Zur mobilen Seite wechseln
22.07.2014 | 17:55 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 21092Neuigkeiten vom Reeperbahn-Festivals, Pink Frost, Esben And The Witch, Kmpfsprt, Daughters, Rob Lynch, Test of Time, Stone Sour, Erlend Øye,The Rosebuds,Depeche Mode und George Harrison.

+++ Die Veranstalter des in knapp acht Wochen startenden Reeperbahn-Festivals haben ein Preview-Video veröffentlicht. Damit wollen sie die Vorfreude auf das Hamburger Club-Festival anheizen, bei dem an vier Tagen zehntausende Besucher aus rund 600 Veranstaltungen auswählen können - von Konzerten über Lesungen bis hin zu Kunstausstellungen. Vom 17. bis zum 20. September sind in diesem Jahr unter anderem The Subways, Die Nerven und Fjørt zu sehen. Karten sind bei Eventim erhältlich.

Preview-Video Reeperbahn

+++ Pink Frost haben den Song "Seek And Recover" von ihrer kommenden EP "Traitors" als Stream bereitgestellt. Das Kleinformat enthält vier Songs und erscheint in den USA am 16. August. Es folgt auf das 2013 veröffentlichte Album "Sundowning".

Pink Frost - "Seek And Recover"

Pink Frost - "Traitors"

pinkfrosttraitors

01. "Traitors"
02. "The Sheet"
03. "Dark Waves"
04. "Seek and Recover"

+++ Esben And The Witch haben mit "Dig Your Fingers In" einen zweiten Song von ihrem kommenden Album "A New Nature" als Stream bereitgestellt. Rachel Davies' Gesang erinnert darin etwas an den von Portisheads Beth Gibbons. Das Album wurde zusammen mit Nirvana- und Pixies-Produzent Steve Albini aufgenommen und komplett durch eine Crowdfunding-Kampagne finanziert. Vor kurzem hatte die Band bereits den Titel "Blood Teachings" vorgestellt. "A New Nature" erscheint am 5. September.

Esben And The Witch - "Dig Your Fingers In"

+++ Weil sie die 5000-Fans-Marke bei Facebook geknackt haben, verschenken Kmpfsprt mit "Zetermordio" eine B-Seite ihres aktuellen Debütalbums "Jugend Mutiert". Bislang war der Song nur als Itunes-Bonustrack zu haben, ab sofort kann das Stück über die Uncle M-Webseite unter Angabe eurer Mail-Adresse und dem Code "KMPFSPRT5000" kostenlos heruntergeladen werden. Noch bis Ende September ist die Kölner Punkband überwiegend auf zahlreichen Festivals zu sehen, derzeit steckt das Quartett außerdem in den Planungen für eine ausgedehnte Tour im Herbst.

Kmpfsprt - "Zetermordio"

Live: Kmpfsprt

08.08. Eschwege - Open Flair Festival
09.08. Nürnberg - Hirsch
15.08. Moers - Free Fall Festival
16.08. Fischbachtal - Nonstock Festival
17.08. Schloss Holte-Stukenbrock - Serengeti Festival
23.08. Herne - KAZ Open Air
05.09. Bonn - Keinkultur Festival
06.09. Goldenstedt - Afdreiht Un Buten Festival
26.09. Solingen - Cow Club

+++ Nach einigen Reunion-Konzerten in 2013 haben Daughters offenbar auch mit den Arbeiten an neuem Material begonnen. Über Facebook verkündete die Grindcore/Noise-Rock-Band, dass sie sich derzeit neue Demos anhöre. Ansonsten hält sich das Quartett noch bedeckt. Daughters hatten sich 2009 aufgelöst und vier Jahre später wieder zusammengefunden.

Daughters hören sich neue Demos an

+++ Test of Time streamen ihr neues Album "By Design". Nachdem die Bostoner Straight-Edge-Band um den Fotografen und Sänger Todd Pollock bereits ein Zehn-Song-Demo und 32 weitere Aufnahmen auf verschiedene Veröffentlichungen verteilt herausgebracht hat, wird am 22. Juli unter Bridge Nine Records nun ihr Debüt erscheinen. Die vorherigen Releases der Hardcore-Formation sind auf ihrer Bandcamp-Seite zu finden, der komplette Album-Stream bei THEB9.

