Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Maik Koltermann

Korn - dto

dto

Korn sind ganz sicher keine leichte Kost. Wenn das Presseinfo behauptet, musikalische Parallelen zu RATM seien durchaus erkennbar, läßt sich dies höchstens darauf reduzieren, daß die Musiker beider Bands ungefähr das gleiche Aggressionspotential besitzen. Sänger Jonathan Davis keift sich die Seele aus dem Leib, so daß der Hinweis auf seine klassische musikalische Ausbildung zumindest ein wenig verwundert. Die beiden Gitarristen spielen hauptsächlich Industrial-artige Riffs, um dann auf einmal fast Primusharmonien zu verwenden ("Need To"). Der nächste Song wiederum ist vielleicht am treffendsten mit Nine Inch Nails-treffen-auf-Helmet zu umschreiben, wobei letztgenannte Band, besonders was das Schlagzeug angeht, sehr artverwandt erscheint. Zu viele Vergleiche, höre ich Euch rufen? Das liegt dann wohl auch ein wenig an der Band. Fazit: Wer sich Korn geben möchte, muß hart im Nehmen sein, sie kommen ohne große Umwege durch die Mitte, und schießen einem zwölf Salven direkt zwischen die Augen. Magst du es brutal? - Dann greife zu!

Leserbewertung: 9.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.