Zur mobilen Seite wechseln
01.09.2022 | 16:00 0 Autor: J. Willy Seitz / Jonas Silbermann-Schön RSS Feed

Newsflash (King Gizzard & The Lizard Wizard, Quicksand, Corey Taylor u.a.)

News 32813

Foto: Jason Galea

Neuigkeiten von King Gizzard & The Lizard Wizard, Quicksand, Corey Taylor, Editors, Off!, The National, Fazerdaze und Hippie Trim.

+++ King Gizzard & The Lizard Wizard bestätigen die im Juni angekündigten neuen Alben. In einem Facebook-Post posieren Frotmann Stu Mackenzie, Keyboarder Kenny Ambrose-Smith und Schlagzeuger Michael Cavanaugh mit drei neuen Platten. Die Cover sind allerdings unkenntlich gemacht worden. Auch die Titel sind noch nicht bekannt. Die Platten sollen gleichzeitig veröffentlicht werden und sind ab dem 7. September über die Bandwebseite Gizzverse vorbestellbar. Nachdem aufgrund einer chronischen Erkranung bei Mastermind Mackenzie die Europa-Tour abgesagt wurden, wirken die Ankündigungen wie ein Befreiungsschlag für die kreative Energie der Band. Mit den drei kommenden Alben würden die Australier insgesamt fünf Alben im Jahr 2022 veröffentlicht haben. Zuletzt erschien "Omnium Gatherum" im April.

Facebook-Post: King Gizzard & The Lizard Wizard posieren mit den neuen Alben

+++ Quicksand haben einen neuen Song veröffentlicht. "Giving The Past Away" entstand in einer Jamsession zum aktuellen Album "Distant Populations" und trug dabei den deskriptiven Arbeitstitel "Greatest Quicksand Song Ever". Der Band um Hardcore-Ikone Walter Schreifels war es wichtig, den Song nicht mit der vergangenen Platte zu publizieren, sondern eigenständig.

Video: Quicksand - "Giving The Past Away"

+++ Corey Taylor hat die Arbeit an neuem Material für sein Soloalbum bestätigt. In der Radioshow "Trunk Nation With Eddie Trunk" erzählte Taylor offen über seine Pläne mit Slipknot und Stone Sour. Demnach stände erstmal die Tour mit seiner Hauptband an und deren Albumveröffentlichung "The End, So Far" im Herbst. In den ersten Monaten im kommenden Jahr wolle er sich aber "hinsetzen und die ganzen Songs einspielen und mastern". Hierbei sprach er unter anderem auch von alten Songs wie "Beyond" und "Breath Of Fresh Smoke". Diese hatte Taylor unter andrem schon mit Stone Sour und "The Junk Beer Kidnap Band" live gespielt, sich aber nie die Zeit genommen, sie in einem Studio einzuspielen. Gleichzeitig sprach er mit dem Radiomoderator Eddie Trunk über das Fortbestehen seiner Nebenprojekte. Er bestätigte, dass seine Zusammenarbeit mit Stone Sour erstmal auf Eis liegt. Eine Solo-Tour könnte Taylor sich allerdings wieder in Zukunft vorstellen.

Video: "Beyond" by Corey Taylor & The Junk Beer Kidnap Band

Video: "Breath Of Fresh Smoke" by Corey Taylor & The Junk Beer Kidnap Band

+++ Die Editors haben eine neue Single veröffentlicht. "Vibe" stammt aus dem kommenden Album "EBM" und kann ab sofort gestreamt werden. Die dritte Auskopplung der Platte entstand mit dem neuen Bandmitglied Benjamin John Power. Nach dem Release am 23. September gehen die Editors auch hierzulande auf Tour.

VISIONS empfiehlt:
Editors

09.10. Hamburg - Edel-optics.de Arena
10.10. Leipzig - Haus Auensee
13.10. Berlin - Max-Schmeling-Halle
23.10. München - Zenith
24.10. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle

Stream: Editors - "Vibe"

+++ Die Hardcore-Supergroup Off! hat eine weitere Single aus ihrem kommenden Album "Free LSD" veröffentlicht. Die Band um Circle Jerks-Sänger Keith Morris, Burning Bridges-Gitarrist Dimitri Coats, Thundercat-Drummer Justin Brown und Autry Fulbright II, ehemaliger Bassist bei …And You Will Know Us By The Trail Of Death, erzählen in kleinen Auszügen eine verworrene Geschichte einer Punkband aus L.A. - und spielen sich dabei selbst. Wie das bizarre Video zu Leadsingle "War Above Los Angeles" ist das Video Teil des kommenden Off!-SciFi-Films, der ebenfalls unter dem Titel "Free LSD" im nächsten Jahr in Kinos weltweit erscheinen soll.

Video: Off! - "Kill To Be Heard"

+++ The National haben einen Remix von Neu! veröffentlicht. Das überarbeitete Stück "Im Glück" stammt von dem 1972 erschienen Debüt des legendären Krautrock-Duos, bestehend aus Michael Rother und dem verstorbenen Klaus Dinger. Der The-National-Remix wird auf einem Tribute-Album erscheinen, das in einem Jubiläums-Boxset enthalten enthalten sein wird. Die Box erscheint am 23. September über Grönland. Die Indieband selbst haben zuletzt einen neuen, eigenen Track namens "Weird Goodbyes" mit Bon Iver veröffentlicht.

Stream: Neu! - "Im Glück" (The National Remix)

+++ Fazerdaze hat den neuen Song "Break!" nebst Musikvideo veröffentlicht. Dieser stammt von der kommenden EP mit dem gleichen Namen, die am 14. Oktober via Section 1 erscheint und über Bandcamp vorbestellt werden kann. "Morningside", das noch aktuelle Album der neuseeländischen LoFi-Indierockerin Amelia Murray, erschien 2017.

Video: Fazerdaze - "Break!"

+++ Hippie Trim haben mit "Steady Dreaming" die letzte Single aus ihrem kommenden Album "What Consumes Me" veröffentlicht. Das zweite Album der Post-Hardcore-Band aus Nordrhein-Westfalen erscheint am 16. September via Supervillain und kann auf der Label-Webseite vorbestellt werden. Zuvor erschienen bereits die Singles "Hooked On U", "Pain Ball" und "Toothpaste", in denen die Band auch mal Dreampop- und Shoegaze-Elemente sowie Grunge ähnlich Title Fight einfließen lassen haben.

Stream: Hippie Trim - "Steady Dreaming"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.