Zur mobilen Seite wechseln
30.03.2010 | 17:30 0 Autor: Lena Glebe RSS Feed

Newsflash

News 12601Neuigkeiten von MGMT, Taylor Hawkins & The Coattail Riders, Polar Bear Club, The Libertines, The Hold Steady, Snapcase, Earthless, We Are Scientists und Fat Mike

+++ Wer denkt, die kommenden Feiertage mit der Familie werden schlimm, dem relativieren MGMT mit ihrer Version von Kaffee und Kuchen die Sicht. Auf ihrer Homepage streamen Ben Goldwasser und Andrew VanWyngarden das Video zur ersten Single "Flash Delirium". Unmöglich, den Inhalt auch nur annähernd plausibel wiederzugeben. MGMT halt.

+++ Zusammen mit seinem Nebenprojekt The Coattail Riders veröffentlicht Foo Fighters-Drummer Taylor Hawkins demnächst nicht nur ein zweites Album mit dem Titel "Red Light Fever", im Juli hat er sich nun auch für eine exklusive Show angekündigt:

VISIONS empfiehlt:
Taylor Hawkins & Coattail Riders

05.07. Berlin - C-Club

+++ Bevor sie mit neuem Material herausrücken, lassen Jimmy Eat World erst einmal recyceln: Den Klassiker "Lucky Denver Mint" haben sich Polar Bear Club vorgenommen und präsentieren ihre Version bei MySpace.

+++ Die gestrigen Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten. The Libertines raufen sich tatsächlich für einen Auftritt beim diesjährigen Reading And Leeds Festival zusammen, wie Pete Doherty in diesem Video erklärt. "Es ist potenziell ein verdammtes Desaster, also haben wir uns bereiterklärt, ehrlich zueinander zu sein... besser, als schweigend abzuhauen und die Dinge chaotisch und kompliziert werden zu lassen", verkündet der Drogen-Aficionado erwachsen. Die gemunkelte Vergütung von 1,5 Millionen Pfund ersetzt (oder finanziert?) vielleicht auch so manchen Rausch.

+++ Auf nymag.com debütieren The Hold Steady mit einem neuen Song ihrer kommenden Platte "Heaven Is Whenever". Eine Live-Version von "Rock Problems" bekommt man eventuell an den nachfolgenden Terminen zu hören.

VISIONS empfiehlt:
The Hold Steady

15.06. Köln - Gebäude 9
16.06. Berlin - Frannz Club
17.06. München - 59to1

+++ Nach dem Reunion-Konzert 2007 waren sie nicht mehr gesehen. 2010 stehen Snapcase wieder auf der Bühne. Im April sind sie mit vier Terminen in Deutschland vertreten - für die Show am 19. April in Schweinfurt verlosen wir zwei Mal zwei Tickets.

+++ Das instrumentale Jam-Rock-Groovemonster Earthless kommt auf Tour. Die Band um Schlagzeuger Mario Rubalcaba (Ex-Rocket From The Crypt, Hot Snakes, Blackheart Procession, Clickatat Ikatowi), Gitarrist Isaiah Mitchell (Nebula, Drunk Horse) und Bassist Mike Eginton (Electric Nazarene) sind eine unschlagbare Maschine auf der Bühne. Nachdem bereits ihr 08er Auftritt auf dem Roadburn Festival in Tilburg als LP erschien, statten sie dem Festival im April erneut einen Besuch ab. Drumherum gehen sie zwei Wochen lang gemeinsam mit Russian Circles auf Tour - leider nur peripher in unseren Breitengraden. Seht selbst:

Live: Earthless & Russian Circles
06.04. Hamburg - Hafenklang
07.04. Haarlem - Patronaat
15.04. Tilburg - Roadburn Festival
16.04. Lausanne - Impetus Days Festival

+++ Im April zelebrieren We Are Scientists ihre Rückkehr mit der Single "Rules Don't Stop" - jetzt schon in Videoform an dieser Stelle anzutreffen. Der virtuelle Beipackzettel sagt: "With the budget of a 30 Seconds To Mars clip, the raw fx firepower of James Cameron's Avatar, and the intensively rehearsed, flawless timing of an OKGO video, the new music vid from We Are Scientists proves once and for all that rules -- ahem -- truly do not stop these New York City dynamos". Das zugehörige Album "Barbara" soll im Juni nachrücken.

+++ Striktes Hausverbot hat sich Fat Mike jetzt im Emo's Annex in Texas eingehandelt. Der NOFX-Frontmann, seine Solo-Performance als Cokie The Clown und die wortwörtliche Umsetzung des Songs "Drinking Pee" soll den Veranstaltern so gar nicht in den Kram gepasst haben. Das offizielle Statement: "Emo's does not condone Fat Mike's actions, and we do not encourage or condone any acts of stupidity that Fat Mike may perform."

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.