Zur mobilen Seite wechseln
12.05.2020 | 13:08 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (Dinosaur Jr., Dave Grohl, Kurt Cobain u.a.)

News 30829Neuigkeiten von Dinosaur Jr., Dave Grohl, Kurt Cobain, Weezer, Tom DeLonge, Heads, Metallica, Billie Joe Armstrong, Guns N' Roses, den Locken von Slash und Two Minutes To Late Night.

+++ Lou Barlow hat auf seiner Akustikgitarre einen neuen Dinosaur Jr.-Song vorgestellt. Das Nachfolgealbum zum 2016 erschienenen "Give A Glimpse Of What Yer Not" sei gerade fertig gemixt worden und soll noch dieses Jahr erscheinen. Der Bassist steuerte nach eigener Aussage zwei selbst geschriebene Songs bei - das hier noch unbetitelte, in seinem Waschraum gespielte Stück sei einer davon. Einen dritten habe er wegen der Pandemie nicht fertigstellen können. Neue Musik von Dinosaur Jr. gab es zuletzt 2018 mit der überraschend veröffentlichten One-off-Single "Hold Unknown".

Video: Lou Barlow spielt neuen Dinosaur-Jr.-Song

+++ Dave Grohl hat für die Zeitung The Atlantic einen Artikel über die Rückkehr von Live-Konzerten auf der Bühne verfasst. Es fiele ihm schwer, sich vorzustellen, dass angesichts der Coronavirus-Pandemie irgendwann wieder Outdoor-Konzerte stattfinden sollen. "Ich weiß nicht, wann es wieder sicher sein wird, Schulter an Schulter aus voller Lunge zu singen, mit pochenden Herzen, Körpern in Schwung, Seelen voller Lebensfreude. Aber ich weiß, dass wir das wieder tun werden, denn wir müssen es tun." In seinem emotionalen Text erinnert sich der Foo Fighters-Frontmann an einige besondere Konzerterlebnisse und gesteht, dass seine Songs ohne das Live-Publikum "nur Klänge" wären. Doch er gibt sich zum Schluss hoffnungsvoll. Nachlesen könnt ihr den Artikel hier. Grohl schreibt zur Zeit regelmäßig kleine Erzählungen für seinen Instagram-"Blog" Dave's True Stories auf. Zuletzt ging es um einen Austausch mit David Bowie. Kürzlich gab Grohl außerdem Updates zum neuen Foo-Fighters-Album.

+++ Kurt Cobains bei "MTV Unplugged" gespielte Akustikgitarre wird versteigert. Das Startgebot für die 1959er Martin D-18E liegt bei einer Million US-Dollar. Sie kommt am 19. und 20. Juli im Rahmen der "Music Icons"-Verkaufsaktion von Julien's Auctions unter den Hammer. Cobain spielte die Gitarre bei Nirvanas berühmter Akustik-Session "MTV Unplugged In New York", die 1993 aufgenommen und ein Jahr später veröffentlicht wurde - wenige Monate nach Cobains Tod. Die Gitarre kommt im originalen Hardcase, auf dem ein Flyer für das Poison Idea-Album "Feel The Darkness" zu sehen ist. Außerdem sind ein zur Hälfte aufgebrauchter Satz Gitarrensaiten, ein paar Plektren und ein kleiner Lederbeutel enthalten. Auch die originale Setlist des Abends soll versteigert werden. Vor einem Jahr wurde bei einer anderen Auktion das von Cobain getragene Krankenhaus-Hemd des Nirvana-Reading-Konzerts verkauft.

+++ Apropos Nirvana: Weezer-Chef Rivers Cuomo hat deren Song "Heart-Shaped Box" auf dem Klavier gecovert. Er stellte die körnige Videoaufnahme gestern ins Netz. Einen größeren Auftritt hatten Weezer am Abend zuvor in einer neuen Folge der langjährigen Erfolgsserie "Die Simpsons", wo die Bandmitglieder in einen Disput mit Hauptfigur Homer geraten und außerdem den Introsong in ihren animierten Formen live spielten. Letzteres könnt ihr zusammen mit Cuomos Cover unten sehen. Weezer stellten vor Kurzem den neuen Song "Hero" vor, verschoben das dazugehörige Album "Van Weezer" aber auf vorerst unbestimmte Zeit. Eigentlich hätte es Ende der Woche erscheinen sollen.

