24.01.2017 | 16:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

VISIONS Premiere: John Garcia streamt neues Album "The Coyote Who Spoke In Tongues"

News 26148

Foto: Richard Sibbald

Der ehemalige Kyuss-Frontmann John Garcia veröffentlicht am Freitag sein neues Akustikalbum "The Coyote Who Spoke In Tongues", auf dem er Songs seiner verschiedenen Bands und aus seiner Solokarriere neu interpretiert. Wir haben die Platte für euch im Stream.

Kyuss, Slo Burn, Unida, Hermano, Vista Chino - John Garcia kann neben seiner noch jungen Solokarriere auf eine reiche Bandvergangenheit zurückblicken.

Auf die greift er nun für sein neues Album "The Coyote Who Spoke In Tongues" zurück: Songs seiner Vergangenheit erstrahlen darauf im Akustikgitarrengewand, das gesamte Album durchzieht ein zwingender Lagerfeuer-Vibe, Kyuss-Klassiker wie "Gardenia" oder "Green Machine" werden zu melancholischen, nächtlichen Serenaden. Unten könnt ihr euch selbst von der Klasse des Albums überzeugen.

Mit "Kylie" und "Give Me 250ml" hatte Garcia vorab schon zwei Songs vorgestellt. Infos zur Platte kursieren schon länger online.

Einen ersten Anlauf auf den Sound seines neuen Albums hatte Garcia schon Ende 2015 genommen: Damals war er auf Unplugged-Tour in Europa unterwegs gewesen.

Auch einen Nachfolger zu seinem lauteren Solodebüt "John Garcia" (2014) hat die Stoner-Legende angeblich schon in Arbeit.

Album-Stream: John Garcia - "The Coyote Who Spoke In Tongues"

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.