+++ Stone Sour haben ein Lyric-Video zu "The House Of Gold & Bones" mit Comics von Frontmann Corey Taylor versehen. Der ebenfalls bei Slipknot singende Kopf der Alternative-Metaller hat, inspiriert von den Inhalten ihres Doppelalbums, eine dreiteilige, gleichnamige Comic-Reihe veröffentlicht, welche nun den oben genannten Titeltrack untermalt.

Stone Sour- "The House Of Gold & Bones"

+++ Erlend Øye veröffentlicht mit dem Video zu "Garota" einen weiteren Vorboten auf sein zweites Solo-Album. In dem Clip lernt Øye in Seoul eine junge Dame kennen und lieben. Die beiden werden jedoch durch das Touren des international bekannten Musikers bereits am nächsten Tag auseinander gerissen. Im Februar stellte der ehemalige Whitest Boy Alive- und aktuelle Kings Of Convenience-Frontmann bereits den Song "Fence Me In" seines für Ende des Jahres geplanten Albums "Legao" vor.

Erlend Øye- "Garota"

+++ Rob Lynch hat seinem Song "Feeling Good" ein Musikvideo voller Tourimpressionen spendiert. Bereits 2013 veröffentlichte der Singer/Songwriter aus London das dazugehörige Debütalbum "All These Nights In Bars Will Somehow Save My Soul", mit dem sich Lynch trotz seiner jungen Stimme problemlos neben Künstler wie Frank Turner, Dave Hause oder Chuck Ragan einreihen lässt. Mit seiner Akustikgitarre unter dem Arm begibt sich der Musiker im Herbst auch auf Club-Tour durch Deutschland. Karten gibt es bei Eventim.

Rob Lynch - "Feeling Good"

Live: Rob Lynch

28.10. Essen - Zeche Carl
29.10. Kiel - Schaubude
30.10. Hamburg - Hafenklang
31.10. Husum - Speicher
04.11. Köln - Blue Shell
05.11. Wiesbaden - Schlachthof
06.11. Stuttgart - 1210
07.11. Hannover - Lux
08.11. Berlin - Privatclub

+++ Die Indiepop-Band The Rosebuds aus North Carolina stellt ihre Platte "Sand + Silence" vor. Das von Bon Ivers Justin Vernon produzierte Album, des Duos um Ivan Howard und Kelly Crisp erscheint nach ihrer letzten Platte "Loud Planes Fly Lwo" in 2011. Der Track "Blue Eyes" ist eine Zusammenarbeit mit Vernon und dem Gitarristen, Drummer und Keyboarder Bon Ivers, Matthew McCaughan. Vernon hatte zuletzt mit Ivan Howard in ihrer Band Gayngs zusammen gearbeitet. In den USA erscheint "Sand + Silence" am 5. August. Der Song "Blue Eyes" kann schon mal hier gehört werden, als kleiner Vorgeschmack eignet sich außerdem die kleine "Take-Away Show" - eine Accoustic-Perfomance des Songs "Shake Our Tree" der Rosebuds.

The Rosebuds - "Blue Eyes"

The Rosebuds- "Shake Our Tree" Take Away Show

+++ Im Semptember erscheint voraussichtlich eine neue Live-DVD von Depeche Mode. Diese soll einen Konzert-Mitschnitt ihrer Delta-Machine-Tour in der Berliner O2 World am 25. und 27. November vergangenen Jahres zeigen. Mit der Produktion des Live-Mitschnitts wurde der bekannte Fotograf, Filmemacher und Freund der Band Anton Corbijn beauftragt, der schon frühere Konzerte der Band filmte. Der Arbeitstitel der DVD lautet "Berlin's Filming", viel mehr ist zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht bekannt.

+++ Ein zu Ehren von Beatles-Gitarrist und -Songwriter George Harrison an dessen Grab geplanzter Baum wurde von Käfern befallen und stirbt nun ab. Vor dem sogenannten "George Harrison Baum" - einer zehn Meter hohe Kiefer - steht auf einer Gedenktafel "In Erinnerung an einen großen Menschen, der die Welt als Künstler, Musiker und Gärtner berührte." Es enthält außerdem das Zitat "wenn der Wald grün sein soll, muss auch jeder Baum grün sein". So weit so traurig. Die Meldung erlangt aber dann einen kleine Spur Witzigkeit wenn man bedenkt, dass Käfer im Englischen "Beetle" heißt - der Baum eines Beatles wird von Beetles niedergemacht.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.