Zur mobilen Seite wechseln
03.12.2020 | 12:57 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Tribute-Konzert für Alice In Chains mit Starbesetzung jetzt im Videostream

News 31241Ein episches Line-up zollt einer von Seattles größten Grunge-Bands Tribut. Die zweieinhalbstündige Veranstaltung gibt es jetzt im Stream. Mit dabei sind natürlich Alice In Chains höchstpersönlich.

Ein riesiges Geschenk für Fans von Alice In Chains macht uns Seattles Museum Of Pop Culture. In einem fast zweieinhalbstündigen Video erzählt die legendäre Grunge-Band über sich, aber auch über den vielleicht wichtigsten Musiker ihrer Heimatstadt: Jimi Hendrix. Wir sehen die Band in der Magnetschwebebahn oder im Popkultur-Museum, das sich unter anderem der erstaunlichen Musikgeschichte der Stadt widmet.

Zwischendurch gibt es selbstverständlich immer wieder Musik von einem unglaublichen Line-up, das die Songs von Alice In Chains spielt. Darunter sind unter anderem Duff McKagan, Mark Lanegan, Taylor Hawkins von den Foo Fighters, Jane's Addictions Dave Navarro und Chris Cheney, City And Colour, Mastodon, Corey Taylor, Frontmann von Slipknot, Korn, Billy Corgan, Metallica, Ann Wilson von Heart, Soundgarden, Tad Doyle von Tad, Mike McCready und Eddie Vedder von Pearl Jam, Tom Morello, Primus-Bassist Les Claypool und Krist Novoselic von Nirvana.

Premiere hatte das Spektakel am 1. Dezember. AIC-Gitarrist Jerry Cantrell kommentiert: "Es fühlt sich wirklich besonders an, dem MoPOP Founders Award in unserer Heimatstadt Seattle zu erhalten. Es schmeichelt uns, dass so viele Freunden, Fans und Helden AIC-Tunes rocken. Ich hoffe, dass die Leute, die sich das ansehen, das Ganze ebenso genießen wie wir, die wir es zusammengestellt haben. Ein herzlicher Dank geht raus an alle, die partizipiert haben, dieses virtuelle Ding in diesen merkwürdigen Zeiten möglich zu machen."

Video: MoPOP Founders Award 2020 Honoring Alice In Chains

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.