Zur mobilen Seite wechseln
04.08.2014 | 16:01 2 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Nick Oliveri stellt Solo-Song "Human Cannonball Explodes" vor

News 21163Nach John Garcia bringt ein weiteres Ex-Kyuss-Mitglied ein Solo-Album in Stellung: Unter dem Banner von Nick Oliveri's Uncontrollable bringt der gleichnamige Musiker in Kürze sein zweites Soloalbum heraus - und hat nun schon einen Song daraus vorab veröffentlicht.

Schwer zu sagen, ob das neue Solo-Pseudonym Nick Oliveri's Uncontrollable ein selbstironischer Seitenhieb des Ex-Bassisten von Kyuss und Queens Of The Stone Age auf sein in der Vergangenheit manchmal explosives bis gewalttätiges Temperament ist. Klar ist: Mitte September erscheint mit "Leave Me Alone" das zweite Soloalbum des Enfant Terrible des Desert Rock - und mit "Human Cannonball Explodes" - das bereits Anfang Juni als Single veröffentlicht worden war - gibt es nun auch schon einen Vorgeschmack auf die Platte im Stream zu hören.

Das von Motorrad-Lärm eingeleitete Stück klingt dabei circa, als hätten die frühen bis mittleren Turbonegro Oliveri mit seiner rotzigen, kreischigen Stimme ans Mikro gelassen. Auf die cool groovende Gitarrenakzente in der Strophe folgt im Refrain dann ein wild zappelnder Bass und die schräg fiepende Gitarre von Gastmusiker Dean Ween - alles in allem ein vielversprechender Vorgeschmack auf das Album.

Den Nachfolger des 2009er Werks "Death Acoustic" veröffentlicht Oliveri auf Schnitzel Records. Auf "Leave Me Alone" singt Oliveri nicht nur und hat sämtliche Instrumente selbst eingespielt. Er hat die in den Thunder Underground Studios in Palm Springs/Kalifornien aufgenommene Platte auch produziert.

Zu hören sein sollen darauf auch diverse Musikgrößen mit Gastauftritten, darunter etwa Phil Campbell von Motörhead, Marc Diamond von The Dwarves und Bruno Fevery von Vista Chino.

Gerade erst im Juni und Juli war Nick Oliveri als Support von Bl'ast in Deutschland auf Tour gewesen. Pläne für weitere Konzerte hierzulande sind derzeit noch nicht bekannt.

Nick Oliveri's Uncontrollable - "Human Cannonball Explodes"

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von danielpfirsich danielpfirsich 04.08.2014 | 22:07

"Den Nachfolger des 2099er Werks "Death Acoustic"..."
Muss ein zukunftsweisendes Album gewesen sein!

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 05.08.2014 | 07:26

Korrigiert, danke für den Hinweis.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.