflösung der Band bekannt gegeben. Was viele bereits vermuteten, hat Adam Horovitz alias Ad-Rock jetzt in einem Interview mit dem Lifestyle-Magazin GQ offiziell bestätigt: "Wir sind fertig. Adam Yauch [2012 verstorbenes Mitglied der Band] hat die Band gestartet. Es ist keine Sache, die wir ohne ihn fortsetzen könnten." Angeblich hat die Band aber noch jede Menge unveröffentlichtes Material im Petto, von dem Ad-Rock hofft, es irgendwann herausbringen zu können.

+++ Skurril wäre eine harmlose Untertreibung für diese Version von Metallicas "The Unforgiven". Im Netz ist ein Video aufgetaucht, das acht Diskettenlaufwerke zeigt, die auf rudimentäre Weise "The Unforgiven" herauskrächzen - aufgestellte Nackenhaare garantiert. Das mittlerweile längst in Vergessenheit geratene Speichermedium erzeugt beim Ablesen der Daten vom enthaltenen Magnetstreifen knarzende Geräusche. Diese Eigenheit hat sich der Urheber des Videos zu Nutze gemacht und damit den Melodieverlauf des Metallica-Songs nachgeahmt. Man muss allerdings mehr als nur eingefleischter Kraftwerk-Fan sein, um diesen Computersounds etwas abzugewinnen.

Video: Metallica - "The Unforgiven" - Disketten-Version

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.