Video: Rivers Cuomo covert "Heart-Shaped Box"

Video: Weezer performen "Simpsons Theme"

+++ Laut Tom DeLonge werde er definitiv wieder mit seiner alten Band Blink-182 auftreten. Das sagte er im Interview mit dem US-Rolling Stone, als sich das Magazin bei ihm deswegen erkundigte, weil er immer häufiger nette Worte für die Band fand, die sich 2015 im Streit von ihm getrennt hatte. "Wir müssen nur noch schauen, wie es zeitlich passt", fügte DeLonge im Interview hinzu. "Gerade läuft es gut mit Angels & Airvwaves. Wir wollen unser bisher bestes Album herausbringen. Damit bin ich sehr beschäftigt. Ich habe auch noch mehrere Filmprojekte. Und wie ihr wisst, boomt meine To The Stars Academy gerade, und für all diese wichtigen Dinge bin ich verantwortlich und kann nicht einfach damit aufhören, um mit Blink-182 zu touren, weil das gerade spaßig klingt." Die Band kommentierte das bislang nicht. Allerdings hatten Frontmann Mark Hoppus und DeLonge vor nicht allzu langer Zeit öffentlich versöhnliche Worte gewechselt. Einen möglichen Wiedereinstieg von DeLonge dementierte Hoppus jedoch zuletzt im Juni.

+++ Heads haben ein Video zur neuen Single "Weather Beaten" veröffentlicht. Zusammengestellt wurde der Clip von Metz-Frontmann Alex Edkins. Das neue Album der deutsch-australischen Noiserock-Band heißt "Push" und kommt am 29. Mai via Glitterhouse. Als Vorgeschmack gab es schon "Push You Out To Sea" zu hören.

Video: Heads - "Weather Beaten"

+++ Metallica haben im Rahmen ihrer #MetallicaMondays-Serie ihr Konzert beim österreichischen Nova Rock 2012 ins Netz gestellt. Dort feierten sie das 20. Jubiläum ihres schwarzen Albums, indem sie die Platte rückwärts in voller Länge performten. Vergangene Woche zeigten sie eine Show in München von 2015. Während der Streams sammeln die Metaller Spenden für ihre Organisation All Within My Hands.

Video: Metallica beim Nova Rock 2012

+++ Auch Billie Joe Armstrong hat seine allmontagliche Cover-Serie weitergeführt. Diesmal interpretierte der Green Day-Frontmann "Not That Way Anymore" von Stiv Bators neu. Vergangene Woche bekamen wir Kim Wildes "Kids In America" in seiner Version zu hören.

Video: Billie Joe Armstrong - "Not That Way Anymore" (Stiv-Bators-Cover)

+++ Die Guns N' Roses-Europatour ist nun offiziell abgesagt worden. Die Band hätte Ende Mai und Anfang Juni in Deutschland, Österreich und der Schweiz auftreten sollen. Angesichts der Corona-Pandemie wären solche Arenakonzerte aber undenkbar gewesen. In einem Statement sagte die Band, dass man sich derzeit um Lösungen bemühe und Ticketbesitzer bis dahin um Geduld bitte.

Facebook-Post: Guns N' Roses sagen Tour ab

Live: Guns N' Roses

26.05. München - Olympiastadion | abgesagt
02.06. Hamburg - Volksparkstadion | abgesagt
09.06. Wien - Ernst-Happel-Stadion | abgesagt
14.06. Bern - Stade de Suisse | abgesagt

+++ Wer sich wegen der ausgefallenen Guns N' Roses-Shows trösten möchte, kann sich dafür jetzt ein wenig Echthaar von Gitarrist Slash besorgen: In dieser bizarren Versteigerung können Sammler jetzt den Tortenaufsatz von Slashs Hochzeit mit Perla Ferrar im Jahr 2001 kaufen, der aus dem Brautpaar als Figuren besteht. Ferrar zieht dem Zylinder-tragenden Musiker dabei an den tatsächlich echten Haaren. Die Ehe wurde 2014 geschieden, 2018 versteigerte Ferrar den Aufsatz selbst - und jetzt will der aktuelle Besitzer sie für mindestens 3.000 US-Dollar wieder loswerden. Hier könnt ihr mitbieten.

+++ Die Stammbesetzung der Metal-Abendshow "Two Minutes To Late Night" hat AC/DC gecovert. Mit Neil Fallon von Clutch am Gesang spielten Stephen Brodksy und Adam McGrath (beide Cave In), Schlagzeuger Ben Koller (Converge), Gitarrist Tom Draper (Carcass) und Moderator Gwarsenio Hall am Bass den Hit "Riff/Raff" bequem von zu Hause aus. In den vergangenen paar Wochen veröffentlichte die Kernformation mit Freundinnen und Freunden jede Menge weitere Cover - darunter "Crazy Train" von Ozzy Osbourne, Steely Dans "Reelin' In The Years", "Dare To Be Stupid" von Weird Al und Danzigs "Snake's Of Christ". Unterstützen könnt ihr die normalerweise im aktuell geschlossenen New Yorker Club St. Vitus aufgezeichnete Sendung via Patreon.

Video: "Riff/Raff"-Cover von "Two Minutes To Late Night"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.