Zur mobilen Seite wechseln
20.10.2008 | 16:34 0 Autor: Holger Hagenheide // Katrin Reichwein RSS Feed

Newsflash II

Mehr Neuigkeiten von The Killers, Jane's Addiction, Isis, Trail Of Dead, Deftones, Puscifer, The Duke Spirit, Parts & Labor, Dead To Me und Those Dancing Days.

+++ Kurz bevor ihr neues Album "Day & Age" hierzulande erscheint, werden The Killers am 11. November eine exklusive Club-Show im Berliner Kesselhaus spielen. Somit wird man schon vor Veröffentlichung des Albums in den Genuss der Live-Darbietung einiger neuer Songs kommen.

+++ Es steht mal wieder eine Wiedervereinigung im Hause Jane's Addiction an. Frontmann Perry Farrell hat der L.A. Times erzählt, dass die Band wieder in der Umgebung von Los Angeles auftreten wolle. Ein geheimer Gig in einer kleinen Bar sei schon geplant. Wie lange es Jane's Addiction dieses Mal zusammen aushalten werden, bleibt abzuwarten. Zwei Trennungen haben sie ja schon hinter sich.

+++ In seinem Blog gibt Isis-Frontmann Aaron Turner bekannt, dass bereits acht Songs für den Nachfolger von "In The Absence Of Truth" geschrieben sind. Die Postcore-Band will im November zusammen mit Produzent Joe Barresi (Queens Of The Stone Age, Clutch) ins Studio gehen. Turner ist derweil auch zum offiziellen Bandmitglied bei Mamiffer geworden.

+++ Von der neuen ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead-EP "Festival Thyme" gibt es einen ersten Song im MySpace-Player der Band aus Texas. Unter diesem Link kann man sich "The Bells Of Creation" anhören.

+++ Vom Song "Melanie" des kommenden Deftones-Albums "Eros" ist ein Livemittschnitt bei YouTube zu sehen. Hier kann man sich das Video ansehen.

+++ Auch von Maynard James Keenans Nebenprojekt Puscifer gibt es einen neuen Clip zu sehen. Zum Song "Momma Sed" vom Album "V Is For Vagina" ist unter der Regie von Christopher Sims dieses Video entstanden.

+++ The Duke Spirit werden im Januar nächsten Jahres für einige Konzerte nach Deutschland kommen. Sicherlich werden auf der "Red Treasure Tour" auch einige Songs des aktuellen Albums "Neptune" zum Besten gegeben. Die Termine im Überblick:
13.01. Berlin - Lido
15.01. Köln - Werkstatt
16.01. Frankfurt - o25
17.01. Kaiserslautern - Kammgarn

+++ Die aus Brooklyn stammende Band Parts & Labor veröffentlicht hierzulande am 07. November ihr neues Album "Receivers". Die Band hatte für dieses um die Mithilfe der Fans gebeten: Wie auch immer geartete Audioschnipsel konnten der Band zugesandt werden, diese wurden dann in die verschiedenen Songs des Albums eingebaut. Daher rührt auch der Titel "Receivers". Den Albumtrack "Nowheres Nigh" kann man sich hier kostenlos herunterladen.

+++ Wie schon vor rund einem Monat berichtet, veröffentlicht die Punkband Dead To Me am 24. Oktober ihre neue EP "Little Brother" via Fat Wreck. Unter diesem Link gibt es neben der Tracklist der Fünf-Song-EP auch den Titel "Little Brother" als Download.

+++ Das komplette Konzert der Indie-Pop-Band Those Dancing Days heute Abend im Paradiso in Amsterdam wird live via Fabchannel übertragen. Die fünf Schwedinnen kann man sich ab 22.15 Uhr auf fabchannel.com ganz gemütlich vom heimischen Sofa aus ansehen - natürlich kostenlos.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.